Mein Konto
    Vergiss Meyn Nicht
     Vergiss Meyn Nicht
    21. September 2023 Im Kino | 1 Std. 42 Min. | Dokumentation
    Regie: Fabiana Fragale, Kilian Kuhlendahl, Jens Mühlhoff
    User-Wertung
    3,1 4 Wertungen
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 12 freigegeben

    Im Jahr 2018 eskaliert die Situation im Hambacher Forst, den der Energiekonzern RWE für die Erweiterung eines Tagebaus roden will. Aktivisten protestieren lauthals gegen diesen Eingriff in die Natur, leben währenddessen zeitweise in selbstgebauten Baumhäusern. Als die Polizei schließlich mit der Räumung beginnt, ist der junge Filmstudent Steffen Meyn dabei. Von den Baumwipfeln aus filmt er das Geschehen mit seiner 360-Grad-Helmkamera – und stürzt dabei in die Tiefe. Er stirbt. Die vorher entstandenen Aufnahmen werden von den Filmemachern Fabiana Fragale, Kilian Kuhlendahl und Jens Mühlhoff mit selbstgeführten Interviews kombiniert, um der Frage auf den Grund zu gehen, wie weit Aktivismus gehen sollte.

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Vergiss Meyn nicht
    Vergiss Meyn nicht (DVD)
    Neu ab 14,99 €
    Kaufen

    Trailer

    Vergiss Meyn Nicht Teaser DF 0:53
    Vergiss Meyn Nicht Trailer DF 2:12
    Vergiss Meyn Nicht Trailer DF
    315 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Bilder

    Weitere Details

    Produktionsland Deutschland
    Verleiher W-Film
    Produktionsjahr 2023
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -
    Back to Top