Mein Konto
    Virtuosity
     Virtuosity
    27. Juni 1996 auf DVD | 1 Std. 47 Min. | Sci-Fi, Thriller
    Regie: Brett Leonard
    |
    Drehbuch: Eric Bernt
    Besetzung: Denzel Washington, Kelly Lynch, Russell Crowe
    User-Wertung
    2,9 17 Wertungen, 3 Kritiken
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    In der Zukunft wird die Welt von mächtigen High-Tech-Konzernen beherrscht. Der Programmierer Dr. Darrel Lindenmeyer (Stephen Spinella) vom Law Enforcement Technology Advancement Centre hat ein Computerprogramm entwickelt, das bei der Schulung von Polizisten zum Einsatz kommen soll. In einer virtuellen Welt sollen die angehenden Gesetzeshüter den computergenerierten Kriminellen Sid 6.7 (Russel Crowe) schnappen, dessen Persönlichkeit insgesamt 183 Profile verschiedenster Schwerverbrecher und Serienmörder berücksichtigt. Was keiner ahnen kann: Das Programm entwickelt ein mörderisches Eigenleben und kann den Grenzen des Cyberspace entkommen. Im Körper eines Androiden gelangt Sid in die reale Welt, wo er eine tödliche Blutspur hinterlässt. Der Ex-Polizist Parker Barnes (Denzel Washington) soll den wahnsinniger Killer aufhalten...

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Virtuosity
    Virtuosity (DVD)
    Neu ab 13,47 €
    Kaufen
    Virtuosity
    Virtuosity (Blu-ray)
    Neu ab 9,94 €
    Kaufen

    Trailer

    Virtuosity Trailer OV 1:11
    Virtuosity Trailer OV
    11.755 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Letzte Nachrichten

    Schon tausendmal gehört: 13 Songs, die gefühlt in jedem zweiten Hollywoodfilm vorkommen
    News - Reportagen
    Bei amerikanischen Filmen und Serien beschleicht den Zuschauer oft ein Gefühl von Déjà-vu. Denn nicht nur Plots und Figuren…
    Freitag, 22. April 2016

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Denzel Washington
    Rolle: Lieutenant Parker Barnes
    Kelly Lynch
    Rolle: Doctor Madison Carter
    Russell Crowe
    Rolle: SID 6.7
    Stephen Spinella
    Rolle: Doctor Darrel Lindenmeyer

    User-Kritiken

    Damon Salvatore
    Damon Salvatore

    39 Follower 185 Kritiken User folgen

    4,5
    Veröffentlicht am 23. Februar 2020
    Wenn man sich heute Science Fiction Filme aus vergangenen Tagen oder sagen wir Jahrzehnten ansieht merkt man das die Science Fiction mäßige technische Komponente (wie es damals erdacht wurde) in Ausdrucksweise und Machart doch von der tatsächlichen Entwicklung wie sie ist unterscheidet. Das war bei Tron so wobei die Richtung mit den Programmen stimmte. Aber das wie und was wars eben. Und Virtuosity macht da keine Ausnahme. Das ist aber Mitte ...
    Mehr erfahren
    Flodder
    Flodder

    31 Follower 158 Kritiken User folgen

    2,0
    Veröffentlicht am 21. August 2014
    Häftling Denzel vs. Virtual Reality Gladiator Crow, der hier einer Computersimulationsarena entspringt und als fleischgewordener Psychopath auf ein ausgedehntes Spielchen mit seinem Lieblingsgegner aus ist, inklusive Kollateralschäden in Serie. Uncut mit einigen drastischen Momenten, es bleibt allerdings zu merklich die unglaubliche Sache, die noch dazu nicht viel drumrum bietet.
    Kino:
    Anonymer User
    2,0
    Veröffentlicht am 28. November 2020
    Trotz zweier ambitionierter Superstars und etlicher anderer bekannter Gesichter hebt sich dieser Sci-Fi-Thriller nicht aus dem Mittelmaß des Actionkinos hervor. Ansonsten kann man "Virtuosity" auch keinem hartgekochten Actionfan empfehlen, da zwischen den sporadischen und teilweise langweiligen Actionszenen zu viel Leerlauf und zu wenig Spannung zu beklagen sind.

    Bilder

    Weitere Details

    Produktionsland USA
    Verleiher -
    Produktionsjahr 1995
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget 30 000 000 USD
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Finde mehr Filme : Die besten Filme des Jahres 1995, Die besten Filme Sci-Fi, Beste Filme im Bereich Sci-Fi auf 1995.

    Back to Top