Mein Konto
    Geliebte Köchin
     Geliebte Köchin
    8. Februar 2024 Im Kino | 2 Std. 16 Min. | Drama, Historie, Romanze
    Regie: Tran Anh Hung
    |
    Drehbuch: Tran Anh Hung
    Besetzung: Juliette Binoche, Benoît Magimel, Emmanuel Salinger
    Originaltitel: La Passion de Dodin Bouffant
    User-Wertung
    3,1 6 Wertungen, 1 Kritik
    Filmstarts
    4,0
    Vorführungen (228)
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 6 freigegeben

    Ganze 20 Jahre kocht Eugénie (Juliette Binoche) bereits für den berühmten Gastronomen Dodin Bouffant (Benoît Magimel). Nach dieser langen Zeit ist aus ihrer anfänglich rein geschäftlichen Beziehung mehr geworden. Aus der gemeinsamen Liebe für gutes Essen entstand eine warmherzige Liebe füreinander. Dodin möchte Eugénie schließlich zu seiner Frau machen. Doch sie denkt erstmal gar nicht ans Heiraten und möchte sich ihre Freiheit bewahren. Also heckt Dodin einen verführerischen Plan aus, für die er sich selbst an den Herd stellen muss…

    Adaption des Romans „La Vie et la passion de Dodin-Bouffant, gourmet“ von Marcel Rouff.

    Hier im Kino

    Eine Kinovorstellung suchen

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,0
    stark
    Geliebte Köchin

    Ein kulinarischer Leinwand-Exzess

    Von Janick Nolting
    Bilder von leckeren Speisen können eine ungeheure Macht über den Körper erlangen. Sie lassen das Wasser in Mündern zusammenlaufen, Mägen knurren, können aber auch Ekel, Abscheu und Irritationen hervorrufen. Und vor allem taugen sie als Medium, um menschliches Miteinander begreifen zu lernen und höchste Lust zu wecken, wie der Regisseur Tran Anh Hung („Der Duft der grünen Papaya“) eindrucksvoll demonstriert: Hunger, explodierende Geschmacksknospen und das Bearbeiten von Kochzutaten erreichen in „Geliebte Köchin“, der beim Filmfestival in Cannes ausgezeichnet und als französischer Beitrag für den Oscar eingereicht wurde, regelrecht sexuelle Dimensionen. Der Film entführt in einen paradiesisch anmutenden Zustand – ein verlorener, trügerischer, wie sich später herausstellt: Durch die Fenster scheint goldenes Sonnenlicht, im Garten erntet man Gemüse, ein Pfau ruft aus der Ferne. Alltag auf e

    Trailer

    Geliebte Köchin Trailer DF 1:36
    Geliebte Köchin Trailer DF
    2.246 Wiedergaben
    Geliebte Köchin Trailer OmeU 1:37
    Das könnte dich auch interessieren

    Letzte Nachrichten

    Neu im Kino im Februar 2024: Der Sci-Fi-Blockbuster des Jahres, Marvel-Nachschub aus der Welt von Spider-Man & Henry Cavill als Super-Agent
    News - In Produktion
    Auch im Februar gibt es wieder einige echte Kino-Highlights wie „Dune 2“, „Argylle“ oder „Madame Web“. Wie gewohnt bekommt…
    Sonntag, 21. Januar 2024
    Die Goldene Palme in Cannes geht an "Anatomy Of A Fall" - und daran hat auch ein deutscher Kinostar einen gewaltigen Anteil!
    News - Festivals & Preise
    Heute wurden in Cannes die Preise für den offiziellen Wettbewerb vergeben. Für den Besten Film gibt es dabei die Goldene…
    Samstag, 27. Mai 2023

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Juliette Binoche
    Rolle: Eugénie
    Benoît Magimel
    Rolle: Dodin Bouffant
    Emmanuel Salinger
    Rolle: Rabaz
    Patrick d'Assumçao
    Rolle: Grimaud

    User-Kritik

    FILMGENUSS
    FILMGENUSS

    501 Follower 942 Kritiken User folgen

    4,0
    Veröffentlicht am 29. Oktober 2023
    DIE KÜCHE ALS ELYSIUM Man muss schon autoaggressiv sein, um sich einen Film wie diesen zur frühen Mittagszeit anzutun, bevor das Essen auf dem Tischt steht. Da reicht nicht mal das bereits vergessene leichte Frühstück, und auch wenn dieses als Brunch zur Schadensbegrenzung hätte herhalten sollen: Es nützt alles nichts. Geliebte Köchin entfacht so dermaßen den Appetit, dass die Grenze zwischen Realität und Fiktion irgendwann verschwimmt ...
    Mehr erfahren

    Bilder

    Weitere Details

    Produktionsland Frankreich
    Verleiher Weltkino Filmverleih
    Produktionsjahr 2023
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget 6 M€
    Sprachen Französisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -
    Back to Top