Mein Konto
    Minority Report
     Minority Report
    3. Oktober 2002 Im Kino | 2 Std. 25 Min. | Sci-Fi
    Regie: Steven Spielberg
    |
    Drehbuch: Jon Cohen, Scott Frank
    Besetzung: Tom Cruise, Kathryn Morris, Colin Farrell
    User-Wertung
    4,1 1088 Wertungen, 25 Kritiken
    Filmstarts
    4,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 12 freigegeben

    Im Jahr 2054 ist Detective John Anderson (Tom Cruise) mit Hilfe robotergestützter Teamkollegen zukünftigen Verbrechern auf der Spur. Ein dreiköpfiges Wahrsager-Team, die Precogs, sagen in ihren Visionen voraus, welche Bewohner von Washington D.C. demnächst straffällig werden. Anderson ist eigentlich ein systemtreuer Cop, der nach dem mysteriösen Verschwinden seines Sohnes seine privaten Probleme mit Drogen zu vergessen versucht. Doch als die Precogs ihn als potentiellen Mörder in ihren Berichten erwähnen, droht auch ihm das Gefängnis. Anderson flieht, verfolgt vom unnachgiebigen Ermittler Danny Witwer (Collin Farrell). Eine Wissenschaftlerin berichtet ihm von den sogenannten "Minority Reports", die ausgestellt werden, wenn nicht alle drei Medien die gleichen Voraussagen treffen. Andersons Rettung liegt also in den Händen des Mediums Agatha (Samantha Morton): versteckt im extrem bewachten Hauptquartier seiner Polizeitruppe.

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,5
    hervorragend
    Minority Report
    Von Johannes Pietsch
    Steven Spielberg, vor allem in den 80ern als Regie-Wunderkind und Kino-Magier gepriesen, erwarb sich seine Meriten weniger durch eigene, wegweisend innovative filmische Erzählungen als vielmehr dadurch, bekannte Ideen, Motive und Mythen des Kinos oder der Populärliteratur in neuem erzählerischem Gewande, mit oftmals scheinbar schwereloser inszenatorischer Leichtigkeit und geradezu kindlich-naiver Phantasie zu adaptieren. Die Welt beneidet jedoch ihre ewigen Kinder, und so war bisweilen geradezu Schadenfreude herauszuhören, als Spielberg in den 90er Jahren für "Schindlers Liste" und "Saving Private Ryan" per ein Reifezeugnis ausgestellt bekam. Das neue Jahrtausend eröffnete Spielberg mit dem sehr zwiespältig aufgenommen "A.I.: Künstliche Intelligenz", einer für Stanley Kubrick zu Ende geführten Regiearbeit, die ihre stark von Collodis Pinocchio inspirierte Geschichte über ein elternloses

    Trailer

    Minority Report Trailer DF 0:35
    Minority Report Trailer DF
    10.134 Wiedergaben

    Interview, Making-Of oder Ausschnitt

    Witzige Film-Cameos: Diese Stars hast du sicher übersehen! (FILMSTARTS-Original) 4:49
    Witzige Film-Cameos: Diese Stars hast du sicher übersehen! (FILMSTARTS-Original)
    7.967 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Letzte Nachrichten

    Netflix mistet aus: Diese Action-Kracher sollten Fans von Schwarzenegger, Stallone & Tom Cruise schnell noch streamen
    News - DVD & Blu-ray
    Um den Monatswechsel herum herrschen bei Netflix stets Zeiten des Umbruchs. Doch bevor am Ersten besonders viele Neuheiten…
    Samstag, 24. Juni 2023
    "Tenet", die "Pate"-Trilogie & mehr nur noch kurze Zeit bei Amazon Prime Video: Diese Meisterwerke schnell noch streamen
    News - DVD & Blu-ray
    Im Laufe der Woche verschwinden jede Menge Filme aus dem Sortiment von Amazon Prime Video. Wir werfen heute einen Blick…
    Dienstag, 10. Januar 2023
    Neu auf Netflix: In diesem hochspannenden Thriller geht Mel Gibson durch die Hölle, um seinen Sohn zu retten
    News - DVD & Blu-ray
    In den 1990er-Jahren ist Mel Gibson auf dem absoluten Höhepunkt der Beliebtheitsskala angekommen. In dieser Zeit ist auch…
    Freitag, 1. Juli 2022
    Diese Woche neu auf Netflix: Episches "Stranger Things"-Finale und ganz, ganz viele Kino-Highlights
    News - DVD & Blu-ray
    Am Freitag gibt es endlich die beiden noch fehlenden Episoden der 4. Staffel „Stranger Things“ neu auf Netflix. Doch gerade…
    Sonntag, 26. Juni 2022

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Tom Cruise
    Rolle: Agent John Anderton
    Kathryn Morris
    Rolle: Lara Anderton
    Colin Farrell
    Rolle: Ed Witwer
    Samantha Morton
    Rolle: Agatha

    User-Kritiken: sie liebten

    Beste und nützlichste Rezensionen
    8martin
    8martin

    146 Follower 649 Kritiken User folgen

    4,0
    Veröffentlicht am 3. Dezember 2023
    Das ist Spielbergs bester Sci-Fi-Film. Er setzt einen Meilenstein in dieser Branche. Nicht nur die übliche schnelle Action (z.B. die fliegenden Polizisten oder andere Luftstunts) sind toll, auch die dreibeinigen Roboter sogenannte ‘Spiders‘ zum Scannen der Pupille gehören in die Schublade ‘außergewöhnlich‘, in der sich auch noch Makabres und Ekelerregendes befindet. Dafür ist hier Peter Stormare zuständig. Das Größte aber ist, ...
    Mehr erfahren
    Christian Alexander Z.
    Christian Alexander Z.

    118 Follower 685 Kritiken User folgen

    4,0
    Veröffentlicht am 21. Januar 2024
    Es hätten locker 5* sein können, wäre die Produktion nicht der Blockbuster- Gedröhn Versuchung erlegen. Ein superstarke Story, tolle Bilder alles tipp topp. Aber eben dann doch häufiger wie ein TV mit vollem Kontrast und voller Farbsättigung. Ohne das wäre es souverän eine Meilenstein der SiFi Filmgeschichte geworden. Trotzdem: sehr sehenswert.
    Alex M
    Alex M

    116 Follower 262 Kritiken User folgen

    5,0
    Veröffentlicht am 12. November 2017
    Spielberg zaubert wieder einen packenden, anspruchsvollen und beängstigend realen Sci-Fi-Reißer mit absoluter top Besetzung rund um Tom Cruise als tragische Figur auf die großes Leinwand. 10/10
    Kino:
    Anonymer User
    3,5
    Veröffentlicht am 18. August 2019
    Technisch mittlerweile etwas dezent altbacken aber von seiner Spannung hat der Sci-Fi-Thriller auch 2019 keinen Deut eingebüßt. Der Film braucht allerdings schon etwas 90 Minuten um in die Gänge zu kommen, dafür ist er danach umso fesselnder. Ich persönlich empfinde den übermäßigen Bloom in den "Visionen" etwas zu viel des Guten aber das ist Geschmackssache und in diesem Fall wohl auch ein Stielmittel von Spielberg. Alles in allem ein ...
    Mehr erfahren

    Bilder

    Weitere Details

    Produktionsland USA
    Verleiher Fox Deutschland
    Produktionsjahr 2002
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget 102 000 000 USD
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Finde mehr Filme : Die besten Filme des Jahres 2002, Die besten Filme Sci-Fi, Beste Filme im Bereich Sci-Fi auf 2002.

    Back to Top