Mein Konto
    Die Welle
     Die Welle
    13. März 2008 Im Kino / 1 Std. 47 Min. / Drama, Krimi
    Regie: Dennis Gansel
    Drehbuch: Dennis Gansel, Peter Thorwarth
    Besetzung: Jürgen Vogel, Frederick Lau, Max Riemelt
    Im Stream
    Pressekritiken
    3,5 3 Kritiken
    User-Wertung
    3,6 927 Wertungen - 28 Kritiken
    Filmstarts
    3,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 12 freigegeben
    Rainer Wenger (Jürgen Vogel) ist Gymnasiallehrer und soll seinen Schülern in einer Projektwoche erklären, was die "Autokratie" ist. Es zeigt sich, dass die Schüler der einhelligen Meinung sind, etwas wie der Nationalsozialismus könne sich heute nicht mehr wiederholen. Wenger wagt ein Experiment: Er ernennt sich zu einer Leitfigur und stellt mit Slogans wie „Macht durch Disziplin“ neue Regeln und Vorgaben auf. Der Versuch beginnt harmlos, die neugegründete Bewegung mit Namen "Die Welle" kommt an. Schnell aber werden Andersdenkende ausgeschlossen, geschehen erste Gewalttaten auch abseits des Schulgeländes. Die Lage gerät außer Kontrolle...

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    SVoD / Streaming
      NetflixAbonnement
    Alle Streaming-Angebote anzeigen

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,5
    gut
    Die Welle
    Von Tobias Diekmann
    Man kann sich noch gut daran erinnern: Damals, so in der 8. oder 9. Klasse war Morton Rhues „Die Welle“ einer der Schullektürenklassiker schlechthin und hat für viel Begeisterung und Diskussionsstoff gesorgt - die Geschichte eines amerikanischen Lehrers, der mit seiner Klasse ein Experiment durchführte, bei dem der Autoritätsgehorsam durch Einschränkungen, klare Machtstrukturen und strikte Vorgaben aktiv an den Schülern angewandt wurde und zu einem verblüffenden wie erschreckendem Ergebnis führte. Faschistoide Züge als Eigenversuch quasi. Und darüber hinaus eine Geschichte, die keine fiktive ist, da sie sich tatsächlich so oder ähnlich in den 60er Jahren an einer Highschool im kalifornischen Palo Alto zugetragen hat. Mit dem Regisseur Dennis Gansel wird „Die Welle“ nun nach einer amerikanischen Verfilmung aus dem Jahre 1981 ein zweites Mal für die Leinwand adaptiert. Dabei ist das Gesche...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Die Welle Trailer DF 2:16
    Die Welle Trailer DF
    5460 Wiedergaben

    Interview, Making-Of oder Ausschnitt

    Wir sind die Welle: Alles, was ihr zur neuen Netflix-Serie wissen müsst (FILMSTARTS-Original) 5:44
    Wir sind die Welle: Alles, was ihr zur neuen Netflix-Serie wissen müsst (FILMSTARTS-Original)
    909 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Jürgen Vogel
    Rolle: Rainer Wenger
    Frederick Lau
    Rolle: Tim
    Max Riemelt
    Rolle: Marco
    Jennifer Ulrich
    Rolle: Karo
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    themightymerlin
    themightymerlin

    User folgen 2 Follower Lies die 42 Kritiken

    0,5
    Veröffentlicht am 21. April 2010
    Helmut
    simon, 1080p
    Carowii
    Carowii

    User folgen 1 Follower Lies die Kritik

    4,0
    Veröffentlicht am 2. März 2020
    Filmrezension ,,Die Welle” ,,Die Welle” ist ein interessanter deutscher Film, der viele Zuschauer gefesselt hat. Besonders interessant an der Welle finde ich, dass der Film, anders als das Buch, sich nicht an einem bestimmten Ort abspielt, sondern an einer nicht bekannten Stelle in Deutschland. Dies ist eine gute Idee, weil niemand sagen kann: “So etwas passiert doch nur in Berlin” oder “So etwas passiert doch nur in kleinen Dörfern ...
    Mehr erfahren
    Zustel
    Zustel

    User folgen 6 Follower Lies die 58 Kritiken

    5,0
    Veröffentlicht am 21. April 2010
    "Die Welle" spielt zwar nicht auf staatlich-politischer Ebene, hat aber trotzdem etwas klar politisches, da sie eine Regierungsform beschreibt. Vielleicht trifft Gesellschaftsdrama auch den Punkt, aber worauf ich eigentlich hinaus will, ist die intelligente Verknüpfung der einzelnen Geschehnisse (was wohl daran liegt, dass der Film auf einem wahren Ereignis beruht) und die einzigartige Darstellung der Entwicklung der Welle. Wenn man wie die ...
    Mehr erfahren
    isidor duncan
    isidor duncan

    User folgen 2 Follower Lies die 16 Kritiken

    5,0
    Veröffentlicht am 8. April 2011
    Mit ''Die Welle'' ist Dennis Gansel ein Film gelungen, der extrem beunruhigend und realistisch ( ''Die Welle'' beruht auf einer wahren Begebenheit) in Szene gesetzt wurde. Mir hat schon die Buchvorlage von Morton Rhue sehr gut gefallen, dieser Film ist aber noch besser. Der Zuschauer kann an den verschieden Charakteren genau erkennen, wie das 'Experiement' langsam aus den Bahnen gerät und schließlich am Ende in einem Fiasko endet. Dies wäre ...
    Mehr erfahren
    28 User-Kritiken

    Bilder

    27 Bilder

    Aktuelles

    Neu bei Netflix im September 2020: "Jurassic World"-Nachschub und noch viel mehr – Liste aller Filme und Serien
    NEWS - DVD & Blu-ray
    Mittwoch, 19. August 2020
    Auch im September hat Netflix wieder bunt gemischte Neuheiten im Programm. Wir geben euch einen Überblick über alle kommenden...
    "Wir sind die Welle" ist ganz anders als "Die Welle": Das sind die Unterschiede zwischen Netflix-Serie und Film
    NEWS - Serien im TV
    Samstag, 2. November 2019
    In „Die Welle“ aus dem Jahr 2008 führte Jürgen Vogel an einer Schule ein Gruppenexperiment durch, dass die Etablierung faschistoider...
    10 Nachrichten und Specials

    Weitere Details

    Produktionsland Deutschland
    Verleiher Constantin Film Verleih
    Produktionsjahr 2008
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget 5 000 000 $
    Sprachen Deutsch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top