Mein Konto
    Die wandernde Erde II
     Die wandernde Erde II
    21. Dezember 2023 Im Kino | 2 Std. 53 Min. | Action, Abenteuer, Sci-Fi
    Regie: Frant Gwo
    |
    Drehbuch: Yang Zhixue, Gong Geer
    Besetzung: Andy Lau, Jing Wu, Zina Blahusova
    Originaltitel: Liu lang di qiu 2
    User-Wertung
    3,0 9 Wertungen, 2 Kritiken
    Filmstarts
    2,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    In einer nicht allzu fernen Zukunft dehnt sich die Sonne bedrohlich aus und stellt eine existenzielle Gefahr für die Erde dar. Also beschließt die Vereinte Regierung der Erde, gigantische Raketentriebwerke zu konstruieren, um unseren Planeten von der Sonne wegzubewegen - weit weg von der Reichweite der feurigen Sonneneruptionen. Allerdings stoßen sie auf Widerstand, als Terroristen eine Matrix entwickeln, um das Bewusstsein jedes Menschen zu speichern. Die Reise durch das Universum ist jedoch gefährlich, und die letzte Überlebenschance der Menschheit hängt von einer Gruppe junger Menschen ab, die mutig genug sind, eine gefährliche Operation auf Leben und Tod durchzuführen, um die Erde zu retten.

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    2,5
    durchschnittlich
    Die wandernde Erde II

    Die Vorgeschichte des Katastrophen-Megahits!

    Von Kamil Moll
    Wo (interstellare) Naturkatastrophen sonst meist als klassischer Stoff für Dystopien herhalten müssen, erweisen sich Frant Gwos „Die wandernde Erde“ und „Die wandernde Erde II“ zumindest politisch als Utopien: In beiden Blockbustern muss die Menschheit darauf reagieren, dass die sich unaufhaltsam ausdehnende Sonne in naher Zukunft die Erde vollständig zu zerstören droht. Im Angesicht der totalen Auslöschung schließen sich alle Länder zu einer vereinigten Einheitsregierung zusammen, die in gemeinsamer Organisation eine Lösung für die solare Notlage finden will. Durch ein weltweites Netz aus 10.000 Erdtriebwerken soll in einem mehrere Tausend Jahre umfassenden Prozess die Erde zunächst aus der Umlaufbahn der Sonne bewegt und später im System Alpha Centauri neu verankert werden. Weil die Temperatur auf der Erdoberfläche dabei massiv absinkt, zieht die Hälfte der Menschheit in riesige Städte

    Trailer

    Die wandernde Erde II Trailer DF 1:36
    Die wandernde Erde II Trailer DF
    105.171 Wiedergaben
    Die wandernde Erde II Trailer (2) OV 1:51
    Das könnte dich auch interessieren

    Letzte Nachrichten

    Das 3-Stunden-Epos lief nur für kurze Zeit im Kino: Einer der größten Sci-Fi-Blockbuster von 2023 kommt ins Heimkino
    News - DVD & Blu-ray
    Er spielte über 600 Millionen Dollar ein und ist damit einer der erfolgreichsten Science-Fiction-Filme des vergangenen Jahres…
    Montag, 29. Januar 2024
    Einer der größten Sci-Fi-Blockbuster 2023 wird fortgesetzt – mit Jackie Chan!
    News - In Produktion
    Er spielte mehr ein als „John Wick 4“ und „Mission: Impossible - Dead Reckoning Teil 1“ und soll nun bald auch fortgesetzt…
    Mittwoch, 3. Januar 2024
    Einer der größten Sci-Fi-Blockbuster des Jahres kommt noch vor Weihnachten in die Kinos – hier ist der deutsche Trailer!
    News - Videos
    2023 hat eindeutig gezeigt: Die Menschen lieben es, weiterhin ins Kino zu gehen. Kurz vor Jahresende kommt ein letztes,…
    Freitag, 15. Dezember 2023
    Neu im Kino im Dezember 2023: Der letzte Film des DCEU und ein Fantasy-Abenteuer mit "Dune 2"-Star Timothée Chalamet
    News - In Produktion
    Auch im Dezember 2023 kommen wieder einige spannende Filme in die Kinos. Bei den vielen Neustarts kann man leicht die Übersicht…
    Freitag, 24. November 2023

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Andy Lau
    Rolle: Tu Hengyu
    Jing Wu
    Rolle: Liu Peiqiang
    Zina Blahusova
    Rolle: Nurse Judith Hogan
    Clara Lee
    Rolle: Space Elevator Female Attacker

    User-Kritiken

    Georg Kapahnke
    Georg Kapahnke

    1 Kritiken User folgen

    5,0
    Veröffentlicht am 21. März 2024
    Zu allererst: Wer Sci-Fi und gute effekte allgemein sehr mag, kann hier sehr sehr glücklich werden. 3 Stunden gebalte Sci-Fi mit zahlreichen und kaum endenden epischen Scenen die man so sosnt nur ein mal pro Blockbuster zu gesicht bekommt, findet man hier alle paar Minuten. Allein durch die Effekte würde ich schätzen dass die Produktion an die 1 Milliarden Produktionskosten gekratzt haben dürfte, wenn man einen Hollywood Blockbuster mit der ...
    Mehr erfahren
    Oliver Ross
    Oliver Ross

    5 Kritiken User folgen

    1,0
    Veröffentlicht am 7. Mai 2024
    Richtig dumme chinesische Scheisse. Unerträglich. Nach 10 min den Film beendet. Spart euch das Geld ihr habt nichts verpasst

    Bilder

    Weitere Details

    Produktionsland China
    Verleiher Plaion Pictures
    Produktionsjahr 2023
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Mandarin
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -
    Back to Top