Mein Konto
    Shambhala
     Shambhala
    28. November 2024 Im Kino | 2 Std. 30 Min. | Drama
    Regie: Min Bahadur Bham
    |
    Drehbuch: Min Bahadur Bham, Abinash Bikram Shah
    Besetzung: Thinley Lhamo, Sonam Topden, Tenzing Dalha
    Filmstarts
    4,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    Im Himalaya geht Pema (Thinley Lhamo) eine polygame Ehe mit Tashi (Tenzin Dalha) und seinen beiden Brüdern ein. Alles läuft gut und sie leben in einer harmonischen Gemeinschaft. Als sie jedoch schwanger wird, wird die Legitimität von ihrem ungeborenen Kind infrage gestellt, als Tashi von einer Reise nicht zurückkehrt. Also macht sie sich, in Begleitung ihres derzeitigen Haupt-Ehepartners Karma (Sonam Topden) auf die Suche nach ihm. Karma ist Mönch und war anfangs nicht begeistert, sein Kloster gegen ein weltliches Leben einzutauschen, doch er findet immer mehr Gefallen daran. Als er jedoch für dringende Pflichten ins Kloster zurückgerufen wird, muss Pema alleine weiter gehen und findet sich auf einer Sinnreise zu sich selbst wieder.

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,0
    stark
    Shambhala

    Zweieinhalb Stunden hochgebirgige Bildgewalt

    Von Michael Meyns
    Es ist eine ganz besondere Premiere: „Shambhala“ ist der erste Film aus Nepal, der im Wettbewerb eines der drei großen Festivals Cannes, Venedig und Berlin gezeigt wurde. Doch das ist nicht das einzige Bemerkenswerte am Film von Min Bahadur Bham, der in spektakulären Bildern eine Geschichte so groß wie die umliegenden Gebirge entfaltet. Der Regisseur erzählt vom Leben in abgelegenen Dörfern des Himalaya, wo nicht Männer viele Frauen, sondern eine Frau mehrere Männer hat. Wie ein ethnologischer Blick in eine fremde Welt wirkt „Shambhala“ in einigen Momenten, insgesamt aber entwickelt er sich zunehmend zu einem epischen Melodrama, die tief in die Glaubensvorstellungen des nepalesischen Buddhismus eintaucht.In einem abgelegenen Dorf in Nepal, hoch im Himalaya Gebirge, lebt Pema (Thinley Lhamo) in einer polyandrischen Beziehung: Sie hat nicht einen, sondern gleich drei Ehemänner, drei Brüder

    Trailer

    Shambhala Trailer OmeU 1:50
    Shambhala Trailer OmeU
    54 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Letzte Nachrichten

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Thinley Lhamo
    Rolle: Pema
    Sonam Topden
    Rolle: Karma
    Tenzing Dalha
    Rolle: Tashi
    Karma Wangyal Gurung
    Rolle: Dawa

    Bilder

    Weitere Details

    Produktionsländer Nepal, Frankreich, Norwegen, Hong-Kong, China, Türkei, USA, Taiwan, Katar
    Verleiher MFA
    Produktionsjahr 2024
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Sonstige, Tibetisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -
    Back to Top