Mein Konto
    Mucha - Zwischen Popkunst und Slawischem Epos
    Mucha - Zwischen Popkunst und Slawischem Epos
    Unbekannter Starttermin / 1 Std. 40 Min. / Dokumentation
    Regie: Roman Vávra
    Besetzung: Tomas Konarik, Darina Nicová, Antonin Novy
    Originaltitel: Svet podle Muchy
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    Der Dokumentarfilm stellt das Leben von Mucha, einem der berühmtesten tschechischen Maler, dar. Die Geschichte von Alfons Mucha wird von seinem Sohn Jiří erzählt, der sich durch das Schreiben der Biografie seines Vaters mit seinem Erbe und der Frage befasst, warum sein Vater Paris, den Reichtum und das aktuelle künstlerische Umfeld auf dem Höhepunkt seines Ruhms verlassen und nach Böhmen zurückkehren wollte. 
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Tomas Konarik
    Rolle: Der junge Alphonse Mucha
    Darina Nicová
    Rolle: Die Liebhaberin
    Antonin Novy
    Rolle: Der alte Alphonso Mucho
    Martin Stránský
    Rolle: Jirí Mucha
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    Bild

    Weitere Details

    Produktionsland Tschechische Republik
    Verleiher -
    Produktionsjahr 2020
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Tschechisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top