Mein Konto
    Die vier Söhne der Katie Elder
     Die vier Söhne der Katie Elder
    4. Januar 1966 Im Kino / 2 Std. 02 Min. / Western
    Regie: Henry Hathaway
    Drehbuch: Harry Essex, Talbot Jennings
    Besetzung: John Wayne, Dean Martin, Martha Hyer
    Originaltitel: The Sons of Katie Elder
    User-Wertung
    3,4 13 Wertungen - 1 Kritik
    Filmstarts
    4,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 16 freigegeben

    Katie Elder, allseits beliebt, ist gestorben. Vier Söhne hatte sie, sie alle haben einen für die Mutter wenig erfreulichen Lebensweg eingeschlagen: Revolverheld John (John Wayne), Dieb und Falschspieler Tom (Dean Martin), Bud (Michael Anderson Jr.) und Matt (Earl Holliman). Anlässlich der Beerdigung kommen die vier Taugenichtse mal wieder zusammen - und erfahren, dass auch ihr Vater kurz zuvor starb. Die Ranch ging an den Geschäftsmann Morgan Hastings (James Gregory), was die Söhne stutzig macht. Also beginnen sie, Nachforschungen anzustellen. Bald schon wird es ungemütlich. Hastings hetzt nicht nur den örtlichen Sheriff auf die vier Brüder, sondern sogar die ganze Stadt. Die Bürger glauben, dass die Geschwister Mörder sind, und gieren nach deren Exekution. Die Elders müssen nun ihre Unschuld beweisen, sich gegen den Lynchmob zur Wehr setzen und Beweise dafür sammeln, dass Hastings Dreck am Stecken hat...

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,0
    stark
    Die vier Söhne der Katie Elder
    Von René Malgo
    Die beliebte Katie Elder stirbt. Anlässlich ihrer Beerdigung kommen ihre auf die schiefe Bahn geratenen Söhne, der Revolverheld John (John Wayne), der Dieb und Falschspieler Tom (Dean Martin), Bud (Michael Anderson Jr.) und Matt (Earl Holliman) zusammen. Als sie erfahren, dass ihr Vater kurz zuvor verstorben ist und ihre Mutter die Ranch an den Geschäftsmann Morgan Hastings (James Gregory) verloren hat, beginnen die vier Nichtsnutze, Nachforschungen anzustellen. Von Anfang an stoßen sie auf Ablehnung und Widerstand. Etwas ist faul in ihrer Heimatstadt. Sechs Mal arbeitete Regisseur Henry Hathaway mit John Wayne zusammen. „Die vier Söhne der Katie Elder“ aus dem Jahr 1965 ist eines der Resultate ihrer ertragreichen Zusammenarbeit. John Wayne hatte seine erste Krebsoperation hinter sich und kam während den anstrengenden Dreharbeiten in Mexiko nur mit Mühe in den Sattel. Im fertigen Fil
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Die vier Söhne der Katie Elder Trailer OV 3:05
    Die vier Söhne der Katie Elder Trailer OV
    1.684 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    John Wayne
    Rolle: John Elder
    Dean Martin
    Rolle: Tom Elder
    Martha Hyer
    Rolle: Mary Gordon
    Michael Anderson Jr.
    Rolle: Bud Elder
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritik

    Kino:
    Anonymer User
    4,0
    Veröffentlicht am 18. März 2010
    Nicht der beste, aber ein guter John-Wayne-Film. Die Charaktere haben viel Charme und Dennis Hopper (Speed) als Cowboy zu sehen, reizt immer wieder. John Wayne spielt wie immer seine Rolle als Revolverheld, und wie immer gut, doch der Film hat eine tiefer gehende Story, als nur Schießerei.

    Für Westernfans ein Muss.
    1 User-Kritik

    Bilder

    Weitere Details

    Produktionsland USA
    Verleiher -
    Produktionsjahr 1965
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top