Mein Konto
    Die Frau im Meer
    Die Frau im Meer
    2. Januar 2023 TV-Produktion / 3 Std. 00 Min. / Krimi
    Regie: Thomas Berger (I)
    Drehbuch: Thomas Berger (I)
    Besetzung: Heino Ferch, Anja Kling, Isabell Polak
    User-Wertung
    2,8 2 Wertungen - 1 Kritik
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    Simon Kessler (Heino Ferch) hat eine äußerst beunruhigende Nachricht seiner ehemaligen Kollegin Hella Christensen (Barbara Auer) erhalten, weshalb er sich unverzüglich auf den Weg nach Nordholm macht. Kaum angekommen, wird auch schon Hellas Segelboot auf dem Meer geborgen. Die sofort eingerichtete Soko mit der Kommissarin Lena Jansen (Isabell Polak) als Leiterin findet auf dem Boot nur noch Hellas Handy und Blutspuren von ihr. Eigentlich wollte Kessler aus rein privaten Gründen nach Nordholm. Er hat dort Silke Broder (Anja Kling) kennengelernt, mit der er seine Beziehung festigen wollte. Doch nachdem Silkes Tochter Charlotte (Lilly Barshy) ihre Freundin Viviane tot im Wald an den Kreidefelsen findet, steht Nordholm einmal wieder unter Schock. Unterdessen bleibt Hella weiter verschwunden. Kessler mischt sich weiter in die Ermittlungen ein, was Lena Jansen anfangs sehr missfällt. Doch seine Mithilfe und seine Kenntnisse über den Ort und seine Bewohner sind doch hilfreicher, als sie zugeben will ...

    Zweiteiliger Fernsehfilm.
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Heino Ferch
    Rolle: Simon Kessler
    Anja Kling
    Rolle: Silke Broder
    Isabell Polak
    Rolle: Lena Jansen
    Tom Radisch
    Rolle: Volker Brecht
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritik

    Pingu 0711
    Pingu 0711

    User folgen Lies die Kritik

    0,5
    Veröffentlicht am 6. Januar 2023
    Dieser Film und das auch noch in 2 Teilen ist eine Beleidigung der Intelligenz des normalen Zuschauers. Und der ganze Mist auch noch mit öffentlichen Gebühren bezahlt! Einfach nur Bullshitt!!!!!
    1 User-Kritik

    Bild

    Weitere Details

    Produktionsland Deutschland
    Verleiher ZDF
    Produktionsjahr 2022
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Deutsch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -
    Back to Top