Mein Konto
    Lassie - Ein neues Abenteuer
     Lassie - Ein neues Abenteuer
    27. Juli 2023 Im Kino | 1 Std. 32 Min. | Abenteuer, Familie
    Regie: Hanno Olderdissen
    |
    Drehbuch: Andreas Cordes
    Besetzung: Nico Marischka, Anna Lucia Gualano, Pelle Staacken
    User-Wertung
    3,0 9 Wertungen, 3 Kritiken
    Filmstarts
    2,5
    Vorführungen (2)
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 0 freigegeben

    Endlich sind die Sommerferien da, auf die Flo (Nico Marischka) so lange gewartet hat. Und dieses mal lässt er es sich nicht ausreden, diese mit seiner Hündin Lassie zu verbingen. Also lässt er seine Eltern alleine nach Gran Canaria fliegen und sich vom Haushälter Gerhardt (Justus von Dohnányi) mit nach Südtirol in die Berge nehmen. Dort hat Tante Cosima (Katharina Schüttler) nämlich ihren Hof, auf dem sie zusammen mit ihren beiden Pflegekindern Kleo (Anna Lucia Gualano) und Henri (Pelle Staacken) und der Hündin Pippa ihr Leben verbringt. Gerhardt selbst kommt im Grand Hotel Sternberg unter, wo er der Besitzerin Bianca Sternberg (Annette Frier) unter die Arme greift. Alle werden in helle Aufruhr versetzt, als sich Einbrecher Zugang zu Tante Cosimas Hof verschaffen und Pippa stehlen. Doch die Diebe haben ihre Rechnung ohne Lassie gemacht, die sich sofort auf Spurensuche nach ihrer hündischen Freundin begibt...

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Lassie - Ein neues Abenteuer
    Lassie - Ein neues Abenteuer (DVD)
    Neu ab 14,99 €
    Kaufen
    Lassie - Ein neues Abenteuer
    Lassie - Ein neues Abenteuer (Blu-ray)
    Neu ab 16,99 €
    Kaufen

    Hier im Kino

    Eine Kinovorstellung suchen

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    2,5
    durchschnittlich
    Lassie - Ein neues Abenteuer

    Justus von Dohnányi stiehlt selbst dem Hund die Show!

    Von Kamil Moll
    Filmhunde sind meistens geradezu übersinnliche Wunderwesen. Anders als Katzen, die mit Recht nicht hinterfragten Königinnen der Kinogeschichte, müssen sie stets mehr leisten als ihre realen Artgenossen, um eine leinwandfüllende Existenzberechtigung zu erhalten. Lassie, die berühmteste von ihnen, kann zwar nicht sprechen, weiß diesen Wettbewerbsnachteil aber mit allerlei anderen speziellen Fähigkeiten auszugleichen: In „Lassie – Ein neues Abenteuer“ von Hanno Olderdissen legt sie mit Süßigkeiten eine kilometerlange Fährte, knackt Schlösser und wäre, so wird es in der Eröffnungsszene des Films zumindest suggeriert, theoretisch sogar in der Lage, ein Cabrio zu steuern, wenn sie damit nicht ein schlechtes Vorbild für die kindlichen Zuschauer*innen abgeben würde. Gemeinsam mit Flo (Nico Marischka), der sogar auf den Gran-Canaria-Trip mit seinen Eltern verzichtet, nur damit er seine Hündin ni

    Trailer

    Lassie - Ein neues Abenteuer Trailer DF 1:37
    Lassie - Ein neues Abenteuer Trailer DF
    8.770 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Letzte Nachrichten

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Nico Marischka
    Rolle: Flo Maurer
    Anna Lucia Gualano
    Rolle: Kleo
    Pelle Staacken
    Rolle: Henri
    Katharina Schüttler
    Rolle: Cosima

    User-Kritiken

    Rob T.
    Rob T.

    2 Follower 101 Kritiken User folgen

    3,5
    Veröffentlicht am 30. Juli 2023
    Es sind Sommerferien, und Flo (Nico Marischka) und seine Hündin Lassie reist nach Südtirol, zu seiner Tante Cosima (Katharina Schüttler). Warum er nicht mit seinen Eltern nach Gran Canaria wollte, darüber schweigt sich der Junge aus. Dafür freundet sich Flo recht schnell mit Cosimas Pflegekindern Kleo (Anna Lucia Gualano) und Henri (Pelle Staacken) und mit der Hündin Pippa an. Als sie in den Ortskern laufen, bemerken sie die Unruhe: Eine ...
    Mehr erfahren
    Bianca
    Bianca

    2 Kritiken User folgen

    4,0
    Veröffentlicht am 25. August 2023
    Überraschend unterhaltsamer und kurzweiliger Film, der beiden Kids (5 und 10 Jahre) sehr gut gefallen hat. Mir auch.
    Tumminello Antonietta
    Tumminello Antonietta

    2 Kritiken User folgen

    1,0
    Veröffentlicht am 12. August 2023
    Tiere sollten nicht in Film- und Fernsehproduktionen eingesetzt werden, denn die Bedürfnisse der Tiere werden dabei in der Regel nicht berücksichtigt. Es sind unzählige Fälle bekannt, in denen Tiere für ihren Einsatz vor der Kamera misshandelt wurden oder mit ihrem Leben bezahlen mussten.

    Bilder

    Wissenswertes

    Filmhund mit langer Tradition

    Die Langhaarcollie-Hündin Lassie tauchte bereits 1938 in einer Kurzgeschichte des englischen Autors Eric Knight auf, die zwei Jahre später zu einem Roman erweitert wurde. Mit "Heimweh" (Originaltitel: "Lassie Come Home") folgte 1943 eine erste Verfilmung des Romans, deren Erfolg zu einer 7-teiligen Filmreihe des Hollywoodstudios MGM und einer der am längsten laufenden Fernsehserien überhaupt führte (1954-1973). Lassie kehrte seitdem immer wieder Mehr erfahren

    Der wahrscheinlich berühmteste Hundeschauspieler

    Über die Jahrzehnte schlüpften natürlich eine ganze Reihe an Hunden in die Rolle der Collie-Dame Lassie. Auffällig insgesamt ist, dass die Hündin meist von Rüden gespielt wurde! Der Grund dafür ist, dass das Fell der Rüden in der Regel voller ist und damit vor der Kamera besser aussieht. Der bekannteste Lassie-Darsteller bleibt bis heute der Filmhund "Pal", der die Hauptrolle in den klassischen Lassie-Filmen der 1940er/1950er Jahre spielte und au Mehr erfahren

    Weitere Details

    Produktionsland Deutschland
    Verleiher Leonine
    Produktionsjahr 2023
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes 2 Trivias
    Budget -
    Sprachen Deutsch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Finde mehr Filme : Die besten Filme des Jahres 2023, Die besten Filme Abenteuer, Beste Filme im Bereich Abenteuer auf 2023.

    Back to Top