Mein Konto
    HomeSick
     HomeSick
    15. Oktober 2015 Im Kino / 1 Std. 37 Min. / Drama, Thriller
    Regie: Jakob M. Erwa
    Drehbuch: Jakob M. Erwa
    Besetzung: Esther Maria Pietsch, Matthias Lier, Tatja Seibt
    Filmstarts
    2,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 12 freigegeben
    Die junge Cello-Studentin Jessica (Esther Maria Pietsch) hat Glück auf ganzer Linie: Ihr Freund Lorenz (Matthias Lier) unterstützt sie nach Kräften und es gelingt ihnen endlich, in eine gemeinsame Wohnung zu ziehen. Noch besser scheint es zu werden, als Jessica die Einladung zu einem Klassik-Wettbewerb in der russischen Hauptstadt Moskau erhält und ihre Chance wittert, vor anspruchsvollem Publikum ihr Können unter Beweis zu stellen. Sie beginnt aber auch, den steigenden Druck zu spüren und versucht, so viel wie möglich zu üben, um nicht zu versagen. Allerdings kommt es mit der noch unbekannten Nachbarschaft zu ersten kleineren Spannungen, die sich immer stärker zuzuspitzen scheinen. Jessica fühlt sich plötzlich beobachtet und hat den Eindruck, jemand wolle sie schikanieren oder ihr gar etwas antun. Während auch Lorenz Jessicas wachsende Paranoia nicht verborgen bleibt, droht diese bald, ihr ganzes Leben in den Abgrund zu reißen.



    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    2,5
    durchschnittlich
    HomeSick
    Von Christian Horn
    Nach „Heile Welt“ ist „HomeSick“ der zweite Spielfilm des Österreichers Jakob M. Erwa. Das Kammerspiel entwickelt sich von einem anfangs unbeschwerten Film zu einem Psychodrama mit dezent eingesetzten Horrorelementen, das ein wenig an die Polanski-Klassiker „Der Mieter“ und „Rosemaries Baby“ erinnert, ohne je die Kraft dieser Vorbilder zu erreichen. Im Mittelpunkt steht die Cellostudentin Jessica (Esther Maria Pietsch), die mit ihrem Freund Lorenz (Matthias Lier) in die erste gemeinsame Wohnung zieht. Zunächst scheint alles gut zu sein, abgesehen von der leicht aufdringlichen Nachbarin Hilde Domweber (Tatja Seibt), die in der Wohnung oben drüber wohnt und sich als inoffizielle Hauswärterin vorstellt. Als Jessica an einem renommierten Musikwettbewerb in Moskau teilnehmen soll, lastet ein immer größerer Druck auf ihr. Derweil beobachtet und drangsaliert Hilde das junge Paar. Erst liegt ein
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    HomeSick Teaser DF 3:37
    230 Wiedergaben
    HomeSick Trailer DF 2:23
    HomeSick Trailer DF
    3.362 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Esther Maria Pietsch
    Rolle: Jessica Klug
    Matthias Lier
    Rolle: Lorenz Amann
    Tatja Seibt
    Rolle: Hilde Domweber
    Hermann Beyer
    Rolle: Helmut Domweber
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    Bilder

    15 Bilder

    Aktuelles

    Weitere Details

    Produktionsländer Deutschland, Österreich
    Verleiher UCM.One
    Produktionsjahr 2015
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Deutsch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top