Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Die neue Wildnis - Große Natur in einem kleinen Land
     Die neue Wildnis - Große Natur in einem kleinen Land
    9. April 2015 / 1 Std. 37 Min. / Dokumentation
    Regie: Mark Verkerk, Ruben Smit
    Drehbuch: Mark Verkerk, Ruben Smit
    Originaltitel: De Nieuwe Wildernis
    User-Wertung
    3,1 4 Wertungen
    Filmstarts
    4,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 0 freigegeben
    Unweit der niederländischen Hauptstadt Amsterdam befindet sich das fast 6000 Hektar große Naturschutzgebiet Oostvaardersplassen. Einst für die Ansiedlung von Öl- und Schwerindustrie vorgesehen, wurde das Areal nach Problemen bei der geplanten Trockenlegung im Jahr 1972 brach liegen gelassen. Losgelöst von menschlichem Einfluss, nahmen in der Region natürliche Entwicklungen in rasantem Tempo ihren freien Lauf. So konnte sich mitten in einem der am dichtesten besiedelten Länder Europas über die Jahre ein ganz eigenes Ökosystem entwickeln, das sich durch seine außergewöhnliche Artenvielfalt auszeichnet. Rothirsche, Füchse sowie unzählige Gänse, Wasservögel und Schmetterlinge prägen das Landschaftsbild ebenso wie die über 1000 wild lebenden Konikpferde und der nach längerer Abwesenheit wieder nach Holland zurückgekehrte Seeadler. Mit ihrer Dokumentation haben die Regisseure Mark Verkerk und Ruben Smit versucht, die Besonderheit dieses Fleckchens ungezähmter Natur in eindrucksvollen Aufnahmen festzuhalten.

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Die neue Wildnis
    Die neue Wildnis (DVD)
    Neu ab 14.87 €
    Die neue Wildnis
    Die neue Wildnis (Blu-ray)
    Neu ab 14.99 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,0
    stark
    Die neue Wildnis - Große Natur in einem kleinen Land
    Von Christian Horn
    In den Niederlanden mauserte sich der Naturfilm „Die neue Wildnis“ von Ruben Smit und Mark Verkerk zu einem riesigen Publikumserfolg. Noch vor Filmen wie „Fast & Furious 6“, „Gravity“ und „Iron Man 3“ war er 2013 der siebterfolgreichste Film an den heimischen Kinokassen. Nun kommt die Dokumentation auch in die deutschen Kinos und auch hierzulande werden die Aufnahmen der Flora und Fauna des niederländischen Naturraums Oostvaardersplassen Naturfans erfreuen. Das unweit von Amsterdam gelegene Naturschutzgebiet liegt seit 1972 brach und verfügt heute auf 6.000 Hektar über ein eigenes Ökosystem, in dem die Filmemacher rund zwei Jahre Filmmaterial sammelten. Während Naturdokus gemeinhin in weite Ferne schweifen, zeigt „Die neue Wildnis“ mitteleuropäische Tierarten wie Biber, Seeadler oder Füchse. Entstanden ist dabei eine informative Doku, die der im Naturschutz engagierte Schauspieler Ha...
    Die ganze Kritik lesen
    Die neue Wildnis - Große Natur in einem kleinen Land Trailer DF 2:08
    Die neue Wildnis - Große Natur in einem kleinen Land Trailer DF
    1045 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Bilder

    17 Bilder

    Weitere Details

    Produktionsland Niederlande
    Verleiher Busch Media Group
    Produktionsjahr 2013
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Niederländisch, Flämisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top