Mein Konto
    Die Klapperschlange
     Die Klapperschlange
    3. September 1981 Im Kino / 1 Std. 39 Min. / Action, Sci-Fi
    Regie: John Carpenter
    Drehbuch: John Carpenter, Nick Castle
    Besetzung: Kurt Russell, Lee Van Cleef, Ernest Borgnine
    Originaltitel: Escape From New York
    Zum Trailer
    Pressekritiken
    3,8 2 Kritiken
    User-Wertung
    3,9 178 Wertungen - 11 Kritiken
    Filmstarts
    4,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 16 freigegeben
    Wir schreiben das Jahr 1997. Die Welt steht kurz vor einem Atomkrieg und die ehemalige Kulturmetropole New York ist zu einer riesigen, von hohen Mauern umgebenen Gefängnisinsel umfunktioniert worden – eine Art Australien zur Zeit britischer Schirmherrschaft. Im Gefängnis selbst gibt es keine Wärter, die Inhaftierten müssen sich selbst organisieren und von den monatlich abgeworfenen Lebensmittelrationen leben. Weil er ein Atomwaffendepot überfallen wollte (womöglich um einen Atomkrieg zu erschweren), soll der ehemalige Kriegsheld Snake Plissken (Kurt Russell) in diesen Moloch verfrachtet werden. Doch genau am Tag seiner Inhaftierung stürzt die „Air Force One“ – von einem „antiimperialistischen Selbstmordkommando“ unter Kontrolle gebracht – über New York City ab. Nur der Präsident (Donald Pleasence) kann sich mit Hilfe einer Kapsel retten; die übrige Besatzung kommt zu Tode, als die Terroristen die Maschine an einem Hochhaus zerschellen lassen… (Die Twin Towers stehen in „Die Klapperschlange“ zwar noch, aber als visionär kann diese Drehbuchidee wohl dennoch bezeichnet werden). Da ein Zugriff der Armee unmöglich ist, der Präsident befindet sich in der Gewalt des „Duke“ (Isaac Hayes) und würde beim kleinsten Mucks seitens der Sicherheitskräfte getötet werden, bietet der Einsatzleiter (Lee van Cleef) unserem Helden Snake Plissken einen Deal an: Er geht undercover in den Knast, holt den Staatsführer raus und bekommt dafür Straferlass. Um Plisskens Motivation zu steigern, bekommt er eine kleine Sprengkapsel implantiert, die nach Ablauf einer Frist von 24 Stunden seine Hauptschlagader zum Platzen bringt… 

    Hier im Kino

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,5
    hervorragend
    Die Klapperschlange
    Von Christian Horn
    John Carpenter hat uns viele Klassiker beschert: Dark Star, „Halloween “, „The Fog“, „Christine“ und „Sie leben!“ zum Beispiel; andererseits hat er aber auch Filme gedreht, die in keiner Weise überzeugen können, wie Flucht aus L.A. oder „Ghosts Of Mars“. Carpenters Science-Fiction-Actionfilm „Die Klapperschlange“ hat es in die Herzen der Cineasten geschafft, sogar bis in die SZ-Cinemathek. In erster Linie können das Szenario und die Performance von Kurt Russell überzeugen. „Die Klapperschlange“ macht einfach richtig viel Spaß und wirkt auch mehr als 30 Jahre nach seinem Kinostart noch immer zeitgemäß, zumindest stilistisch. „Call me Snake.“ Wir schreiben das Jahr 1997. Die Welt steht kurz vor einem Atomkrieg und die ehemalige Kulturmetropole New York ist zu einer riesigen, von hohen Mauern umgebenen Gefängnisinsel umfunktioniert worden – eine Art Australien zur Zeit britischer Schirmhe
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Die Klapperschlange Trailer OV 2:15
    Die Klapperschlange Trailer OV
    4.082 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Kurt Russell
    Rolle: Snake Plissken
    Lee Van Cleef
    Rolle: Bob Hauk
    Ernest Borgnine
    Rolle: Cabbie
    Donald Pleasence
    Rolle: US-Präsident
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    PostalDude
    PostalDude

    User folgen 380 Follower Lies die 739 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 22. März 2021
    Ein cooles Stück Film!

    Kurt Russell is cool as a Snake ! ;) Kein Wunder, das er als "Model" für Solid Snake aus den "Metal Gear Solid"-Spielen steht !

    Die ganze Welt ist richtig schön düster, Endzeitstimmung überall in der Stadt, die Musik tut ihr übrigens...
    Viele bekannte Gesichter, u.a. Donald Pleasence als US-Präsident, eine spannende Story, es macht einfach Spaß!
    8martin
    8martin

    User folgen 43 Follower Lies die 352 Kritiken

    2,0
    Veröffentlicht am 8. Juni 2021
    In einer dystopischen Weltlage stürzt der US-Präsident in Manhattan ab. Spezialist Snake (Kurt Russell) holt ihn da raus. Das vorhersehbare Ende schmälert zwar die Spannung, ist aber gut zum Downchillen, denn Kurt haut schon ordentlich drauf, doch die Stunts auch die im Showkampf gegen einen Profi wirken heute wie Kindergeburtstag. Die Nebenfiguren bestimmen den Reiz des Films. Donald Pleasence gibt den Präsidenten relativ unbeeindruckt, da ...
    Mehr erfahren
    Cursha
    Cursha

    User folgen 3.642 Follower Lies die 999 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 29. April 2018
    "Die Klapperschlange" ist schon längst ein Kultfilm. John Carpenter, der das Kino der 70er und 80er durch Filme wie "Das Ding" oder "Halloween" mitbegründet hat. "Die Klapperschlange" ist ein waschechter Cyberpunk Film, wie man ihn sonst nur von "Blade Runner" kennt und optisch bereits absoluter Kult darstellt. Zwar ist die Handlung extrem simpel und entspricht dem typischen Muster der 80er Jahre, aber durch die Ausstattung und die coolen ...
    Mehr erfahren
    Filmliebhaber-Tom
    Filmliebhaber-Tom

    User folgen 684 Follower Lies die 550 Kritiken

    4,5
    Veröffentlicht am 1. Dezember 2016
    [...] Was hier vorliegt ist selbstverständlich ein absoluter Action, Sci-Fi- und Endzeit-Klassiker aus der stärksten Schaffensphase eines Regisseurs, dem man das Präfix „Kult“ nicht umsonst schon vor dreißig Jahren angeheftet hat. Kurt Russells Snake Plissken ist der mit Abstand coolste Anarchist, der überhaupt den Zusammenbruch der Zivilisation überlebt hat. DIE KLAPPERSCHLANGE sollte in jedem Regal stehen, dessen Einräumer etwas auf ...
    Mehr erfahren
    11 User-Kritiken

    Bilder

    18 Bilder

    Aktuelles

    Heute im TV: Diese 2 Sci-Fi-Meisterwerke sind ein Must-See für Fans düsterer Zukunftsvisionen
    NEWS - TV-Tipps
    Mittwoch, 23. Juni 2021
    Vor allem bekannt für seinen Einfluss aufs Horror-Genre, zeichnete John Carpenter auch für zahlreiche Science-Fiction-K1
    Heute im TV: In diesem Sci-Fi-Meilenstein erwartet euch einer der coolsten Action-Helden der Filmgeschichte
    NEWS - TV-Tipps
    Montag, 7. Juni 2021
    Oft kopiert, nie erreicht: John Carpenter schuf mit „Die Klapperschlange“ einen modernen Sci-Fi-Endzeit-Klassiker, der1
    19 Nachrichten und Specials

    Weitere Details

    Produktionsländer USA, Großbritannien
    Verleiher Constantin Film Verleih
    Produktionsjahr 1981
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget 6 000 000 $
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top