Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    RoboCop
     RoboCop
    7. Januar 1988 / 1 Std. 42 Min. / Action, Krimi, Sci-Fi
    Regie: Paul Verhoeven
    Drehbuch: Michael Miner, Edward Neumeier
    Besetzung: Peter Weller, Nancy Allen, Dan O'Herlihy
    Pressekritiken
    4,3 2 Kritiken
    Filmstarts
    4,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    „SPIO/JK geprüft: strafrechtlich unbedenklich“

    Die nähere Zukunft in den USA: Detroit ist so gut wie pleite, der Privatisierungswahn hat selbst vor der Polizei nicht Halt gemacht. Sie wurde vom Großkonzern OCP übernommen, der das eigentliche Sagen in der heruntergekommenen Stadt hat. Der Vorstandsvorsitzende von OCP (Dan O’Herlihy) plant den Bau eines neuen Detroits, Delta City genannt, aber vorher müsste die Kriminalitätsrate in der Stadt massiv gesenkt werden. Die ist mittlerweile so hoch, dass Polizisten nur noch in schwerer Panzerung ihren Streifendienst versehen und trotzdem jede Woche Kollegen beerdigen müssen. Der OCP-Vizepräsident, Dick Jones (Ronny Cox), präsentiert die Lösung: Ein Polizeiroboter soll Abhilfe schaffen...

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,5
    hervorragend
    RoboCop
    Von René Schumacher
    Mit „RoboCop“ gelang dem holländischen Regisseur Paul Verhoeven (Total Recall, Basic Instinct, Starship Troopers, Showgirls) 1987 einer der besten Science-Fiction-Filme der 80er Jahre. Hinter einem naiven Titel, der eines B-Films würdig wäre, versteckt sich ein Highlight des Genres, das fast keine Wünsche offen lässt. „RoboCop“ ist in erster Linie eine glänzend unterhaltende Mischung aus Action, tiefschwarzem Humor und ätzender Satire. Aber er ist auch eine Zukunftsvision, die erschreckende Parallelen zur Wirklichkeit entwickelt hat. Und er hat in dem Cyborg RoboCop alias Alex Murphy (Peter Weller) einen tragischen Helden, der wesentlich mehr Tiefgang besitzt als die meisten anderen Action-Helden der 80er Jahre zusammen. „RoboCop“ spielt in den USA in einer näheren Zukunft. Aufgrund fehlender Finanzmittel ist die Stadt Detroit am Ende. Sogar die Polizei wurde privatisiert und von dem...
    Die ganze Kritik lesen
    RoboCop Trailer OV 1:39
    RoboCop Trailer OV
    4105 Wiedergaben

    Interview, Making-Of oder Ausschnitt

    Top 5 - Die tödlichsten Roboter 3:05
    Top 5 - Die tödlichsten Roboter
    1584 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Peter Weller
    Rolle: Alex J. Murphy/Robocop
    Nancy Allen
    Rolle: Anne Lewis
    Dan O'Herlihy
    Rolle: Der alte Mann
    Ronny Cox
    Rolle: Dick Jones
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    Bilder

    20 Bilder

    Wissenswertes

    Altersfreigabe

    Da die Originalfassung in Deutschland auf dem Index steht, ist im Laden nur eine um etwa neun Minuten gekürzte und ab 16 Jahren freigegebene Version erhältlich.

    Aktuelles

    Neue "RoboCop"-Serie soll kommen – aber ohne RoboCop!
    NEWS - Kommende Serien
    Donnerstag, 10. September 2020
    Wenn nicht um RoboCop, um wen dann soll es in einer „RoboCop“-Serie gehen? Der Plan für eine Prequel-Serie sieht Folgendes...
    Arnold Schwarzenegger täuschend echt in "RoboCop": Dieses Video verblüfft gerade das Internet
    NEWS - Videos
    Montag, 15. Juni 2020
    Vor wenigen Monaten erst sorgte ein Deepfake-Video zu „Zurück in die Zukunft“ für Aufsehen, jetzt ist es eins zu Paul Verhoevens...
    54 Nachrichten und Specials

    Weitere Details

    Produktionsland USA
    Verleiher Fox Deutschland
    Produktionsjahr 1987
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes 1 Trivia
    Budget 13 000 000 $
    Inspiriert von RoboCop: The Series Inspiriert von Robocop : Prime Directives
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top