Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Dancing Beethoven
     Dancing Beethoven
    13. April 2017 / 1 Std. 19 Min. / Dokumentation, Musik, Experimentalfilm, Show
    Von Arantxa Aguirre
    Mit Malya Roman
    Pressekritiken
    4,0 1 Kritik
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 0 freigegeben
    In seiner berühmten 9. Symphonie nach Friedrich Schillers „Ode an die Freude“ feiert Ludwig van Beethoven den ewigen Kreislauf des Lebens und die Freude, lebendig zu sein. Das Béjart Ballet Lausanne brauchte die Symphonie 2015 als Tanzstück auf die Bühne, in Zusammenarbeit mit dem Tokyo Ballet und dem Israel Philharmonic Orchestra unter der Leitung von Zubin Mehta – wobei die Tänzer bei den harten Proben die Freude am Dasein schon mal vergessen konnten. Regisseur Arantxa Aguirre beobachtet in „Dancing Beethoven“, wie Tänzer, Choreografen und Musiker aus aller Welt Maurice Béjarts Ballettfassung der 9. Symphonie gemeinsam proben. Die Vorbereitung ist ebenso anstrengend wie leidenschaftlich, aber die Künstler finden zwischendrin trotzdem Zeit, ihre Gedanken zu Beethovens Komposition zu teilen.

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Dancing Beethoven (OmU)
    Dancing Beethoven (OmU) (DVD)
    Neu ab 12.90 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray
    Dancing Beethoven Trailer OmU 1:32
    Dancing Beethoven Trailer OmU
    2679 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Malya Roman
    Rolle: Erzählerin
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    Bilder

    18 Bilder

    Weitere Details

    Produktionsländer Schweiz, Spanien
    Verleiher Arsenal Filmverleih
    Produktionsjahr 2016
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Französisch, Englisch, Japanisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top