Mein Konto
    Igby
    Igby
    1. Mai 2003 Im Kino / 1 Std. 37 Min. / Komödie
    Regie: Burr Steers
    Drehbuch: Burr Steers
    Besetzung: Kieran Culkin, Claire Danes, Ryan Phillippe
    Originaltitel: Igby Goes Down
    User-Wertung
    3,4 12 Wertungen - 1 Kritik
    Filmstarts
    4,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    Igby Slocumb ist ein rebellischer 17jähriger Teenager. Sein Protest richtet sich gegen die spießige Bürgerlichkeit seiner Familie. Er beschließt irgendwo anders ein besseres Leben zu suchen.(sir)

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Igby Goes Down (Mediabook) (+ DVD)
    Igby Goes Down (Mediabook) (+ DVD) (Blu-ray)
    Neu ab 12,98 €
    Igby Goes Down
    Igby Goes Down (DVD)
    Neu ab 9,49 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,5
    hervorragend
    Igby
    Von Ulrich Behrens
    Noch ein Regiedebüt eines Schauspielers. Nach George Clooneys „Geständnisse - Confessions Of A Dangerous Mind" inszenierte Burr Steers, der u.a. in „The Last Days of Disco“ und „Pulp Fiction" spielte, die Geschichte des 17-jährigen Igby, der seinen Namen dem seines Teddybären verdankt. Immer wenn er als Kind etwas angestellt hatte, behauptete er seine Unschuld und verwies auf den „schuldigen“ Bären. So nannte ihn seine Mutter fortan Igby. Eine Schule nach der anderen verlässt Igby (Kieran Culkin, mit einer gekonnten Leistung), Igby befindet sich in einem Schwebezustand. Igby lebt, aber er weiß nichts mit seinem Leben anzufangen und wehrt alle Versuche seiner Mutter Mimi (Susan Sarandon), ihn zu einem Ebenbild seines braven und gehorsamen, fleißigen und vorbildlichen Bruders Oliver (Ryan Phillippe) zu machen, ab. Igby ist eine jener Erwachsen-Werden-Geschichten, die es schon oft im Kino z
    Die ganze Kritik lesen
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Kieran Culkin
    Rolle: Igby Slocumb
    Claire Danes
    Rolle: Sookie Sapperstein
    Ryan Phillippe
    Rolle: Oliver Slocumb
    Jeff Goldblum
    Rolle: D H
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritik

    starvinmarvin
    starvinmarvin

    User folgen 6 Follower Lies die 41 Kritiken

    2,5
    Veröffentlicht am 19. April 2010
    hmm.. eigentlich bringt der film viele zutaten eines guten films mit und auch das drehbuch is unkonventionell und abwechslungsreich verfasst, aber irgendwie konnte der film nicht fesseln. nach einer weile wurde ich immer müder, was vielleicht darauf zurückzuführen ist, dass ich eine komödie ,d.h. eine Beanspruchung des Zwerchfells erwartet habe. Lustig war der film jedoch selten bis gar nicht. Geringe Punktzahl weil ich nach der Hälfte ...
    Mehr erfahren
    1 User-Kritik

    Bilder

    Aktuelles

    Weitere Details

    Produktionsland USA
    Verleiher Solo Film Verleih
    Produktionsjahr 2002
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format 35 mm
    Farb-Format Farbe
    Tonformat Dolby Digital DTS
    Seitenverhältnis 2.35 : 1 Cinemascope
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top