Mein Konto
    Nur mit Dir
     Nur mit Dir
    31. Oktober 2002 Im Kino / 1 Std. 52 Min. / Romanze, Drama
    Regie: Adam Shankman
    Drehbuch: Karen Janszen, Nicholas Sparks
    Besetzung: Mandy Moore, Shane West, Peter Coyote
    Originaltitel: A Walk to Remember
    Im Stream
    User-Wertung
    3,4 99 Wertungen - 8 Kritiken
    Filmstarts
    2,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 6 freigegeben
    Landon (Shane West) und seine Clique, zu der auch Dean (Clayne Crawford), Eric (Al Thompson) und Belinda (Lauren German) gehören sind Streuner, die mit Schule nicht viel am Hut haben. Als Clay (Matt Lutz) in die Clique aufgenommen werden will, verlangt das eine Mutprobe: Er soll in einem Steinbruch aus gewagter Höhe ins Wasser springen. Clay springt - und landet für Wochen im Krankenhaus. Landon – der einzige, den die Polizei erwischen kann - bekommt keine Strafanzeige, wird aber vom Direktor zu Reinigungsarbeiten, Nachhilfeunterricht für benachteiligte Schüler und Mitwirkung in einem Theaterstück verpflichtet. Dort kommt er Jamie Sullivan (Mandy Moore) näher, der wohlerzogenen Tochter des örtlichen Priesters (Peter Coyote), die unheilbar an Leukämie erkrankt ist...

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    SVoD / Streaming
      NetflixAbonnement
    Alle Streaming-Angebote anzeigen

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    2,0
    lau
    Nur mit Dir
    Von Ulrich Behrens
    Roger Ebert schreibt in der „Chicago Sun-Times“: „‘A Walk to Remember’ is a small treasure.“ Der Streifen des Regisseurs von „Wedding Planner“ sei eine süße, aufrichtige und positive Liebesgeschichte. Nach der ganzen vulgären Rohheit des typischen modernen Jugendfilms sei hier ein Film gelungen, der genau hinschaue, der den Jugendlichen Aufmerksamkeit schenke und gemerkt habe, dass nicht alle Jugendlichen so schwachsinnig sind, wie Hollywood sie schildere. Tatsächlich können die Sängerin Mandy Moore und Shane West ab und zu eine gewisse Ausstrahlung vermitteln – das ist richtig. Aber „Nur mit Dir“ unterscheidet sich ansonsten nicht von den unzähligen anderen romantizistischen Tragikomödien, die eben dieses Hollywood in seiner unnachahmlichen Art produziert. Im Gegenteil: Der Film ist ein Paradebeispiel für die visuelle Verhunzung tatsächlicher Konflikte und schwelgt, besonders in der zwe...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Nur mit Dir Trailer OV 2:24
    Nur mit Dir Trailer OV
    23515 Wiedergaben

    Interview, Making-Of oder Ausschnitt

    Meine Lieblings-Filmszene N°17 - Mandy Capristo über "Nur mit Dir" 2:20
    Meine Lieblings-Filmszene N°17 - Mandy Capristo über "Nur mit Dir"
    3494 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Mandy Moore
    Rolle: Jamie Sullivan
    Shane West
    Rolle: Landon Carter
    Peter Coyote
    Rolle: Reverend Sullivan
    Daryl Hannah
    Rolle: Cynthia Carter
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Lamya
    Lamya

    User folgen 655 Follower Lies die 801 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 12. März 2010
    Vorweg: Der Film ist sehr vorherschaubar und wird in meinen Augen zu schnell erzählt. Ansonsten hat mir der Film aber sehr gut gefallen. Ich konnte mitfühlen und auch mal eine Träne vergießen. Sehr schön erzählt. Den Film kann man sich auf jedenfall anschauen, auch wenn der Film einige Klisches enthält. Mir hat das nichts ausgemacht. Also anschauen und Urteilen!



    8/10
    Kino:
    Anonymer User
    2,5
    Veröffentlicht am 5. Dezember 2020
    Es möchte einfach nicht so recht passen. Auch wenn „Nur mit Dir“ durch Themen wie der tödlichen Krankheit, welche zusätzlich auch noch in ungewöhnlich jungen Jahren eintritt, oder dem stark christlich geprägten Denken ihres Vaters aufwartet, entfernt sich Regisseur Adam Shankman nur allzu selten vom Ende der 90er bereits völlig ausgelutschten Teen-Romance Schema. Zumindest inszenatorisch. Schade, denn der für das Genre erweiterte ...
    Mehr erfahren
    marben243
    marben243

    User folgen 1 Follower Lies die 13 Kritiken

    5,0
    Veröffentlicht am 12. März 2010
    Toller Film! Mit viel, viel Gefühl, guten Darstellern und schöner Musik. Einfach gelungen!
    jule16
    jule16

    User folgen 1 Follower Lies die 12 Kritiken

    5,0
    Veröffentlicht am 26. Juli 2016
    Ich liebe diesen Film und die Filmmusik habe ihn bestimmt schon an die 200 mal gesehen. Sehr sehenswert.
    8 User-Kritiken

    Bilder

    11 Bilder

    Aktuelles

    Die 10 umstrittensten FILMSTARTS-Kritiken
    NEWS - Bestenlisten
    Mittwoch, 19. September 2012
    "Jack und Jill" ist die umstrittenste FILMSTARTS-Kritik, die es jemals gab. Am 27. September kommt nun die neueste Adam-Sandler-Komödie...
    "The Lucky One": Der Star ist der Autor
    NEWS - Reportagen
    Mittwoch, 25. April 2012
    Auf dem Poster von "The Lucky One - Für immer der Deine" (deutscher Kinostart: 26. April 2012) küssen sich "High School Musical"-Star...

    Weitere Details

    Produktionsland USA
    Verleiher Helkon Media
    Produktionsjahr 2002
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget 9 000 000 $
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top