Mein Konto
    Vater des Jahres
     Vater des Jahres
    20. Juli 2018 bei Netflix / 1 Std. 34 Min. / Komödie
    Regie: Tyler Spindel
    Drehbuch: Tyler Spindel, Tyler Spindel
    Besetzung: David Spade, Nat Faxon, Joey Bragg
    Originaltitel: Father Of The Year
    Im Stream
    User-Wertung
    2,3 19 Wertungen - 4 Kritiken
    Filmstarts
    1,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    Entscheidungen, die betrunken getroffen werden, verheißen oft nichts Gutes. Diese Erfahrung müssen auch die besten Freunde Ben (Joey Bragg) und Larry (Matt Shively) machen, die volltrunken darüber debattieren, wessen Vater wohl der stärkere ist. Die Situation gerät aus dem Ruder als Bens chaotischer Vater (David Spade) Wind von der Sache bekommt und sich kurzerhand in ein Duell mit seinem potentiellen Widersacher stürzt – Auge um Auge, Zahn um Zahn. Damit setzt er aber nicht nur die Beziehung zu seinem Sohn, sondern auch dessen Zukunft aufs Spiel.

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    SVoD / Streaming
      NetflixAbonnement
    Alle Streaming-Angebote anzeigen

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    1,5
    enttäuschend
    Vater des Jahres
    Von Asokan Nirmalarajah
    Geschichten über Väter und Söhne, biologische und symbolische, ziehen sich wie ein roter Faden durch das filmische Werk des amerikanischen Komikers, Schauspielers und Produzenten Adam Sandler – sei es nun in „Big Daddy“, in „Klick“ oder in „Der Chaos-Dad“. Der frühere Stand-Up-Comedian wurde mit solchen ebenso albernen wie herzlichen Komödien über Kindsköpfe, die sich weigern, erwachsen zu werden, zu einem der erfolgreichsten Filmstars des Planeten. Als die Kinofilme nicht mehr so viele Menschen anlockten, haben Sandler und seine Firma Happy Madison einen langjährigen Deal mit dem Streamingdienst Netflix abgeschlossen. Auch „Vater des Jahres“ entstand nun als Teil dieser Vereinbarung, allerdings ist Sandler an dieser erneuten Variation seiner Lieblingsthemen nur als Produzent beteiligt und nicht als Darsteller. Nach der liebenswerten und sehr witzigen Vater-der-Braut-Komödie „Die Woche“
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Vater des Jahres Trailer OV 2:42
    Vater des Jahres Trailer OV
    2.508 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    David Spade
    Rolle: Wayne
    Nat Faxon
    Rolle: Mardy
    Joey Bragg
    Rolle: Ben
    Matt Shively
    Rolle: Larry
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    BrodiesFilmkritiken
    BrodiesFilmkritiken

    User folgen 5.635 Follower Lies die 4 Kritiken

    2,5
    Veröffentlicht am 20. Juli 2018
    Wenn man sich vorher genau vor Augen führt was man hier bekommt wird man nicht enttäuscht: es ist eine Happy Madison Produktion, dies ist die Firma von Adam Sandler die eigentlich vorrangig schlichte Comedys raushaut die albern, günstig und dann trotzdem eintragsreich sein können, da Sandler aber nicht alle Rollenb spielen kann gibt’s eben diverse Darsteller die schonmal einspringen, eben Leute wie David Spade oder Rob Schneider. Und genau ...
    Mehr erfahren
    Heinz Peter B.
    Heinz Peter B.

    User folgen 2 Follower Lies die 27 Kritiken

    2,0
    Veröffentlicht am 4. Oktober 2021
    “Vater des Jahres” kommt von Happy Madison Productions, weshalb ich auch ohne große Erwartungen an den Film gegangen bin. Leider hat sich recht schnell gezeigt, dass der Film nicht wirklich gut ist. Die Charaktere sind deutlich zu überzogen, handeln ohne Sinn und Verstand und das ganze dann noch, ohne einen wirklichen Gag abzuliefern. Worum es genau in der Handlung geht bzw. worauf sich die Handlung konzentriert, ist auch nicht wirklich ...
    Mehr erfahren
    Tore Te
    Tore Te

    User folgen Lies die Kritik

    0,5
    Veröffentlicht am 2. Februar 2020
    schlechtester Film ever. Wer auch immer das geschrieben hat, verliert hoffentlich seinen Job. Nicht anschauen!
    Kino:
    Anonymer User
    1,0
    Veröffentlicht am 3. September 2018
    Übelst schlechter Film. Die Story ist super schlecht (wenn man überhaupt davon reden kann) und von den Schauspielern selbst erst garnicht zu reden. Könnte glatt ein Film aus deutscher Produktion sein. Weder lustig noch spannend, bin ständig eingeschlafen im Film.
    4 User-Kritiken

    Bilder

    Aktuelles

    Netflix-Filme 2018: Sind sie wirklich so "schlecht" wie ihr Ruf?
    NEWS - Reportagen
    Dienstag, 25. Dezember 2018
    Neu auf Netflix: Die von Adam Sandler produzierte Komödie "Vater des Jahres" ist ein echter Rohrkrepierer
    NEWS - Im Kino
    Freitag, 20. Juli 2018
    Das Netflix-Original „Vater des Jahres“ mit David Spade und Nat Faxon als sich prügelnde Väter erinnert zwar an viele d1
    Ab 20. Juli auf Netflix: Trailer zur Brachial-Komödie "Vater des Jahres" mit David Spade
    NEWS - Videos
    Freitag, 29. Juni 2018
    Zwei betrunkene College-Studenten streiten darüber, welcher ihrer Väter wohl in einem Kampf gewinnen würde. Es ist ein1

    Weitere Details

    Produktionsland USA
    Verleiher -
    Produktionsjahr 2018
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top