Mein Konto
    Slow West
     Slow West
    30. Juli 2015 Im Kino / 1 Std. 24 Min. / Western, Action, Thriller
    Regie: John Maclean
    Drehbuch: John Maclean
    Besetzung: Michael Fassbender, Ben Mendelsohn, Rory McCann
    Pressekritiken
    3,8 6 Kritiken
    User-Wertung
    3,8 98 Wertungen - 16 Kritiken
    Filmstarts
    4,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 12 freigegeben
    Der junge Schotte Jay Cavendish (Kodi Smit-McPhee) folgt seiner Geliebten Rose (Caren Pistorius) und ihrem Vater (Rory McCann) nach Colorado. Die beiden flohen wegen Mordanschuldigungen aus ihrer schottischen Heimat. Auf seiner Reise durch unwegsame Landschaften begegnet er dem mysteriösen Reisenden Silas (Michael Fassbender), der ihm anbietet, ihn für einen Gegenpreis auf seiner Reise zu beschützen. Obwohl Jay skeptisch ist, lässt er sich auf das Angebot des bärbeißigen Fremden ein, denn allein könnte er sich nicht lange in der Welt des brutalen, rauen Westens behaupten. Noch ahnt er nicht, dass ihm die Zeit davonläuft, denn auf sein Mädchen und dessen Vater ist ein Kopfgeld ausgesetzt worden und schon bald sind skrupellose Kopfgeldjäger (u.a. Ben Mendelsohn) aus allen Ecken des Landes auf ihrer Spur. Wird er Rose finden, bevor es zu spät ist?

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,0
    stark
    Slow West
    Von Christoph Petersen
    Independent-Filme haben es sowieso schon extrem schwer, ein Publikum zu finden – und dann nennt John Maclean sein Regiedebüt auch noch wenig marketingtauglich „Slow West“, obwohl er darin in knackig-kurzen 84 Minuten radikal mit jeglicher romantisch-verklärten Vorstellung des Wilden Westens aufräumt: Als der 16-jährige Jay Cavendish (Kodi Smit-McPhee) im Jahr 1870 aus Irland nach Amerika kommt, um nach seiner großen Liebe Rose (Caren Pistorius) zu suchen, sieht er schnell ein, dass er in dieser unbarmherzigen Welt mit seiner vertrauensselig-optimistischen Art nicht lange überdauern wird. Und selbst als er den ruppigen Silas (Michael Fassbender) bezahlt, damit ihn dieser sicher an sein Ziel bringt, erhöhen sich seine Überlebenschancen nur minimal, denn der als Führer angeheuerte Kopfgeldjäger verfolgt seine eigene geheime Agenda. Die von Kameramann Robbie Ryan („Fish Tank“) grandios gefil...
    Die ganze Kritik lesen
    Slow West Trailer DF 2:14
    Slow West Trailer DF
    13137 Wiedergaben
    Slow West Trailer (2) OV 2:26
    4316 Wiedergaben
    Slow West Trailer (3) OV 2:21
    505 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Michael Fassbender
    Rolle: Silas Selleck
    Ben Mendelsohn
    Rolle: Payne
    Rory McCann
    Rolle: John Ross
    Caren Pistorius
    Rolle: Rose Ross
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Marc-aus-Aachen
    Marc-aus-Aachen

    User folgen 21 Follower Lies die 158 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 2. August 2015
    Stark: Fassbender! Seit "Fishtank" habe ich ihn auf dem Schirm. Erstaunlich: die naturalistische Landschaft, in welcher die Pioniere wie aus dem Flugzeug abgeworfen herumstehen. Bestellt und nicht abgeholt. Völlig fehl am Platz. Der Mensch gehört da nicht hin und weiß auch nichts Rechtes mit sich anzufangen. Meta: wie schon Scorsese über "Gangs of NY" sagte: "Amerika ist auf Gewalt gebaut". Grotesk: die Story. Zum Schluß sind fast alle tot. ...
    Mehr erfahren
    niman7
    niman7

    User folgen 478 Follower Lies die 616 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 12. Januar 2016
    In John Maclean´s Western "Slow Western" geht es um den jungen Schotten Jay. Dieser reist in die neue Welt auf der Suche nach seiner großen Liebe Rose. Doch der Optimist und Gutmensch Jay muss schnell feststellen, dass er kaum Chancen zu überleben hat. Kopfgeldjäger Silas (Michael Fassbender) entdeckt Jay im Wald und bietet ihm seine Hilfe an. Natürlich nur gegen Bares! Jay öffnet sich Silas und erzählt ihm von Rose die Silas zu kennen ...
    Mehr erfahren
    Kinobengel
    Kinobengel

    User folgen 233 Follower Lies die 455 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 3. August 2015
    „Slow West“ heißt das Langfilmdebüt von John Maclean, für das er auch das Drehbuch schrieb. Der 16-jährige Schotte Jay (Kodi Smit-McPhee) versucht, seine große Liebe Rose (Caren Pistorius) zu finden. Sie ist zuvor mit Ihrem Vater (Rory McCann) in die USA geflohen. Als Jay merkt, dass das Überleben im wilden Westen schwierig wird, lässt er sich auf den zufällig auftauchenden Silas (Michael Fassbender) ein, der bald einen Steckbrief ...
    Mehr erfahren
    Woelffchen41
    Woelffchen41

    User folgen 2 Follower Lies die 41 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 4. August 2015
    Kurz und bündig
    In den 84 Minuten bis zum Showdown sehen wir einen „Western“ der 1. Klasse, der eine Geschichte erzählt, wie man sie nur im Kino geboten bekommen und miterleben kann. Kein Roman oder Theaterstück kann etwas Derartiges leisten. Kurz, knapp und bündig agieren und kommunizieren die Helden und Antihelden, so dass die knappen 84 Minuten gefühlt erheblich länger dauern. Und das ist gut so! Fazit: Sehenswert.
    16 User-Kritiken

    Bilder

    15 Bilder

    Aktuelles

    Kinojahr 2015: Die Top 10 Listen der FILMSTARTS-Redakteure
    NEWS - Bestenlisten
    Dienstag, 29. Dezember 2015
    FILMSTARTS blickt auf das Filmjahr 2015 zurück – unsere Redakteure präsentieren euch ihre favorisierten Filme und größten...
    Die FILMSTARTS-DVD-Tipps des Monats Dezember 2015
    NEWS - DVD & Blu-ray
    Montag, 30. November 2015
    FILMSTARTS bietet einen kompakten Überblick der besten DVD- und Blu-ray-Starts des Monats!
    12 Nachrichten und Specials

    Weitere Details

    Produktionsländer Großbritannien, Neuseeland
    Verleiher Prokino Filmverleih
    Produktionsjahr 2014
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch, Französisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top