Mein Konto
    Schandfleck - Der Usedom-Krimi
    Schandfleck - Der Usedom-Krimi
    29. Oktober 2015 auf DVD / 1 Std. 30 Min. / Krimi
    Regie: Oliver Schmitz
    Drehbuch: Scarlett Kleint, Alfred Roesler-Kleint
    Besetzung: Katrin Sass, Lisa Maria Potthoff, Peter Schneider (V)
    User-Wertung
    3,0 3 Wertungen - 1 Kritik
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 12 freigegeben
    Da im Kurpark im polnischen Swinemünde eine Supermarktbetreiberin aus dem benachbarten Ahlbeck auf Usedom tot aufgefunden wird, ermitteln die deutschen und die polnischen Behörden gemeinsam. Kommissarin Julia Thiel (Lisa Maria Potthoff) arbeitet daher mit ihrem adretten polnischen Kollegen Marek (Marcin Dorocinski) zusammen, an dem sie bald mehr als nur berufliches Interesse hat. Der Fall wird für Julia aber bald zusätzlich verkompliziert. Denn als sie und Marek einen Hauptverdächtigen ins Visier nehmen, wird dieser ausgerechnet von Julias Mutter Karin (Katrin Sass) unterstützt. Die fungiert als „Rechtsberaterin“ des Verdächtigen. Und dann kommt auch noch heraus, dass Julias Mann Stefan (Peter Schneider), der als Sicherheitsexperte tätig ist, eine illegale Überwachungsanlage im Supermarkt des Opfers eingebaut hat.

    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Katrin Sass
    Rolle: Karin Lossow
    Lisa Maria Potthoff
    Rolle: Julia Thiel
    Peter Schneider (V)
    Rolle: Stefan Thiel
    Marcin Dorocinski
    Rolle: Marek Wozniak
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritik

    ToKn
    ToKn

    User folgen 673 Follower Lies die 782 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 29. Juli 2016
    Qualitativ nahtlos an den ersten Teil angeknüpft. Toll gemacht. Es bleibt bei den zwei Handlungssträngen, die parallel laufen. Warum sollte man auch von dem bewährten Konzept abgehen. Das Familiendrama der Familie Lossow/ Thiel wird fortgeführt. Die beiden erwachsenen Frauen nähern sich wieder einander an, in den Vordergrund rückt aber vorsichtig die Affäre von Hauptkommissarin Julia Thiel mit ihrem polnischen Kollegen. Der parallel ...
    Mehr erfahren
    1 User-Kritik

    Bilder

    Weitere Details

    Produktionsland Deutschland
    Verleiher Studio Hamburg
    Produktionsjahr 2015
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Deutsch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top