Mein Konto
    Sarah Kohr: Endstation
    Sarah Kohr: Endstation
    Unbekannter Starttermin / Krimi
    Regie: Christian Theede
    Drehbuch: Timo Berndt
    Besetzung: Lisa Maria Potthoff, Kai Wiesinger, Herbert Knaup
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    In einer Vernichtungsanlage für chemische Substanzen und Giftgas nahe Hamburg wird der Chemiker Dr. Diestel (Kai Wiesinger) samt einer Kartusche Saringas entführt. Dabei handelt es sich um ein tödliches Gift, das lautlos, unsichtbar und geruchlos innerhalb weniger Minuten zum Tod führt. Sarah Kohr (Lisa Maria Potthoff) wird von Staatsanwalt Anton Mehringer (Herbert Knaup) mit dem Fall beauftragt und der Bitte, kein Aufsehen zu erregen, um Panik zu vermeiden. Nachdem die Ermittlerin zunächst eine Terrorzelle hinter der Tat vermutet, stell sich heraus, dass es sich um einen ganz persönlichen Racheakt handelt. Schließlich kann sie den Kampfstoff sicherstellen, doch damit ist die Gefahr noch nicht gebannt. Im Gegenteil, die Bedrohung ist nun größer als je zuvor.
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Lisa Maria Potthoff
    Rolle: Sarah Kohr
    Kai Wiesinger
    Rolle: Dr. Diestel
    Herbert Knaup
    Rolle: Anton Mehringer
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    Weitere Details

    Produktionsland Deutschland
    Verleiher -
    Produktionsjahr 2019
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Deutsch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top