Mein Konto
    5 Dollars a Day
     5 Dollars a Day
    8. Juli 2011 auf DVD / 1 Std. 38 Min. / Komödie
    Regie: Nigel Cole
    Drehbuch: Tippi Dobrofsky, Neal H. Dobrofsky
    Besetzung: Alessandro Nivola, Amanda Peet, Christopher Walken
    Originaltitel: $5 a Day
    Im Stream
    User-Wertung
    3,1 8 Wertungen - 1 Kritik
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 12 freigegeben
    Flynn Parker (Alessandro Nivola) verliert seinen Job als herauskommt, dass er einige Zeit im Gefängnis gesessen hat. Jetzt verlässt ihn auch noch seine Freundin Maggie (Amanda Peet) und sein Vater Nat (Christopher Walken) offenbart ihm, dass er Krebs hat. Nat hat Flynns Haftstrafe maßgeblich mitverursacht, da er seinen Sohn in eigene Betrügereien verwickelt hatte. Flynn hat daraufhin den Kontakt zu seinem Vater abgebrochen. Nun bringt dieser ihn jedoch dazu, ihn auf einer Reise zu begleiten. Da sie nur wenig Geld zur Verfügung haben, müssen sich die Zwei mit Geschick und Schnorrerei durchs Land schlagen, um über die Runden zu kommen. Ihre gemeinsame Fahrt ist geprägt von Familienerinnerungen, aber beschäftigt sich auch mit Fragen um Vertrauen und Ehrlichkeit und die dadurch entstehenden Folgen.

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    SVoD / Streaming
      Amazon Prime VideoAbonnement
    Alle Streaming-Angebote anzeigen

    Trailer

    5 Dollars a Day Trailer OV 2:04
    5 Dollars a Day Trailer OV
    2552 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Alessandro Nivola
    Rolle: Ritchie Flynn Parker
    Amanda Peet
    Rolle: Maggie
    Christopher Walken
    Rolle: Nat Parker
    Sharon Stone
    Rolle: Dolores Jones
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritik

    8martin
    8martin

    User folgen 32 Follower Lies die 327 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 7. März 2021
    Regisseur Nigel Cole hat nicht massenweise Filme gemacht, aber die wenigen sind immer erste Sahne. (u.a. Kalender Girls, Grasgeflüster oder We Want Sex). Es sind immer Komödien, die einen ernsten Kern umschließen. Hier ist es eine Vater–Sohn Problematik, die auf ein Road Movie in die Vergangenheit des Vaters geht und den Sohn dabei über seine Herkunft aufklärt. Nat (Christopher Walken) wird von seinem Sohn Flynn (Alessandro Nivola), der ...
    Mehr erfahren
    1 User-Kritik

    Bilder

    Weitere Details

    Produktionsland USA
    Verleiher Koch Films
    Produktionsjahr 2008
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top