Mein FILMSTARTS
    Pitch Black
     Pitch Black
    7. September 2000 Im Kino / 1 Std. 50 Min. / Sci-Fi, Thriller
    Regie: David Twohy
    Drehbuch: David Twohy, Jim Wheat
    Besetzung: Vin Diesel, Radha Mitchell, Cole Hauser
    Im Stream
    Pressekritiken
    4,0 3 Kritiken
    User-Wertung
    3,7 266 Wertungen - 12 Kritiken
    Filmstarts
    4,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 16 freigegeben
    Ein Weltraumfrachter gerät plötzlich in einen Meteoritenhagel, der eine Bruchlandung auf dem nächstgelegenen ungastlichen Planeten zur Folge hat. Unter den überlebenden Passagieren befindet sich der eiskalte und verurteilte Killer Riddick (Vin Diesel), den der Polizist Johns (Cole Hauser) zum nächsten Gefängnis überführen wollte. Der konnte sich allerdings nach dem Aufprall aus dem zerfetzten Raumgleiter befreien und fliehen. Bald müssen die Gestrandeten feststellen, dass Riddick nicht das gefährlichste Lebewesen ist, mit dem sie sich den staubigen, von drei Sonnen erhellten Felsbrocken teilen müssen. Auf der prekären Suche nach Fluchtmöglichkeiten gehen dem bunt zusammengewürfelten Haufen Überlebender so letztlich die Alternativen aus. Man arrangiert sich mit dem unberechenbaren Mörder und unterwirft sich dem unbequemen Los einer Zweckgemeinschaft. Als die toughe Anführerin Carolyn (Radha Mitchell) in einem scheinbar verlassenen Forschercamp eine verhängnisvolle Entdeckung macht, entwickelt sich die sichere Flucht zu einem Wettlauf gegen die Zeit. Eine Niederlage hätte fatale Konsequenzen...

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    SVoD / Streaming
      NetflixAbonnement
    Alle Streaming-Angebote anzeigen
    Auf DVD/Blu-ray
    Pitch Black - Planet der Finsternis
    Pitch Black - Planet der Finsternis (DVD)
    Neu ab 6.99 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,0
    stark
    Pitch Black
    Von Andreas R. Becker
    Dass Vin Diesel nicht nur als Haudegen mit schockgefrierschrankartiger Coolness agieren kann, hat der gebürtige New Yorker unlängst als charakterdarstellender Lichtblick in Sidney Lumets mittelmäßigem Gerichtsstreifen Find Me Guilty unter Beweis gestellt. Nichtsdestotrotz steht ihm erstgenannter Rollentypus doch einfach verdammt gut. Dessen archetypische Vorlage für seine späteren Figuren mimt er auch in seiner ersten international bekannteren Hauptrolle als Richard B. Riddick in „Pitch Black“ - unter Regie von David Twohy - auf gewinnende Art Weise. Keine Frage, obwohl wir es in hundertfacher Gestalt schon woanders gesehen haben – das Prinzip „charismatisches Arschloch mit Restmoral“ funktioniert, wenn es richtig (gecastet) verkörpert wird. Diesels Performance ist aber nicht der einzige Faktor, der „Pitch Black“ ins obere Viertel der Sci-Fi-Rangliste befördert, die mehr als die unabhäng...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Pitch Black Trailer DF 2:23
    Pitch Black Trailer DF
    2647 Wiedergaben

    Interview, Making-Of oder Ausschnitt

    I AM GROOT: Die besten Momente des Vin Diesel!!! (FS-Video) 3:49
    I AM GROOT: Die besten Momente des Vin Diesel!!! (FS-Video)
    1793 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Vin Diesel
    Rolle: Riddick
    Radha Mitchell
    Rolle: Fry
    Cole Hauser
    Rolle: Johns
    Keith David
    Rolle: Imam
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Luke-Corvin H
    Luke-Corvin H

    User folgen 187 Follower Lies die 474 Kritiken

    2,0
    Veröffentlicht am 10. Dezember 2014
    Kurz und Schmerzlos: Pitch Black ist ein wirklich interessanter Franchise aber die Leblose Darstellung und die Blöde Sprüche (das öde Drehbuch) von Riddick wirkt die aufwändige gedrehte Science-Fiction Streifen ziemlich Langweilig.
    Zach Braff
    Zach Braff

    User folgen 184 Follower Lies die 358 Kritiken

    4,5
    Veröffentlicht am 10. Dezember 2013
    Super atmosphärischer Science-Fiction-Thriller à la "Alien". Extrem spannend bis zum Schluss und doch zwischenzeitlich mit einigen lustigen Szenen. Habe bislang immer einen Bogen um die Riddick-Reihe gemacht, wie ich jetzt herausgefunden habe völlig zu unrecht.
    omaha83
    omaha83

    User folgen 30 Follower Lies die 202 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 25. Februar 2010
    Was wirklich als erstes auffällt, ist die Belichtung des Films. Die erste Hälfte, des Films ist stark beeinflusst, dass es sehr hell ist, bedingt durch die drei Sonnen. Mit der Zeit hat man sich daran gewöhnt und so wird es langsam erträglich. Kurz vor der zweiten Hälfte hat die blaue Sonne die Überhand gewonnen, was sehr stylisch aussieht. Dann kommt die lange Dunkelheit und der Film wird zum Horrorfilm und es kommt wie es ...
    Mehr erfahren
    Pato18
    Pato18

    User folgen 892 Follower Lies die 984 Kritiken

    2,0
    Veröffentlicht am 12. Juni 2013
    "Pitch Black" ist schwer zu bewerten. zum einen wirkt er sehr cool eben mit Vin Diesel, der seine rolle sehr gut spielt und dann zum anderen diese wirklich schlechte optik meiner meinung nach... zudem kommt das die story besonders am anfang zu wenig aufschluss bietet warum und weshalb diese leute in dem flugzeug sind! das ende war dann ganz gut, aber ich denke in den nächsten teilen wird auf jedenfall mehr kommen, weil da steckte enorm potenzial!
    12 User-Kritiken

    Bilder

    Aktuelles

    Sci-Fi-Action mit Vin Diesel erstmals in 4K: Das erwartet euch im längeren Director’s Cut von "Pitch Black"
    NEWS - DVD & Blu-ray
    Donnerstag, 26. November 2020
    20 Jahre nach dem Kinostart von „Pitch Black“ erscheint der Start der „Riddick“-Saga mit Vin Diesel endlich auch in Deutschland...
    Über 20 Highlights neu bei Netflix – vom Zombie-Actioner zum Spielberg-Klassiker
    NEWS - DVD & Blu-ray
    Freitag, 3. Juli 2020
    Das kommt wie gerufen: Pünktlich zum Wochenende hat Netflix sein Sortiment nochmal ordentlich mit einigen echten Krachern...
    24 Nachrichten und Specials

    Weitere Details

    Produktionsland USA
    Verleiher Universal Pictures Germany
    Produktionsjahr 2000
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget 23 000 000 $
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top