Mein Konto
    Tatort: Schutzmaßnahmen
    Tatort: Schutzmaßnahmen
    1. Januar 2023 TV-Produktion / 1 Std. 30 Min. / Krimi
    Regie: Nina Vukovic
    Drehbuch: Paul Salisbury
    Besetzung: Klaus J. Behrendt, Dietmar Bär, Joe Bausch
    User-Wertung
    2,7 3 Wertungen
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    Auf das Restaurant von Sonja (Natalie Spinell) wurde ein Brandanschlag verübt, weshalb sich ihr Vater Freddy Schenk (Dietmar Bär) in höchster Alarmbereitschaft befindet. In der „Wunderlampe“ finden die Polizisten auch noch eine bis zur Unkenntlichkeit verkohlte Leiche. Bevor Freddy gemeinsam mit Max (Klaus J. Behrendt) die Ermittlungen aufnimmt, sorgt er dafür, dass seine Tochter gemeinsam mit seiner Enkeltochter Frida (Maira Helene Kellers) und Sonjas Freund Karim (Timur Isik) in einer Schutzwohnung der Polizei unterkommen. Am Unglücksort selbst kann die KTU keine verwertbaren Spuren ausfindig machen, auch ist weiterhin unklar, weshalb der Brand gelegt wurde. Fest steht laut Rechtsmediziner Dr. Roth (Joe Bausch) nur: Der Brandstifter scheint wohl der Tote zu sein, doch der kam nicht durch das Feuer ums Leben ...
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Klaus J. Behrendt
    Rolle: Max Ballauf
    Dietmar Bär
    Rolle: Freddy Schenk
    Joe Bausch
    Rolle: Dr. Roth
    Roland Riebeling
    Rolle: Norbert Jütte
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    Bild

    Weitere Details

    Produktionsland Deutschland
    Verleiher Das Erste
    Produktionsjahr 2023
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Deutsch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -
    Back to Top