Mein Konto
    Freitag, der 13. Teil V - Ein neuer Anfang
     Freitag, der 13. Teil V - Ein neuer Anfang
    2. Januar 1987 Im Kino / 1 Std. 32 Min. / Horror
    Regie: Danny Steinmann
    Drehbuch: Martin Kitrosser, David Cohen
    Besetzung: John Shepherd, Marco St. John, Mélanie Kinnaman
    Originaltitel: Friday the 13th - Part 5 : A New Beginning
    User-Wertung
    2,3 26 Wertungen - 5 Kritiken
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    Jason wurde endgültig bezwungen! Tommy (John Shepherd), dem dieses kleine Wunder gelang, leidet seitdem unter schrecklichen Psychosen und begibt sich in ärztliche Betreuung. Doch schon nach kurzer Zeit werden die ersten Mordopfer in der Nähe der Klinik gefunden. In einem kleinen Landhaus hat sich eine Gruppe von Jugendlichen eingefunden. Darunter Betreuerin Pam (Melanie Kinnaman), der kleine Reggie (Shavar Ross), die süße Robin (Juliette Cummins) und der aggressive Vinnie (Anthony Barrile), der beim Holzhacken total ausrastet und seinen Mitbewohner Joey (Dominick Brascia) mit seinem Beil erschlägt. Als dann auch noch nachts ein Maskierter sein Unwesen treibt und einen nach dem anderen ermordet, befürchten alle Beteiligten, dass Jason wohl doch noch nicht tot ist und weiter auf Rache sinnt.

    Trailer

    Freitag, der 13. Teil V - Ein neuer Anfang Trailer OV 1:56
    Freitag, der 13. Teil V - Ein neuer Anfang Trailer OV
    450 Wiedergaben

    Interview, Making-Of oder Ausschnitt

    Jason Voorhees: Alles zum tödlichsten Killer der Filmgeschichte (FILMSTARTS-Original) 7:36
    Jason Voorhees: Alles zum tödlichsten Killer der Filmgeschichte (FILMSTARTS-Original)
    881 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    John Shepherd
    Rolle: Tommy Jarvis
    Marco St. John
    Rolle: Sheriff Cal Tucker
    Mélanie Kinnaman
    Rolle: Pam Roberts
    Richard Young
    Rolle: Matthew Letter
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Lorenz Rütter
    Lorenz Rütter

    User folgen 107 Follower Lies die 341 Kritiken

    1,5
    Veröffentlicht am 9. April 2016
    Es sind schon ein paar Jahre vergangen, als noch der kleine Tommy Jarvis mitansehen musste, wie Jason Voorhees, seine Mutter und Schwester umbrachte. Jahre später leidet der erwachsene Tommy immer noch unter Alpträumen, von den damaligen grausigen Taten. Doch der Maskenmörder ist nicht totzukriegen und beginnt erneut, das Umfeld von Tommy, zu meucheln. Es hat ja nicht lange gedauert, um den Mörder mit der Hockeymaske, wieder auferstehen zu ...
    Mehr erfahren
    PostalDude
    PostalDude

    User folgen 352 Follower Lies die 715 Kritiken

    1,5
    Veröffentlicht am 19. März 2015
    Ein neuer Tiefpunkt wäre der passendere Titel...
    Noch schlechtere Schauspieler, schlechte Ideen (Jason killt nich...), diese Hillbillies :gaga:
    1,2 Kills sind nicht schlecht, aber einige sieht man auch garnich, nur die Leichen nachher :/
    nene...
    BrodiesFilmkritiken
    BrodiesFilmkritiken

    User folgen 5286 Follower Lies die 4 515 Kritiken

    2,5
    Veröffentlicht am 26. August 2017
    Wer viel mordet braucht auch mal Ruhe, erst Recht nachdem er eine Machete in die Birne bekommen hat – Daran merkt man schon das die Serie inhaltlich am Ende war und es nur eine Fortsetzung um der Fortsetzungs Willen ist. Die einzige Verbindung zum Vorgänger ist dann die Figur des Tommy Jarvis, der zwar zwischen den Teilen in nur einem Jahr um 10 Jahre gealtert ist, aber wer wird hierbei schon meckern, Sinn, Logik und Niveau sollte man von ...
    Mehr erfahren
    Kino:
    Anonymer User
    1,5
    Veröffentlicht am 1. Dezember 2020
    Es ist doch irgendwie immer das gleiche, eine nie enden wollende Geschichte, die immer wieder von vorne anfängt. Es werden so gut wie niemals neue Jason-Aspekte hinzugefügt, ganz besonders in diesem Film hier, in dem es wirklich nur darum geht, Jason ein paar weitere Morde begehen zu lassen und eventuell hier und da auch mal ein paar junge Damen oben ohne zu sehen. Hierzu sei folgende Regel bemerkt: Sieht man einen nackten Busen, folgt sofort ...
    Mehr erfahren
    5 User-Kritiken

    Bild

    Aktuelles

    Noch schnell bei Amazon Prime Video streamen: 2 der besten Martial-Arts-Filme aller Zeiten und eine Slasher-Kult-Reihe
    NEWS - TV-Tipps
    Freitag, 26. Juni 2020
    Wer „The Raid“ und/oder „The Raid 2“ im Rahmen seiner Amazon-Prime-Mitgliedschaft umsonst schauen möchte, muss sich etwas...
    Neu bei Amazon Prime Video: 3x Horror-Kult, ein Mega-Flop mit Johnny Depp und mehr
    NEWS - DVD & Blu-ray
    Mittwoch, 6. November 2019
    Amazon Prime bringt heute neben gleich drei Teilen der „Freitag, der 13.“-Reihe auch den Mega-Flop „London Fields“ mit Johnny...
    7 Nachrichten und Specials

    Weitere Details

    Produktionsland USA
    Verleiher -
    Produktionsjahr 1985
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top