Mein Konto
    Die Sanfte
     Die Sanfte
    3. Mai 2018 Im Kino / 2 Std. 23 Min. / Drama
    Regie: Sergei Loznitsa
    Drehbuch: Sergei Loznitsa, Fyodor Dostoyevsky
    Besetzung: Vasilina Makovtseva, Valeriu Andriutã, Sergey Kolesov
    Originaltitel: Krotkaya
    Pressekritiken
    3,3 3 Kritiken
    User-Wertung
    3,0 3 Wertungen - 1 Kritik
    Filmstarts
    4,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 12 freigegeben
    Alyonka (Vasilina Makovtseva), die als Nachtwächterin in einer russischen Kleinstadt arbeitet, erhält eines Tages ein Paket zurück, das sie eigentlich an ihren womöglich unschuldig im Gefängnis sitzenden Mann geschickt hatte – so wie viele andere Pakete zuvor. Sie möchte herausfinden, warum ausgerechnet dieses Päckchen nicht zugestellt werden konnte. Also begibt sich die Frau auf eine lange Reise bis ans andere Ende Russlands nach Sibirien, zum Gefängnis. Bei ihrer entschlossenen Suche lässt sie sich von nichts aufhalten, auch nicht von Gewalt, Demütigungen, Ignoranz und Selbstsucht. Die Gefängnismitarbeiter mauern und schikanieren, doch Alyonka will unbedingt herausfinden, was mit ihrem Mann los ist. In ihrer Pension trifft sie eine Reihe geschäftstüchtiger Menschen mit teils fragwürdigem Charakter, die ihr helfen könnten…

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,0
    stark
    Die Sanfte
    Von Carsten Baumgardt
    Als der seit 2001 in Deutschland lebende, ursprünglich aus der Ukraine stammende Sergei Loznitsa („Mein Glück“, „Austerlitz“) Mitte der 1990er Jahre seine ersten Dokumentationen über die russische Geschichte drehte, waren diese noch von einer Leichtigkeit und Ironie geprägt, die der Regisseur inzwischen vollkommen verloren zu haben scheint - was bei den aktuellen Geschehnissen gerade in der Ukraine allerdings auch kein Wunder ist. Inzwischen sind vor allem seine Spielfilme wie zuletzt „Im Nebel“ bittere, tieftraurige, kaum noch ein Fünkchen Hoffnung zulassende Parabeln. Auch sein im Wettbewerb von Cannes 2017 uraufgeführtes Drama „Die Sanfte“, inspiriert von der gleichnamigen Kurzgeschichte von Fjodor Dostojewski, erweist sich nun als knapp zweieinhalbstündige Abrechnung mit Mütterchen Russland – eine am Mythischen kratzende, grimmig-kafkaeske Odyssee durch ein verrottetes System aus Kor...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Die Sanfte Trailer DF 1:30
    Die Sanfte Trailer DF
    1312 Wiedergaben
    Die Sanfte Trailer (2) OV 1:26
    96 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Vasilina Makovtseva
    Rolle: Alyonka / Die Sanfte
    Valeriu Andriutã
    Rolle: Blaugesicht
    Sergey Kolesov
    Rolle: Mann mit Zahnlücke
    Marina Kleshcheva
    Rolle: Die Mitfühlende
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritik

    Das Kulturblog
    Das Kulturblog

    User folgen 14 Follower Lies die 107 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 1. Dezember 2017
    Sergei Losnitza schickte in „Die Sanfte/Krotkaya“ seine Hauptfigur durch mehrere Kreise der Hölle. In der Manier des realistischen Sozialdramas begleitet die Kamera Alyonka (gespielt von Vasilina Makovtseva) auf der Suche nach ihrem verhafteten Mann. Je weiter sie vordringt, desto widerwärtiger werden die Schikanen, desto schlimmer wird die Häme anderer Bittsteller. „Die Sanfte“ erträgt dies alles mit erstaunlicher Gelassenheit, bis ...
    Mehr erfahren
    1 User-Kritik

    Bilder

    14 Bilder

    Wissenswertes

    Dostojewski

    Der Film ist inspiriert von Fjodor Dostojewskis Erzählung „Die Sanfte“, die 1876 zum ersten Mal veröffentlicht wurde.

    Aktuelles

    Die besten Filme 2018
    NEWS - Bestenlisten
    Samstag, 23. Juni 2018
    "Die Sanfte": Surrealer deutscher Trailer zum russischen Kino-Drama
    NEWS - Videos
    Donnerstag, 3. Mai 2018
    Am 3. Mai 2018 startet das russiche Drama „Die Sanfte“ in den deutschen Kinos. Darin begibt sich eine schweigsame Frau auf...
    Cannes 2017: Alle Wettbewerbsfilme und Highlights
    NEWS - Festivals & Preise
    Mittwoch, 19. April 2017
    Wir blicken auf das Filmfestival von Cannes 2017 und zeigen euch, welche Filme um die Goldene Palme kämpfen und welche Höhepunkte...
    4 Nachrichten und Specials

    Weitere Details

    Produktionsland Russland
    Verleiher Grandfilm
    Produktionsjahr 2017
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes 1 Trivia
    Budget -
    Ein Remake von Die Sanfte
    Sprachen Russisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top