Mein Konto
    Love Sarah - Liebe ist die wichtigste Zutat
     Love Sarah - Liebe ist die wichtigste Zutat
    10. September 2020 Im Kino / 1 Std. 42 Min. / Komödie, Romanze
    Regie: Eliza Schroeder
    Drehbuch: Jake Brunger
    Besetzung: Celia Imrie, Shannon Tarbet, Shelley Conn
    Originaltitel: Love Sarah
    Zum Trailer Vorführungen (1) Im Stream
    User-Wertung
    2,8 6 Wertungen - 1 Kritik
    Filmstarts
    2,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 0 freigegeben
    Sarah (Candice Brown) ist eine bekannte Londoner Konditorin. Als sie eines Tages unerwartet stirbt, hinterlässt sie ihrer 19-jährigen Tochter Clarissa (Shannon Tarbet) einen teuren Mietvertrag für einen Laden in Notting Hill und gleichzeitig damit auch den Traum ihrer Mutter, eine eigene Bäckerei zu eröffnen. Gemeinsam mit der besten Freundin ihrer Mutter, Isabella (Shelley Conn), und ihrer Oma Mimi (Celia Imrie) versucht Clarissa nun, den Traum von Sarah zu verwirklichen. Wo bei den Frauen anfangs eine große Trauer um Sarah vorherrschte, keimt nun langsam Hoffnung auf...

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    SVoD / Streaming
      Amazon Prime VideoAbonnement
    Alle Streaming-Angebote anzeigen
    Auf DVD/Blu-ray
    Love Sarah - Liebe ist die wichtigste Zutat
    Love Sarah - Liebe ist die wichtigste Zutat (DVD)
    Neu ab 6,79 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Hier im Kino

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    2,5
    durchschnittlich
    Love Sarah - Liebe ist die wichtigste Zutat

    Wohlfühlkino, bei dem man sofort Lust auf Törtchen bekommt

    Von Karin Jirsak
    Liebe und Kuchen – das geht ja eigentlich immer! Und was für ein Film sollte aus diesen gefälligen Zutaten wohl werden, wenn nicht ein Foodporn-Feelgood-Movie? Nett und appetitanregend ist es auf jeden Fall, was uns Regisseurin Eliza Schroeder da in ihrem Spielfilmdebüt kredenzt, allerdings auch ziemlich einfach gestrickt, frei nach der Devise: Friede, Freude, Erdbeerkuchen – was will man mehr? Als kleiner Augenschmaus für zwischendurch eignet sich „Love Sarah – Liebe ist die wichtigste Zutat“ dennoch. Erzählt wird die Geschichte eines Powerfrauen-Trios, das eine Bruchbude im Londoner Stadtteil Notting Hill in eine Wohlfühloase für Törtchenfreunde verwandelt, kollektive und individuelle Selbstfindung inklusive. Drei Generationen, ein großer Verlust: Als Sarah (Candice Brown) kurz vor der Eröffnung ihrer eigenen Bäckerei ums Leben kommt, lässt sie ihre 19-jährige Tochter Clarissa (Shanno...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Love Sarah - Liebe ist die wichtigste Zutat Trailer DF 1:41
    Love Sarah - Liebe ist die wichtigste Zutat Trailer DF
    2806 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Celia Imrie
    Rolle: Mimi
    Shannon Tarbet
    Rolle: Clarissa
    Shelley Conn
    Rolle: Isabella
    Bill Paterson
    Rolle: Felix
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritik

    ToKn
    ToKn

    User folgen 594 Follower Lies die 761 Kritiken

    2,0
    Veröffentlicht am 13. Juli 2021
    Der Film ist nicht so kitschig, wie der Titel vermuten lässt. Nichts desto trotz, einfache Story, irgendwie und irgendwann alles schon mal dagewesen, Schauspielerisch auf wenige Leute beschränkt, die das aber eigentlich ganz ordentlich machen. Dem Film fehlt ganz klar ein wenig Schwung. Ist was für sonntags, wenn Oma und Opa zu Besuch kommen und man nicht reden will.
    1 User-Kritik

    Bilder

    18 Bilder

    Aktuelles

    Weitere Details

    Produktionsländer Großbritannien, Deutschland
    Verleiher Weltkino Filmverleih
    Produktionsjahr 2020
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top