Mein Konto
    Tatort: Borowski und die Kinder von Gaarden
    Tatort: Borowski und die Kinder von Gaarden
    29. März 2015 TV-Produktion / 1 Std. 30 Min. / Krimi
    Regie: Florian Gärtner
    Drehbuch: Volker A. Zahn, Eva Zahn
    Besetzung: Axel Milberg, Sibel Kekilli, Tom Wlaschiha
    User-Wertung
    3,0 1 Wertung
    Filmstarts
    3,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    Der 60-jährige Alkoholiker Onno Steinhaus wird in einem Arbeiterbezirk in Kiel erschlagen aufgefunden. Wie die Ermittler Borowski (Axel Milberg) und Brandt (Sibel Kekilli) schnell herausfinden, war der Mann nicht nur ein vorbestrafter Pädophiler, der allein und völlig isoliert lebte, sondern bei ihm gingen auch noch eine Gruppe von Kindern ein und aus. Angeblich hätten sie dem Vorbestraften aber nie gegeben, was er wollte. Sarah Brandt ermittelt fieberhaft in dem Fall und stößt gleich auf ein – scheinbar eindeutiges – Video, indem der junge Timo Scholz (Bruno Alexander) in einer misslichen Lage mit dem Toten zu sehen ist. Er bestreitet jedoch missbraucht worden zu sein. Währenddessen bemerkt Borowski, dass Sarah Brandt sich auffällig oft in der Nähe des Polizisten Thorsten Rausch (Tom Wlaschiha) aufhält. Der hat es scheinbar schon aufgegeben in seinem Problembezirk für Recht und Ordnung zu sorgen...

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,0
    solide
    Tatort: Borowski und die Kinder von Gaarden
    Von Lars-Christian Daniels
    Wenn in den vergangenen Jahren ein Schauspieler aus der Erfolgsserie „Game of Thrones“ in einem „Tatort“ mitwirkte, war das ein gutes Omen: Im „Tatort: Brüder“ spielte Dar Salim, der in der HBO-Serie als Dothraki-Krieger Qotho zu sehen ist, den brutalen Gangsterboss Hassan Nidal – und nicht zuletzt aufgrund seiner starken Darbietung zählte die herausragende Folge aus Bremen zu den besten des Jahres 2014. Auch der Kieler „Tatort“ mit „Gegen die Wand“-Star Sibel Kekilli (spielt in der US-Serie die Prostituierte Shae) ist spätestens seit ihrem Debüt als Hauptkommissarin Sarah Brandt im Jahr 2011 eine Bank. Nun geht Kekilli in Florian Gärtners „Tatort: Borowski und die Kinder von Gaarden“ mit einem anderen „Game of Thrones“-Kollegen auf Tuchfühlung: Tom Wlaschiha, der in der 5. Staffel der Serie wieder als Jaqen H'ghar mit von der Partie ist, mimt darin einen Polizisten und Jugendfreund der
    Die ganze Kritik lesen
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Axel Milberg
    Rolle: Klaus Borowski
    Sibel Kekilli
    Rolle: Sarah Brandt
    Tom Wlaschiha
    Rolle: Thorsten Rausch
    Bruno Alexander
    Rolle: Timo Scholz
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    Bild

    Weitere Details

    Produktionsland Deutschland
    Verleiher -
    Produktionsjahr 2014
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Deutsch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top