Mein Konto
    RoboCop
     RoboCop
    7. Januar 1988 Im Kino / 1 Std. 42 Min. / Action, Krimi, Sci-Fi
    Regie: Paul Verhoeven
    Drehbuch: Michael Miner, Edward Neumeier
    Besetzung: Peter Weller, Nancy Allen, Dan O'Herlihy
    Pressekritiken
    4,3 2 Kritiken
    User-Wertung
    4,0 244 Wertungen - 9 Kritiken
    Filmstarts
    4,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    „SPIO/JK geprüft: strafrechtlich unbedenklich“

    Die nähere Zukunft in den USA: Detroit ist so gut wie pleite, der Privatisierungswahn hat selbst vor der Polizei nicht Halt gemacht. Sie wurde vom Großkonzern OCP übernommen, der das eigentliche Sagen in der heruntergekommenen Stadt hat. Der Vorstandsvorsitzende von OCP (Dan O’Herlihy) plant den Bau eines neuen Detroits, Delta City genannt, aber vorher müsste die Kriminalitätsrate in der Stadt massiv gesenkt werden. Die ist mittlerweile so hoch, dass Polizisten nur noch in schwerer Panzerung ihren Streifendienst versehen und trotzdem jede Woche Kollegen beerdigen müssen. Der OCP-Vizepräsident, Dick Jones (Ronny Cox), präsentiert die Lösung: Ein Polizeiroboter soll Abhilfe schaffen...

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,5
    hervorragend
    RoboCop
    Von René Schumacher
    Mit „RoboCop“ gelang dem holländischen Regisseur Paul Verhoeven (Total Recall, Basic Instinct, Starship Troopers, Showgirls) 1987 einer der besten Science-Fiction-Filme der 80er Jahre. Hinter einem naiven Titel, der eines B-Films würdig wäre, versteckt sich ein Highlight des Genres, das fast keine Wünsche offen lässt. „RoboCop“ ist in erster Linie eine glänzend unterhaltende Mischung aus Action, tiefschwarzem Humor und ätzender Satire. Aber er ist auch eine Zukunftsvision, die erschreckende Parallelen zur Wirklichkeit entwickelt hat. Und er hat in dem Cyborg RoboCop alias Alex Murphy (Peter Weller) einen tragischen Helden, der wesentlich mehr Tiefgang besitzt als die meisten anderen Action-Helden der 80er Jahre zusammen. „RoboCop“ spielt in den USA in einer näheren Zukunft. Aufgrund fehlender Finanzmittel ist die Stadt Detroit am Ende. Sogar die Polizei wurde privatisiert und von dem...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    RoboCop Trailer OV 1:39
    RoboCop Trailer OV
    6111 Wiedergaben

    Interview, Making-Of oder Ausschnitt

    Top 5 - Die tödlichsten Roboter 3:05
    Top 5 - Die tödlichsten Roboter
    1607 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Peter Weller
    Rolle: Alex J. Murphy/Robocop
    Nancy Allen
    Rolle: Anne Lewis
    Dan O'Herlihy
    Rolle: Der alte Mann
    Ronny Cox
    Rolle: Dick Jones
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Kino:
    Anonymer User
    4,0
    Veröffentlicht am 29. Januar 2014
    [...]Kein weiterer runtergesimpelter Ballerheld, wie es der Sequel-„Rambo“ jener Zeit oder ein John Matrix aus dem Schwarzenegger-Trash „Commando“ waren. Knackige Oneliner liegen dem „RoboCop“ dennoch näher als das aufwendige Verlesen von Rechten, die großkalibrige Automatikknarre wird der Handschelle unbedingt vorgezogen. Rein als Actionorgie haut die Cyborg-SciFi halt auch hin, spätestens aus heutiger Sicht nicht ganz ohne ...
    Mehr erfahren
    Cursha
    Cursha

    User folgen 3444 Follower Lies die 996 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 11. November 2018
    "Robocop" von Paul Verhoeven ist optisch großartig gemacht, ein wundervoller Cyberpunkfilm, der auch heute noch einen gewissen Kultstatus hat. Auch wenn die Effekte heute etwas überkommen sind, macht der Film am Ende zwar Spaß, dennoch bin ich mit diesem Film nicht warm geworden. Zwar hat der Film einen durchaus ersten Unterton und auch eine Massage, die noch heute aktuell ist, dennoch fehlt ihm etwas, damit ich ihn wirklich gut finden kann.
    PostalDude
    PostalDude

    User folgen 352 Follower Lies die 716 Kritiken

    4,5
    Veröffentlicht am 17. Oktober 2016
    Sowas habe ich nicht erwartet!
    Der Titel klingt blöd und nach einem trashigen Film, aber der Film ist echt gut!
    Allenvoran die dargestellte Gewalt, die aber bewusst übertrieben ist.
    Die Sozialkritik kommt aber auch nicht zu kurz! Teilweise ist die Zukunft bei uns so ähnlich... :/
    Die Geschichte wird auch gut & flott erzählt, cooler Film aus den 80ern!
    schonwer
    schonwer

    User folgen 616 Follower Lies die 728 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 17. November 2016
    "RoboCop" kommt langsam in die Jahre. Manche Effekte sind wirklich nicht schlecht, andere wiederum schon. Die Action ist auf Dauer etwas langweilig (außer das Ende!) und die Story ehrlichgesagt auch, obwohl die Grundstory gut ist. Der Film zieht sich, die Action ist mittlerweile nicht mehr so spektakulär, die Dialoge sind in Ordnung aber mehr nicht. Trotzdem unterhält dieser und manche Szenen sind wirklich hart und die Altersbschränkung ist ...
    Mehr erfahren
    9 User-Kritiken

    Bilder

    20 Bilder

    Wissenswertes

    Altersfreigabe

    Da die Originalfassung in Deutschland auf dem Index steht, ist im Laden nur eine um etwa neun Minuten gekürzte und ab 16 Jahren freigegebene Version erhältlich.

    Aktuelles

    "James Bond", "Rocky" & mehr bald exklusiv bei Prime Video? Amazon vor Milliarden-Übernahme von Hollywood-Studio
    NEWS - Reportagen
    Dienstag, 18. Mai 2021
    Amazon soll daran interessiert sein, das Hollywood-Studio MGM zu kaufen. Damit würde man sich eine riesige Bibliothek von...
    Einst auf dem Index, heute Abend ungekürzt im TV: Diesen legendären Sci-Fi-Kracher muss man gesehen haben
    NEWS - TV-Tipps
    Samstag, 8. Mai 2021
    Paul Verhoeven ist bekannt für explizites Science-Fiction-Kino, das wilde Ideen, blutige Action und beißende Satire vereint....
    57 Nachrichten und Specials

    Weitere Details

    Produktionsland USA
    Verleiher Fox Deutschland
    Produktionsjahr 1987
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes 1 Trivia
    Budget 13 000 000 $
    Inspiriert von RoboCop: The Series Inspiriert von Robocop : Prime Directives
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top