Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Tatort: Der irre Iwan
     Tatort: Der irre Iwan
    1. Januar 2015 TV-Produktion / 1 Std. 30 Min. / Krimi
    Regie: Richard Huber
    Drehbuch: Andreas Pflüger, Murmel Clausen
    Besetzung: Christian Ulmen, Nora Tschirner, Jörg Witte
    User-Wertung
    3,0 9 Wertungen
    Filmstarts
    3,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    Bei einem Raubüberfall auf die Stadtkämmerei wird die Chefsekretärin Sylvia Kleinert (Nora Quest) von einem maskierten Täter umgebracht. Als dann Sylvias Verhältnis mit dem Stadtkämmerer Iwan Windisch (Jörg Witte) aufgedeckt wird, rückt dieser ins Visier der ermittelnden Kommissare Kira Dorn (Nora Tschirner) und Lessing (Christian Ulmen). Hat Windisch den Mord an Sylvia in Auftrag gegeben, um zu verhindern, dass seine eifersüchtige Gattin Nicole (Therese Hämer) von seiner Affäre Wind bekommt? Bei ihren weiteren Nachforschungen stoßen Dorn und Lessing auch auf Rita Eisenheim (Sophie Rois), die für die Kirmes nach Weimar angereist ist. Ihr Mann Josef weist auf einem Foto eine verblüffende Ähnlichkeit mit Iwan Windisch auf. Schon bald beschleicht die beiden Kommissare der Verdacht, dass der Stadtkämmerer ein bizarres Doppelleben führt. Wusste seine Sekretärin von seinem dunklen Geheimnis und musste sie daher mundtot gemacht werden?

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,5
    gut
    Tatort: Der irre Iwan
    Von Lars-Christian Daniels
    Nach gut einer Stunde ließen die Weimarer Hauptkommissare Lessing (Christian Ulmen) und Dorn (Nora Tschirner) in ihrem ersten „Tatort: Die fette Hoppe“ die Bombe platzen: Die beiden Ermittler sind nicht nur Kollegen, sondern auch ein Paar! Ein solch gut gehütetes Geheimnis um das Verhältnis zweier Hauptfiguren, das die ARD auch im Vorfeld der Erstausstrahlung unter Verschluss hielt, hatte es in der über vierzigjährigen „Tatort“-Geschichte noch nicht gegeben. Weil der erste gemeinsame Fall von Lessing und Dorn, der der ARD neben acht Millionen TV-Zuschauern am 2. Weihnachtstag 2013 auch neue Rekordzahlen in der Mediathek bescherte, vom Publikum sehr positiv aufgenommen wurde, war eine Fortsetzung des ursprünglich als einmaligen Event-„Tatort“ geplanten Krimis nur noch Formsache. Aber harmonieren die beiden Ermittler, die sich nebenbei auch noch um ein gemeinsames Kind kümmern müssen, bei...
    Die ganze Kritik lesen
    Tatort: Der irre Iwan Trailer DF 0:31
    Tatort: Der irre Iwan Trailer DF
    1317 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Christian Ulmen
    Rolle: Kriminalkommissar Lessing
    Nora Tschirner
    Rolle: Kriminalkommissarin Kira Dorn
    Jörg Witte
    Rolle: Iwan Windisch / Josef Eisenheim
    Sophie Rois
    Rolle: Rita Eisenheim
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    Bilder

    11 Bilder

    Weitere Details

    Produktionsland Deutschland
    Verleiher -
    Produktionsjahr 2015
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Deutsch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top