Mein Konto
    Monsieur Blake zu Diensten
     Monsieur Blake zu Diensten
    21. Dezember 2023 Im Kino | 1 Std. 50 Min. | Komödie, Drama, Romanze
    Regie: Gilles Legardinier
    |
    Drehbuch: Gilles Legardinier, Christel Henon
    Besetzung: John Malkovich, Fanny Ardant, Emilie Dequenne
    Originaltitel: Complètement cramé !
    User-Wertung
    3,2 6 Wertungen, 1 Kritik
    Vorführungen (23)
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 0 freigegeben

    Andrew Blake (John Malkovich) braucht Urlaub. Den kann er sich als ziemlich erfolgreicher Unternehmer zum Glück auch ohne Weiteres leisten. Also raus aus London und ab nach Frankreich. Sein Ziel: die „Domaine de Beauvillier", mit der ihn vieles verbindet – vor allem viele Momente des Glücks, weil er dort einst seine Frau Diana kennenlernte. Doch es kommt ganz anders als geplant... Andrews Gastgeberin Madame Nathalie Beauvilier (Fanny Ardant) scheint ihn nämlich zu verwechseln. Und ehe er sich versieht, findet sich Andrew in der Rolle des Butlers auf Probe wieder. Überraschenderweise widerspricht er jedoch nicht, sondern lässt sich auf seine neue Rolle ein. Schnell steht er unter der Fuchtel von Köchin Odile (Émilie Dequenne) und muss sich um allerlei Belange kümmern: um die Post, das Servieren der Mahlzeiten und vor allem um Mephisto, den Kater der alten Gutsherrin. Dabei spielt er trotzdem nach eigenen Regeln und mischt damit den alten Laden gehörig auf...

    Hier im Kino

    Eine Kinovorstellung suchen

    Trailer

    Monsieur Blake zu Diensten Trailer DF 1:40
    Monsieur Blake zu Diensten Trailer DF
    2.801 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Letzte Nachrichten

    Butler aus Versehen: Im deutscher Trailer zu "Monsieur Blake zu Diensten" muss John Malkovich sein Leben neu beginnen
    News - Videos
    Eine folgenschwere Verwechslung: Andrew Blake wird versehentlich zum Butler einer verwitweten Gutsherrin und verändert so…
    Freitag, 13. Oktober 2023

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    John Malkovich
    Rolle: Andrew Blake
    Fanny Ardant
    Rolle: Nathalie Beauvillier
    Emilie Dequenne
    Rolle: Odile
    Eugénie Anselin
    Rolle: Manon

    User-Kritik

    Andreas Hammel
    Andreas Hammel

    1 Kritiken User folgen

    1,0
    Veröffentlicht am 23. Dezember 2023
    Der Film gehört zu den schlechtesten Filmen, die ich je gesehen habe. Er hat keine vernünftigen Dialoge, keinen Handlungsbogen, keinen Spannungsbogen, Keine Gags Und keine Dramatik. Die Charaktere der Darsteller erscheinen völlig blass. Die einzigen drei Einstellungen, für die sich der Film lohnt, sind: erstens das Schloss von außen, zweitens ein Igelhaus zum überwintern und drittens ein paar Katzenbabys. Es bleibt für mich absolut ...
    Mehr erfahren

    Bilder

    Wissenswertes

    Regiedebüt eines französischen Bestseller-Autors

    Gilles Legardinier ist französischen Bücherfreunden ein bekannter Name. Der Romanautor gehört zu den meistgelesenen französischen Schriftstellern des vergangenen Jahrzehnts und seine Werke wurden bereits in 20 Sprachen übersetzt. Mit "Monsieur Blake zu Diensten" legt Legardinier nun seinen ersten Spielfilm vor, den er nach seiner eigenen Romanvorlage "Complètement cramé!" von 2012 inszeniert.

    Doppeldeutiger Originaltitel

    Der deutsche Verleihtitel "Monsieur Blake zu Diensten" gibt das Sprachspiel des französischen Originaltitels nicht wirklich wieder: "Complètement cramé" - so der Originaltitel - bedeutet einerseits wörtlich "völlig verbrannt", im übertragenen Sinne aber auch "völlig verrückt".

    Weitere Details

    Produktionsländer Luxemburg, Frankreich
    Verleiher MFA
    Produktionsjahr 2023
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes 2 Trivias
    Budget -
    Sprachen Französisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Finde mehr Filme : Die besten Filme des Jahres 2023, Die besten Filme Komödie, Beste Filme im Bereich Komödie auf 2023.

    Back to Top