Mein Konto
    Der Zürich-Krimi: Borchert und die Zeit zu sterben
    Der Zürich-Krimi: Borchert und die Zeit zu sterben
    18. Februar 2021 TV-Produktion / 1 Std. 30 Min. / Krimi
    Regie: Roland Suso Richter
    Drehbuch: Wolf Jakoby
    Besetzung: Christian Kohlund, Ina Paule Klink, Pierre Kiwitt
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    Der Uhrenhersteller Ludwig Sutter (Heinz Trixner) ist verstorben und hinterlässt mit seinem Unternehmen ein attraktives Erbe, um das nun ein Streit ausbricht: Seine älteste Tochter Anna (Eugenie Anselin) ist Uhrmachermeisterin und ging bisher davon aus, dass sie das Familienunternehmen „Sutter & Valois“ weiterführen wird. Doch ausgerechnet sie bleibt außen vor. Stattdessen sollen ihre beiden Halbbrüder die Firmenanteile erhalten. Während der Investmentbanker Michel (Wolf Danny Homann) kein Interesse an der Firma zeigt, sieht es bei seinem Bruder René (Konstantin Marsch) anders aus. Der sucht schon nach einer Idee, um mit dem Unternehmen konkurrenzfähig zu bleiben. Anna ist so verzweifelt, dass sie nun Borchert (Christian Kohlund) und Dominique (Ina Paule Klink) damit beauftragt, das Erbe anzufechten. Als kurz darauf René erschlagen in seinem Büro aufgefunden wird, gerät sie unter Mordverdacht ...
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Christian Kohlund
    Rolle: Thomas Borchert
    Ina Paule Klink
    Rolle: Dominique Kuster
    Pierre Kiwitt
    Rolle: Marco Furrer
    Eugénie Anselin
    Rolle: Anna Sutter
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    Bild

    Weitere Details

    Produktionsland Deutschland
    Verleiher Das Erste
    Produktionsjahr 2021
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Deutsch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top