Mein Konto
    Cheyenne
     Cheyenne
    22. Januar 1965 Im Kino / 2 Std. 45 Min. / Western
    Regie: John Ford
    Drehbuch: James R. Weeb
    Besetzung: Sean McClory, Richard Widmark, Karl Malden
    Originaltitel: Cheyenne Autumn
    User-Wertung
    3,0 1 Wertung
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 12 freigegeben
    Als die Regierung darin versagt, wenigstens die vertraglich vereinbarte Mindestversorgung in das karge Schutzgebiet der Cheyenne zu liefern, brechen die hungernden Indianer ihrerseits das Abkommen und reisen unter der Führung von Dull Knife (Gilbert Roland) und Little Wolf (Ricardo Montalbán) 1500 Meilen zurück in die Jagdgründe ihrer Vorfahren. US-Kavallerie Captain Thomas Archer (Richard Widmark) soll die Indianer zurückholen, aber während der Jagd lernt er, ihren edlen Mut zu respektieren und beschließt, ihnen zu helfen. Dabei sieht er sich natürlich heftigen Widerständen aus den eigenen Reihen ausgesetzt, denn die Mehrheit der Weißen hat keinen Respekt vor den Indianern. Hinzu kommt die angeheizte Stimmung in der Öffentlichkeit, die über die wahren Hintergründe belogen wurde, aus denen die Indianer ihr Reservat verlassen haben.

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    Trailer

    Cheyenne Trailer OV 4:33
    Cheyenne Trailer OV
    649 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Sean McClory
    Rolle: Dr. O'Carberry
    Richard Widmark
    Rolle: Capt. Thomas Archer
    Karl Malden
    Rolle: Capt. Wessels
    Patrick Wayne
    Rolle: Second Lieut. Scott
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    Bilder

    11 Bilder

    Weitere Details

    Produktionsland USA
    Verleiher -
    Produktionsjahr 1964
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top