Mein Konto
    2 Fast 2 Furious
     2 Fast 2 Furious
    19. Juni 2003 Im Kino / 1 Std. 45 Min. / Action, Abenteuer
    Regie: John Singleton
    Drehbuch: Derek Haas, Michael Brandt
    Besetzung: Paul Walker, Tyrese Gibson, Eva Mendes
    Zum Trailer Im Stream
    User-Wertung
    3,0 1142 Wertungen - 12 Kritiken
    Filmstarts
    2,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 16 freigegeben
    Nach den Vorfällen aus Teil 1 wird Brian O'Conner (Paul Walker) die Dienstmarke entzogen. Kurz darauf ist sein Wissen über die Szene jedoch wieder von Bedeutung für das FBI, weswegen man ihn in die illegale Rennszene von Miami einschleust. Dort soll er zusammen mit Roman Pearce (Tyrese Gibson), seinem früheren Jugendfreund, eine Ladung "schmutziges" Geld für den Schieber Carter Verone (Cole Hauser) transportieren. Tatsächlich jedoch arbeitet er mit der Undercover-Agentin Monica Fuentes (Eva Mendes) daran, Verone zur Strecke zu bringen...

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    SVoD / Streaming
      Amazon Prime VideoAbonnement
    Alle Streaming-Angebote anzeigen
    Auf DVD/Blu-ray
    2 Fast 2 Furious
    2 Fast 2 Furious (DVD)
    Neu ab 1,90 €
    2 Fast 2 Furious
    2 Fast 2 Furious (Blu-ray)
    Neu ab 8,99 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    2,0
    lau
    2 Fast 2 Furious
    Von Carsten Baumgardt
    Vor zwei Jahren feierte Regie-Handwerker Rob Cohen („xXx - Triple X" ) mit dem Adrenalin-Reißer „The Fast And The Furious" seinen ersten großen Hit in Hollywood. Der Star, der ihm dies ermöglichte: Vin Diesel. Dumm nur, dass der charismatische Glatzkopf für das Sequel „2 Fast 2 Furious" zu viel Geld verlangte und aus dem Projekt flog. Deswegen suchte auch Cohen das Weite und wurde durch „Shaft"-Regisseur John Singleton ersetzt. Und das war schon der Anfang vom Ende. Singleton gelang nur ein enttäuschender Aufguss des PS-Spektakels. Er scheitert vor allem an einer müden Story und flachen Charakteren. Die soliden Action-Szenen können den Film auch nicht mehr retten, der B-Movie-Charme des Originals fehlt gänzlich. Am Ende von „The Fast And The Furious“ traf Undercover-Cop Brian O’Conner (Paul Walker) eine Entscheidung. Er ließ den Gangster Dominic (Vin Diesel) laufen. Das rettete seine
    Die ganze Kritik lesen
    2 Fast 2 Furious Trailer OV 1:05
    2 Fast 2 Furious Trailer OV
    2.584 Wiedergaben

    Making-Of und Ausschnitte

    Filmstarts-Fehlerteufel N°6 - "The Fast And The Furious" 5:27
    Filmstarts-Fehlerteufel N°6 - "The Fast And The Furious"
    118.116 Wiedergaben
    Was bisher geschah... alle wichtigen News zu "Fast & Furious 7" auf einen Blick! 1:36
    Was bisher geschah... alle wichtigen News zu "Fast & Furious 7" auf einen Blick!
    19.538 Wiedergaben
    Fast And Furious Live Show Trailer 0:30
    Fast And Furious Live Show Trailer
    33.456 Wiedergaben
    Alle 5 Videos
    Das könnte dich auch interessieren

    Letzte Nachrichten

    Noch schnell auf Netflix schauen: Ein Marvel-Star in einem richtig starken Zombie-Film & mehr verschwinden in 3 Tagen
    NEWS - Im Kino
    Mittwoch, 28. April 2021
    Im Mai verschwinden leider wieder einige Titel von Netflix. Besonders schade ist das bei der verrückten Zombie-Romanze „Warm…
    Schnell noch streamen: Netflix haut 7 Mega-Blockbuster aus dem Programm – mehr Action geht kaum!
    NEWS - DVD & Blu-ray
    Dienstag, 2. Februar 2021
    Fans von spektakulärer Auto-Action, Vin Diesel und Dwayne Johnson sollten jetzt mindestens so viel Gas geben wie Dominic…
    Streaming-Tipp (nicht nur) für Fans von "Fast & Furious" und Paul Walker: Dieser Film verspricht Gänsehaut pur!
    NEWS - DVD & Blu-ray
    Samstag, 23. Januar 2021
    Paul Walker war mehr als bloß Hollywood-Star und Autonarr, er war auch Sohn & Bruder, Vater & Freund, Rebell & Sympathieträger.…
    "Fast & Furious 1-7": Diese Szenen bekommt ihr auf Netflix nicht zu sehen!
    NEWS - DVD & Blu-ray
    Freitag, 24. April 2020
    Die ersten sieben Filme der „Fast & Furious“-Reihe gibt’s seit kurzer Zeit auf Netflix! Fans von Dominic Toretto (Vin Diesel)…
    36 Nachrichten und Specials

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Paul Walker
    Rolle: Brian O'Conner
    Tyrese Gibson
    Rolle: Roman Pearce
    Eva Mendes
    Rolle: Monica Fuentes
    Cole Hauser
    Rolle: Carter Verone
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Jonathan S.
    Jonathan S.

    User folgen 4 Follower Lies die 33 Kritiken

    2,5
    Veröffentlicht am 4. November 2016
    Wie macht man ein scheiß Remake?
    -solider erster Teil
    -schlchte fortführung der story
    -mega action ohne sinn
    -viel geld ausgeben
    -kassenerfolg haben
    -noch 1000 mal das selbe machen

    Braucht man das?
    Nein!

    Warum?
    Darum!

    ENDE
    Luke-Corvin H
    Luke-Corvin H

    User folgen 279 Follower Lies die 474 Kritiken

    1,5
    Veröffentlicht am 22. Februar 2015
    Verbessrung des Vorgängers? Nein! 2 Fast 2 Furious wirkt, mit seinen Drehbuch bzw. billige Auto-Renn-Szenen, absolut bescheuert. Selbst die die Darsteller wirken unglaubhaft und verstörend.
    Cursha
    Cursha

    User folgen 4.484 Follower Lies die 1.000 Kritiken

    1,0
    Veröffentlicht am 9. April 2015
    Ebenso so blumb und dumm wie der erste. Einfach eine Reihe mit der ich nicht warm werde.
    Filmfreak13
    Filmfreak13

    User folgen 2 Follower Lies die 25 Kritiken

    2,0
    Veröffentlicht am 5. August 2012
    Letztens gerade mal wieder gesehen und muss sagen, dass dieser Teil der schwächste der Serie ist. Zwar hat er gute Schauwerte, aber die beiden Hauptdarsteller können den Film nicht bis zum Ende tragen und somit verliert sich der Film im Mittelfeld. Was allerdings noch schlechter ist, ist die kaum vorhandene Story. Diese wird dann auch noch so unglaubwürdig rübergebracht, das man sich fragt, was die Drehbuchautoren hier verbockt haben. Teil ...
    Mehr erfahren
    12 User-Kritiken

    Bilder

    27 Bilder

    Wissenswertes

    Chronologische Reihenfolge der "Fast & Furious"-Filme

    2001 nahm das rasende Action-Franchise mit „The Fast And The Furious” seinen Anfang, mittlerweile gibt es mehr als eine Handvoll Kinofilme, aber auch Kurzfilme, welche die Geschichten um Dom Toretto (Vin Diesel) und seine Familie ergänzen. Dabei ist die Chronologie der Werke nicht gleich deren Veröffentlichungstermin. So spielt der als drittes erschienene Kinofilm „Tokyo Drift“ nach dem sechsten Teil (wie dem Zuschauer aber erst am Ende von  Mehr erfahren

    Dieser Schauspieler sollte eigentlich statt Vin Diesel Dominic Toretto spielen

    Die „Fast & Furious“-Reihe ist das Franchise und das Baby von Vin Diesel, doch der war eigentlich nur die zweite Wahl für den Part als Dominic Toretto. Wie Produzent Neal H. Moritz verriet, waren als erstes Paul Walker, mit dem er vorher bei „Skulls“ gearbeitet hatte, und Regisseur Rob Cohen an Bord. Dann begann die Suche nach einem Darsteller für Dominic Toretto und das Studio hatte eine klare Vorstellung: Man wollte unbedingt Timothy Olypha Mehr erfahren

    Weitere Details

    Produktionsländer USA, Deutschland
    Verleiher Universal Pictures Germany
    Produktionsjahr 2003
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes 2 Trivias
    Budget 76 000 000 $
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Back to Top