Mein Konto
    Madame Hyde
     Madame Hyde
    Unbekannter Starttermin | 1 Std. 35 Min. | Komödie, Fantasy
    Regie: Serge Bozon
    |
    Drehbuch: Serge Bozon, Axelle Ropert
    Besetzung: Isabelle Huppert, Romain Duris, José Garcia
    User-Wertung
    2,6 1 Wertung, 1 Kritik
    Filmstarts
    4,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    Madame Géquil (Isabelle Huppert) ist eine introvertierte Physik-Lehrerin, die in einer kleinen Berufsschule auf dem Land arbeitet und dabei nicht nur von ihren Schülern verlacht wird, sondern auch durch die Kollegen. Doch eines Tages überlebt sie wie durch ein Wunder, dass sie von einem Blitz getroffen wird und von da an spürt sie eine neue und geheimnisvolle Kraft in sich aufblühen...

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,0
    stark
    Madame Hyde
    Von Andreas Staben
    Wenn die kürzlich für „Elle“ oscarnominierte Isabelle Huppert in einer Schlüsselszene von „Madame Hyde“ plötzlich als Feuer-Furie vor der rappenden Dorfjugend auf dem grünen Hügel erscheint, dann wären die in ihrer Künstlichkeit durchaus schon wieder poetischen roten Flammen, in die ihr Körper hier per Computer gehüllt wird, eigentlich gar nicht nötig. Denn die französische Edelmimin strahlt alleine durch ihre Präsenz, ihren Blick und ihre Haltung eine geradezu explosive Energie aus – gefährlich und anziehend zugleich. Huppert zeigt nach ihren Meisterleistungen der jüngeren Vergangenheit in „Was kommen wird“, „Valley Of Love“ und „Barrage“ erneut, dass sie wie kaum eine zweite das geheimnisvoll-magnetische Charisma eines echten Stars und das souveräne Handwerk einer Meisterschauspielerin zusammenbringt. Sie ist gewissermaßen der einzige Spezialeffekt, den Regisseur Serge Bozon („Tip Top“

    Trailer

    Madame Hyde Trailer OV 1:44
    Madame Hyde Trailer OV
    598 Wiedergaben
    Madame Hyde Trailer (2) OV 1:44
    270 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Letzte Nachrichten

    Das Programm zur 4. Woche der Kritik: Wir müssen (übers Kino) reden
    News - Festivals & Preise
    Dienstag, 13. Februar 2018

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Isabelle Huppert
    Rolle: Marie Géquil
    Romain Duris
    Rolle: Le proviseur
    José Garcia
    Rolle: Pierre Géquil
    Adda Senani
    Rolle: Malik

    User-Kritik

    Kino:
    Anonymer User
    1,0
    Veröffentlicht am 10. September 2020
    Um gleich mit der Tür ins Haus zu fallen: das einzige was an diesem Film interessant ist, ist die sprachliche Annäherung an den Titel von R.L. Stephenson ‘Dr. Jekyll & Mr. Hyde‘, der seit den 30er Jahren über die Leinwände flimmert. Inhaltlich hat diese Madame Hyde hier aber mit der Stephenson Verfilmung soviel zu tun wie Apfel mit Apfelsine. Selbst als groteske Farce weiß man nicht, ob es die hundertste Adaption zum Thema Schule ...
    Mehr erfahren

    Bilder

    Weitere Details

    Produktionsland Frankreich
    Verleiher -
    Produktionsjahr 2016
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Französisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Finde mehr Filme : Die besten Filme des Jahres 2016, Die besten Filme Komödie, Beste Filme im Bereich Komödie auf 2016.

    Back to Top