Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Tatort: Narben
    Tatort: Narben
    1. Mai 2016 TV-Produktion / 1 Std. 30 Min. / Krimi
    Von Torsten C. Fischer
    Mit Klaus J. Behrendt, Dietmar Bär, Patrick Abozen
    User-Wertung
    3,0 1 Wertung
    Filmstarts
    2,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    Nach der Ermordung des aus dem Kongo stammenden Arztes Dr. Patrick Wangila vermuten Max Ballauf (Klaus J. Behrendt) und Freddy Schenk (Dietmar Bär) eine Beziehungstat. Der mit der Deutschen Vivian Wangila (Anne Ratte-Polle) verheiratete Mediziner hatte wohl eine Affäre. Daher gerät die Witwe auch ins Visier der Ermittler. Doch auch im beruflichen Umfeld des Toten gibt es offene Fragen, verwickeln sich doch seine Klinik-Kollegin Dr. Sabine Schmuck (Julia Jäger) und die Krankenpflegerin Angelika Meyer (Laura Tonke) in Widersprüche. Die Kölner Kommissare umtreibt daneben noch die Frage, ob vielleicht auch der Zod einer jungen Kongolesin etwas mit dem Fall zu tun hat, die sich bei einer Razzia in einer Unterkunft für Flüchtlinge aus dem Fenster stürzte…

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    2,5
    durchschnittlich
    Tatort: Narben
    Von Lars-Christian Daniels
    Nicht schon wieder was mit Flüchtlingen! Nach dem Dortmunder „Tatort: Kollaps“, dem Hamburger „Tatort: Verbrannt“ und dem Stuttgarter „Tatort: Im gelobten Land“ beschwerten sich in den vergangenen Monaten nicht wenige Zuschauer über die vermeintliche Einseitigkeit der Drehbücher der öffentlich-rechtlichen Krimireihe. Und so ganz Unrecht haben diese Kritiker damit nicht: Die „Tatort“-Autoren machen sich das Aufgreifen des aktuellen Zeitgeschehens fast traditionell zur Aufgabe, und so zählten in der Erfolgsreihe zuletzt häufig skrupellose Schleuser, mittellose Flüchtlinge oder illegale Einwanderer zum erweiterten Kreis der Tatverdächtigen. In Torsten C. Fischers Kölner „Tatort: Narben“ ist das nicht anders: Der Filmemacher widmet sich in seinem Krimi dem Schicksal bedauernswerter kongolesischer Frauen, die in ihrer Heimat brutal misshandelt wurden und aus nackter Angst ums Überleben nach D...
    Die ganze Kritik lesen
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Klaus J. Behrendt
    Rolle: Max Ballauf
    Dietmar Bär
    Rolle: Freddy Schenk
    Patrick Abozen
    Rolle: Tobias Reisser
    Joe Bausch
    Rolle: Dr. Roth
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    Bild

    Weitere Details

    Produktionsland Deutschland
    Verleiher ARD
    Produktionsjahr 2016
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen -
    Produktions-Format -
    Farb-Format -
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top