Mein Konto
    Toni Erdmann
     Toni Erdmann
    14. Juli 2016 Im Kino / 2 Std. 42 Min. / Drama, Komödie
    Regie: Maren Ade
    Drehbuch: Maren Ade
    Besetzung: Peter Simonischek, Sandra Hüller, Michael Wittenborn
    Pressekritiken
    5,0 4 Kritiken
    User-Wertung
    3,6 323 Wertungen - 45 Kritiken
    Filmstarts
    5,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 12 freigegeben
    Winfried (Peter Simonischek) ist ein 65-jähriger, einfühlsamer Musiklehrer mit Hang zu Scherzen, der mit seinem alten Hund zusammenlebt. Seine Tochter Ines (Sandra Hüller) hingegen ist das Gegenteil: Als ehrgeizige Unternehmensberaterin reist sie um die Welt und von einem Projekt zum nächsten, um die Karriereleiter steil nach oben zu klettern. Vater und Tochter bekommen sich daher nicht oft zu sehen, aber das wird schlagartig anders, als Winfrieds Hund stirbt und er daraufhin beschließt, Ines unangekündigt bei der Arbeit in Bukarest zu besuchen. Wegen seiner Witze und der unterschwelligen Kritik an ihrem Lebensstil kracht es schon bald zwischen den beiden. Und dann verwandelt sich Winfried auch noch in sein alter Ego Toni Erdmann: das Gebiss ist schief, der Anzug schlecht und auf dem Kopf sitzt eine Perücke. Der schräge Vogel behauptet, Personalcoach zu sein, bringt Ines vor ihren Kollegen in einige peinliche Situationen – aber die Verkleidung sorgt auch dafür, dass sie und ihr Vater sich annähern…

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Toni Erdmann
    Toni Erdmann (Blu-ray)
    Neu ab 4.65 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    5,0
    Meisterwerk
    Toni Erdmann
    Von Michael Meyns
    Die Erleichterung in der hiesigen Filmindustrie war spürbar, als Maren Ade mit ihrem dritten Spielfilm nach Cannes eingeladen wurde. Damit war Deutschland 2016 nach acht langen Jahren endlich wieder im Wettbewerb des wichtigsten Filmfestivals der Welt vertreten. Aber diese Nominierung steht nicht nur der Regisseurin und dem deutschen Kino gut zu Gesicht, sondern vor allem auch der französischen Festivalleitung, denn „Toni Erdmann“ ist ein großartiger Film. Nach dem subtilen Beziehungsdrama „Alle anderen“ erzählt Ade diesmal von Figuren, die oft kaum zu ertragen sind, ihre Gabe der präzisen Beobachtung von persönlichen Beziehungen und familiären Verhältnissen spielt sie dabei voll aus: Über zweieinhalb Stunden lang bleibt sie ganz eng bei ihren ambivalenten Protagonisten und gemeinsam mit ihren glänzenden Hauptdarstellern Sandra Hüller und Peter Simonischek macht sie das Drama „Toni Erdma...
    Die ganze Kritik lesen
    Toni Erdmann Trailer DF 1:34
    Toni Erdmann Trailer DF
    42562 Wiedergaben
    Toni Erdmann Teaser DF 0:33
    391 Wiedergaben
    Toni Erdmann Teaser (2) DF 0:20
    473 Wiedergaben

    Interview, Making-Of oder Ausschnitt

    FILMSTARTS-Interview zu "Toni Erdmann" mit Peter Simonischek und Sandra Hüller 6:34
    FILMSTARTS-Interview zu "Toni Erdmann" mit Peter Simonischek und Sandra Hüller
    1187 Wiedergaben
    Fünf Sterne N°148 - Independence Day 2 - Wiederkehr / Star Trek Beyond / Toni Erdmann 7:56
    Fünf Sterne N°148 - Independence Day 2 - Wiederkehr / Star Trek Beyond / Toni Erdmann
    462 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Peter Simonischek
    Rolle: Winfried / Toni
    Sandra Hüller
    Rolle: Ines
    Michael Wittenborn
    Rolle: Henneberg
    Thomas Loibl
    Rolle: Gerald
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Henning F
    Henning F

    User folgen Lies die 4 Kritiken

    1,5
    Veröffentlicht am 16. Juli 2016
    Der Film und seine Regisseurin haben reichlich Vorschusslorbeeren bekommen, noch bevor „Toni Erdmann“ in die Kinos kam, entsprechend hoch waren auch meine Erwartungen gespannt. Ich muss sagen, mich hat der Film in weiten Teilen enttäuscht. Ich fand ihn langatmig, ja langweilig, die Story dünn und mit ihren Albernheiten auf dem Niveau einer Laienspielklamotte. Die beiden Hauptdarsteller zeigen für einen so langen Film erstaunlich wenig ...
    Mehr erfahren
    Holger W.
    Holger W.

    User folgen Lies die Kritik

    0,5
    Veröffentlicht am 26. September 2016
    Hape, du bist entlarvt! Was anderes als "Hurz reloadet" kann doch "Toni Erdmann" nicht sein, oder? Und hat der Protagonist nicht eine deutliche Ähnlichkeit mit Horst Schlämmer? Nimm die Perücke ab und gib dich endlich zu erkennen, Hape! Im Ernst: Was in aller Welt feiern die Kritiker an diesem Film? Die fehlende Handlung? Die total vermurkste (wenn auch im Ansatz durchaus pfiffige) Grundidee? Das ständig wackelnde Bild (war gerade kein ...
    Mehr erfahren
    Andrea L.
    Andrea L.

    User folgen Lies die Kritik

    1,0
    Veröffentlicht am 21. Juli 2016
    Der Film wird mal als Komödie, mal als Drama tituliert. Ich hatte die Inhaltsangabe und einige Kritiken gelesen und hatte schon den Eindruck, dass das eine lustige Sache wird. So dachten wohl viele im gut gefüllten Kino und waren bereit zum Lachen, genau wie wir. Aber irgendwann in der Mitte wurde mir dann klar, ich finde das nicht lustig. Irgendwo las ich, der Film sei u.a. anstrengend. Wohl wahr. Es ist, als ob jede Szene irgendwie Anlauf ...
    Mehr erfahren
    Kabelbaum
    Kabelbaum

    User folgen 2 Follower Lies die 39 Kritiken

    2,0
    Veröffentlicht am 22. August 2016
    Außer dem Cannes-Hype habe ich versucht, nichts über den Film mitzubekommen, bevor ich ihn mir angesehen hatte. In München war er schnell wieder aus den Kinos verschwunden, dass ich nach Unterschleißheim ins Kino fahren musste. Kino und Leute super, aber Toni Erdmann? Die Schauspieler waren zweifelsohne super, aber die langen Szenen, immer drauf halten, mit der Wackelhandkamera (lohnt es sich wirklich, die Stativmiete zu sparen). Laut ...
    Mehr erfahren
    45 User-Kritiken

    Bilder

    20 Bilder

    Aktuelles

    Die besten deutschen Filme aller Zeiten
    NEWS - Reportagen
    Freitag, 7. Mai 2021
    TV-Tipp: Heute Abend läuft einer der besten Filme der letzten 10 Jahre – 162 Minuten großes Kino!
    NEWS - TV-Tipps
    Montag, 8. März 2021
    In Cannes gefeiert, für einen Oscar nominiert und sogar so beliebt, dass kurz darauf auch gleich Pläne für ein Hollywood-Remake...
    Schnell noch streamen: Mehr als 300 (!) Filme und Serien verschwinden in den nächsten Tagen von Amazon Prime
    NEWS - Reportagen
    Dienstag, 16. Februar 2021
    In den kommenden 30 Tagen werden mehr als 300 Inhalte aus dem Programm von Amazon Prime Video verschwinden. Wir haben euch...
    51 Nachrichten und Specials

    Weitere Details

    Produktionsländer Deutschland, Österreich
    Verleiher NFP
    Produktionsjahr 2016
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget 3 000 000 Euro
    Sprachen Deutsch, Englisch, Rumänisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top