Mein Konto
    Night School
     Night School
    15. November 2018 Im Kino / 1 Std. 51 Min. / Komödie
    Regie: Malcolm D. Lee
    Drehbuch: Harry Ratchford, Joey Wells
    Besetzung: Kevin Hart, Tiffany Haddish, Mary Lynn Rajskub
    Pressekritiken
    2,4 4 Kritiken
    User-Wertung
    2,7 36 Wertungen - 3 Kritiken
    Filmstarts
    1,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 12 freigegeben
    Teddy Walker (Kevin Hart) ist bisher auch ohne Schulabschluss gut durchs Leben gekommen. Dank seines losen Mundwerks und Einfallsreichtums wird er als Barbecue-Grill-Verkäufer regelmäßig zum Mitarbeiter des Monats gewählt. Als ihm allerdings durch ein Missgeschick der ganze Laden um die Ohren fliegt, muss er sich eine Alternative einfallen lassen. Teddy beschließt Börsenmakler zu werden, muss dafür aber die Abendschule seiner ehemaligen High School besuchen. Dort ist mittlerweile ausgerechnet sein früherer Mitschüler und Streber Mackenzie (Taran Killam) Direktor. Er möchte seinem alten Schulkameraden das Leben schwer machen. Doch die Abendschullehrerin Carrie (Tiffany Haddish) lässt das nicht zu, denn sie will jeden ihrer Schüler erfolgreich durch den Unterricht bringen. Als sie Teddy jedoch nach kurzer Zeit für „klinisch dumm“ erklärt, sieht dieser keinen anderen Ausweg, als die Abschlussprüfung zu stehlen...

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    1,5
    enttäuschend
    Night School

    Ein schwacher Abklatsch von "Community"

    Von Antje Wessels
    Wer die Schule in Jugendjahren ohne Abschluss verlässt, hat später immer noch die Möglichkeit, diesen an verschiedenen Bildungseinrichtungen nachzuholen. In Deutschland heißt sowas Abendschule und wird in der Regel von Volkshochschulen oder Fernuniversitäten angeboten. In den USA hat sich hingegen der Begriff Night School durchgesetzt. Und da eine solche Night School jeder unabhängig vom Bildungsgrad und Alter besuchen kann, ist die Zusammensetzung der Klassen oft bunt gemischt. Aus einer solchen Erfahrung formte beispielsweise schon Dan Harmon das Konzept zu seiner Kult-Sitcom „Community“, in der über sechs Staffeln hinweg die Abenteuer einer Lerngruppe erzählt werden. Und zu dieser gehören unter anderem auch ein Anwalt ohne Lizenz, eine alleinerziehende Enddreißigerin und ein Millionär im Rentenalter. Beim Schauen von Malcolm D. Lees Komödie „Night School“ wird man nun das Gefühl nich...
    Die ganze Kritik lesen
    Night School Trailer DF 2:01
    Night School Trailer DF
    4662 Wiedergaben
    Night School Trailer (2) OV 2:30
    2250 Wiedergaben
    Night School Trailer (3) OV 2:30
    256 Wiedergaben
    Night School Trailer (4) OV 2:01
    137 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Kevin Hart
    Rolle: Teddy Walker
    Tiffany Haddish
    Rolle: Carrie
    Mary Lynn Rajskub
    Rolle: Theresa
    Rob Riggle
    Rolle: Mackenzie
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    BrodiesFilmkritiken
    BrodiesFilmkritiken

    User folgen 5415 Follower Lies die 4 523 Kritiken

    2,0
    Veröffentlicht am 5. November 2018
    Hierbei kann ich wohl nicht wirklich objektiv sein: Kevin Hart funktioniert für mich icht. Der kann machen was er will, ich sehe in ihm immer die gleiche Person und nie einen Charakter, jedesmal nur die gleiche abgerochene Figur mit dem Dauerquasseln und den Grimassen die mich nichtmal ein Lächeln entlocken. Und in diese Reihe reiht sich auch dieser Film ein wobei ich es sehr schade finde daß er ben bei dem ganzen Kalauern durchaus ernsthafte ...
    Mehr erfahren
    Oli-N
    Oli-N

    User folgen 8 Follower Lies die 107 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 7. November 2018
    Lief heute in der Seak und ich war doch eher positiv überrascht. Sicher die Storry hat es so oder so ähnlich schon gegeben aber diese „Außenseitergruppe haßt sich und findet sich“ Thematik funktioniert doch immer wieder und die Gags sind zwar teilweise sehr derbe, funtionieren aber ganz ordentlich. Also die Sneak Gemeinde hat viel gelacht und es ist tatsächlich keiner eher gegangen, was bei Sneaks eher selten vorkommt.
    Kino:
    Anonymer User
    2,0
    Veröffentlicht am 29. November 2020
    „Night School“ kann sich dank seines Hauptdarstellers über die Ziellinie retten. Aber auch mit Kevin Hart bleibt nur ein „durchschnittlich“ übrig, denn die wenigen Gags können das Publikum nicht gänzlich bei der Stange halten.
    3 User-Kritiken

    Bilder

    21 Bilder

    Aktuelles

    Die erfolgreichsten Filme 2018 in den USA
    NEWS - Bestenlisten
    Freitag, 4. Januar 2019
    Wir präsentieren euch die 50 erfolgreichsten 2018 gestarteten Kinofilme in Nordamerika, wobei gerade einige Werke überraschen,...
    Mit zwei der aktuell größten US-Comedy-Stars: Deutscher Trailer zu "Night School"
    NEWS - Videos
    Dienstag, 23. Oktober 2018
    Auf der Bühne und im Kino ist Kevin Hart ein Superstar, in seinem neuen Film „Night School“ sieht es ganz anders aus. Unter...
    6 Nachrichten und Specials

    Weitere Details

    Produktionsland USA
    Verleiher Universal Pictures Germany
    Produktionsjahr 2018
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top