Mein Konto
    2040 - Wir retten die Welt!
     2040 - Wir retten die Welt!
    7. November 2019 Im Kino / 1 Std. 33 Min. / Dokumentation
    Regie: Damon Gameau
    Drehbuch: Damon Gameau
    Besetzung: Damon Gameau, Eva Lazzaro
    Originaltitel: 2040
    Pressekritiken
    2,8 3 Kritiken
    User-Wertung
    3,5 13 Wertungen
    Filmstarts
    3,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 0 freigegeben
    Der preisgekrönte Regisseur Damon Gameau macht sich auf die Reise, um herauszufinden, wie die Zukunft im Jahr 2040 aussehen könnte. Für sein Gedankenspiel geht er davon aus, dass wir Menschen die besten Lösungen annehmen und umsetzen würden, die uns zur Verbesserung unserer Lebensqualität und Erhaltung unseres Planeten zur Verfügung stehen. Und zwar würden nicht nur einzelne Menschen nach diesen Konzepten leben, sondern sie würden global im Alltag von Individuum und Gesellschaft verankert sein. Mehr Grün in den Städten, weniger Verkehr, saubere Meere, nachhaltigere Landwirtschaft – das alles könnte möglich sein, erfährt Gameau bei seinen Recherchen. Strukturiert hat der Regisseur seinen Film als visuellen Brief an seine 4-jährige Tochter. Er kombiniert traditionelles Dokumentationsmaterial mit gespielten Sequenzen und visuellen Effekten, um eine Vision der Zukunft zu erstellen, wie er sie sich nicht nur für sein eigenes Kind wünscht.

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    2040 - Wir retten die Welt!
    2040 - Wir retten die Welt! (DVD)
    Neu ab 10,99 €
    2040 -  Wir retten die Welt!
    2040 - Wir retten die Welt! (Blu-ray)
    Neu ab 9,73 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,0
    solide
    2040 - Wir retten die Welt!

    Eine dringend nötige Portion Hoffnung

    Von Karin Jirsak
    Der Klimawandel und seine fatalen Folgen sind das Thema der Stunde – und das wird sich dank Fridays for Future & Co. wohl so bald auch nicht ändern. Den im medialen Diskurs vorherrschenden apokalyptischen Untergangsszenarien will der preisgekrönte australische Regisseur Damon Gameau („Voll verzuckert – That Sugar Film“) nun mit seinem neuen Dokumentarfilm eine positive Perspektive entgegensetzen: Als „Übung in faktenbasiertem Träumen“ bezeichnet er seine Herangehensweise – und die besteht in „2040 - Wir retten die Welt!“ im Wesentlichen darin, verschiedene bereits bestehende Lösungsansätze zur Abwendung der vielbeschworenen Horrorszenarien vorzustellen. Die von ihm gewählte narrative Form unterstreicht zwar glaubhaft, wie sehr ihm persönlich das Thema zu Herzen geht, hat zugleich aber auch den Nachteil, dass die Themenauswahl teils etwas willkürlich wirkt. Als Vater will Damon Gamea
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    2040 - Wir retten die Welt! Trailer DF 2:16
    2040 - Wir retten die Welt! Trailer DF
    4.191 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Letzte Nachrichten

    Neu auf Netflix im Januar 2022: Der neue Action-Thriller mit Gerard Butler, alle "Harry Potter"-Filme & noch viel mehr
    NEWS - In Produktion
    Mittwoch, 15. Dezember 2021
    Netflix hat seine neuen Filme und Serien für den Januar 2022 veröffentlicht. Wir stellen euch wie immer die potentiellen…
    Neu bei Amazon Prime Video im Juli: Alle Filme und Serien in der Übersicht
    NEWS - DVD & Blu-ray
    Donnerstag, 25. Juni 2020
    Euch erwartet das starke Stripperinnen-Drama „Hustlers“ mit einer großartigen Jennifer Lopez, die zweite Staffel der Thriller-Serie…

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Damon Gameau
    Rolle: Himself
    Eva Lazzaro
    Rolle: Older Velvet
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    Bilder

    13 Bilder

    Weitere Details

    Produktionsland Australien
    Verleiher Universum Film Home Entertainment
    Produktionsjahr 2019
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -
    Back to Top