Mein Konto
    Ein Sack voll Murmeln
     Ein Sack voll Murmeln
    17. August 2017 Im Kino / 1 Std. 54 Min. / Drama
    Regie: Christian Duguay
    Drehbuch: Alexandra Geismar, Jonathan Allouche
    Besetzung: Dorian Le Clech, Batyste Fleurial, Patrick Bruel
    Originaltitel: Un Sac De Billes
    Pressekritiken
    3,5 2 Kritiken
    User-Wertung
    3,5 14 Wertungen
    Filmstarts
    3,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 12 freigegeben
    Im Jahr 1941 erobern die Nazis nach und nach Frankreich. Vor allem in Paris wird es deswegen für jüdische Franzosen wie die Familie Joffo zu gefährlich. Die Joffos planen die Flucht nach Südfrankreich, das noch nicht von den deutschen Truppen besetzt ist. Doch weil eine gemeinsame Reise als Familie zu gefährlich wäre, verfallen sie auf einen Plan: Der zehnjährige Joseph (Dorian Le Clech) und sein älterer Bruder Maurice (Batyste Fleurial) sollen sich zunächst alleine auf den Weg machen, die Eltern reisen dann später hinterher. Die beiden Jungen erwartet ein gefährliches Abentuer, bei dem stets die Gefahr besteht, dass sie als jüdische Flüchtlinge enttarnt werden. Und auch wenn es ihnen ein ums andere Mal gelingt, den Nazis zu entkommen, ist ungewiss, ob sie an ihrem Ziel ankommen und ob auch ihrer restlichen Familie die Flucht in den Süden gelingt.

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,5
    gut
    Ein Sack voll Murmeln
    Von Thomas Vorwerk
    In seinem 1973 erschienenen autobiografischen Roman „Ein Sack voll Murmeln“ schilderte Autor Joseph Joffo seine Kindheit als verfolgter Jude im besetzten Frankreich des Zweiten Weltkriegs. Gleich zwei Jahre später folgte eine erste Verfilmung des Buches durch Jacques Doillon („Auguste Rodin“), die es hierzulande aber nicht zu einem regulären Kinostart brachte. Gut 40 Jahre später versucht sich nun der frankokanadische Regisseur Christian Duguay („Hitler – Der Aufstieg des Bösen“, „Sebastian und die Feuerretter“) mit Unterstützung des noch lebenden Zeitzeugen Joffo an dem Stoff und liefert mit seinem historischen Drama „Ein Sack voll Murmeln“ eine ebenso emotionale wie kindertaugliche Kino-Geschichtsstunde mit einem rundum überzeugenden Duo junger Darsteller. Paris im August 1944. Joseph „Jojo“ Joffo (Dorian le Clech) ist zurückgekehrt zum Friseurladen seines Vaters (Patrick Bruel) und re
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Ein Sack voll Murmeln Trailer DF 1:37
    Ein Sack voll Murmeln Trailer DF
    3.856 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Dorian Le Clech
    Rolle: Joseph
    Batyste Fleurial
    Rolle: Maurice
    Patrick Bruel
    Rolle: Roman
    Elsa Zylberstein
    Rolle: Anna
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    Bilder

    12 Bilder

    Letzte Nachrichten

    Die besten DVDs und Blu-rays im Januar 2018
    NEWS - DVD & Blu-ray
    Montag, 1. Januar 2018
    Im deutschen Trailer zu "Ein Sack voll Murmeln" mit Christian Clavier sind Kinder auf der Flucht vor den Nazis
    NEWS - Videos
    Mittwoch, 28. Juni 2017
    Weil es zu riskant ist, als jüdische Familie aus Frankreich zu fliehen, werden zwei Brüder allein losgeschickt. Wir zeigen…

    Weitere Details

    Produktionsländer Frankreich, Kanada, Tschechische Republik
    Verleiher Weltkino Filmverleih
    Produktionsjahr 2017
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Französisch, Deutsch, Yiddish, Russisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top