Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Liebling, jetzt haben wir ein Riesenbaby
    Liebling, jetzt haben wir ein Riesenbaby
    28. Januar 1993 / 1 Std. 32 Min. / Komödie, Familie
    Regie: Randal Kleiser
    Drehbuch: Thom Eberhardt, Garry Goodrow
    Besetzung: Rick Moranis, John Shea, Lloyd Bridges
    Originaltitel: Honey, I blew up the baby
    Auf Disney+ streamen
    User-Wertung
    2,3 20 Wertungen - 4 Kritiken
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 6 freigegeben
    Wayne Szalinski (Rick Moranis) kann das Experimentieren einfach nicht lassen: Diesmal trifft es den zweijährigen Adam (Daniel Shalikar), der unbeabsichtigt in den Strahl von Waynes Vergrößerungsmaschine gerät. Dabei ist es gerade mal wenige Jahre her, dass er in "Liebling, ich habe die Kinder geschrumpft" seinen ersten Sprösslingen zu einer äußerst ungewohnten neuen Perspektive verholfen hat. Waynes Frau findet auch das neueste verunglückte Experiment alles andere als witzig. Schnell bemerkt die Familie Szalinski, dass das Riesen-Baby wächst, und wächst und wächst. Als es sich in Richtung Las Vegas bewegt, ist Eile geboten. Ein 35 Meter großes Kleinkind auf dem Weg in die Lichtermetropole kann nicht unbemerkt bleiben. Großer Ärger steht bevor...

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    SVoD / Streaming
    • Disney+ Abonnement
    Alle Streaming-Angebote anzeigen
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Rick Moranis
    Rolle: Wayne Szalinski
    John Shea
    Rolle: Dr. Charles Hendrickso
    Lloyd Bridges
    Rolle: Clifford Sterling
    Marcia Strassman
    Rolle: Diane Szalinsk
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    BrodiesFilmkritiken
    BrodiesFilmkritiken

    User folgen 4487 Follower Lies die 4 461 Kritiken

    2,5
    Veröffentlicht am 7. April 2021
    ch habe den Erstling damals geliebt und fand dieses Sequel daher spannend, aber ebenso enttäuschend. Das lag daran daß die Filmfamilie umgezogen ist und die Nachbarjungs der Thompson Familie nicht mehr dabei sind – ebenso verlässt Tovchter Amy gleich zu Beginn die Geschichte. Damit bleiben nur wenige Figuren übrig die eine komplette Schablonenstory durchleben: statt zu schrumpfen wird hier ein Kind auf epische Größe aufgepustet. Die ...
    Mehr erfahren
    Kino:
    Anonymer User
    0,5
    Veröffentlicht am 25. November 2020
    Oh Himmel, Teil 1 war doch noch so ein nettes phantastisches Familienabenteuer... aber so schnell können Filmreihen degenerieren. Walt Disney lässt uns hier mal wieder im Kitsch ersaufen. Und was sich vielleicht auf dem Papier noch ganz gut las, wird durch die murksige Umsetzung hingerichtet.
    4 User-Kritiken

    Bilder

    Aktuelles

    Tatsächlich: Rick Moranis beendet für Disney-Kult-Revival seinen Ruhestand!
    NEWS - In Produktion
    Mittwoch, 12. Februar 2020
    Der Casting-Coup, über den zuletzt nur gemunkelt wurde, ist Disney nun tatsächlich geglückt. Comedy-Star Rick Moranis wird...

    Weitere Details

    Produktionsland USA
    Verleiher -
    Produktionsjahr 1992
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget 40 000 000 $
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top