Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Saw
     Saw
    3. Februar 2005 / 1 Std. 44 Min. / Horror, Thriller
    Regie: James Wan
    Drehbuch: James Wan, Leigh Whannell
    Besetzung: Leigh Whannell, Cary Elwes, Danny Glover
    Pressekritiken
    3,4 4 Kritiken
    User-Wertung
    3,9 1434 Wertungen - 39 Kritiken
    Filmstarts
    4,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 18
    Arzt Lawrence (Cary Elwes) und Fotograf Adam (Leigh Whannell) erwachen aus unerfindlichen Gründen in einem mysteriösen, verdreckten Waschraum. Angekettet an Abflussrohren entdecken sie in der Mitte des Raumes eine Leiche. Wer sie hierher entführte und weshalb, wissen die beiden Gefangenen nicht. Verschiedene Anzeichen lassen letztlich darauf schließen, dass sie sich in der Falle des Serienmörders "Jigsaw" befinden. Wollen sie den wahr gewordenen Alptraum lebendig überstehen, müssen sie sich im Spiel des Mörders blutigen Aufgaben stellen. Bald wird klar, dass die beiden Gefangenen mehr verbindet, als sie ursprünglich gedacht haben - und außerdem, dass nur einer überleben kann...

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Saw [Director's Cut]
    Saw [Director's Cut] (DVD)
    Neu ab 5.49 €
    Saw (Director's Cut, White Edition)
    Saw (Director's Cut, White Edition) (DVD)
    Neu ab 6.79 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,0
    stark
    Saw
    Von Carsten Baumgardt
    Das Horror-Genre präsentiert sich in der Post-„Scream“-Ära genauso, wie es vor Wes Cravens genialer wie innovativer Hommage vor sich hin darb: ausgelutschte Plots, Klischees am laufenden Band und durchgedrehte Weirdos mit mordsmäßiger Lust am töten im Dutzend billiger. Weder die gelackte Neuauflage von „Texas Chainsaw Massacre“ noch der Culture Clash „Freddy Vs. Jason“ oder der Gore-Overkill „Haus der 1000 Leichen“ brachten das Genre voran. Also mussten erst zwei junge Australier daherkommen, um dem Horror-Sujet mit dem Low-Budget-Bastard „Saw“ wieder frisches Leben einzuhauchen. Regisseur/Drehbuchautor James Wan und Hauptdarsteller/Co-Autor Leigh Whannell drehten einen hundsgemeinen Hardcore-Schocker, der keine Kompromisse macht und so gnadenlos an den Nerven der Zuschauer zerrt, wie schon lange kein Film mehr, sodass kleinere Mängel gern verziehen werden. Adam (Leigh Whannell) und Law...
    Die ganze Kritik lesen
    Saw Trailer OV 2:00
    Saw Trailer OV
    12917 Wiedergaben

    Interview, Making-Of oder Ausschnitt

    Top 5 - Puppen zum Gruseln 2:26
    Top 5 - Puppen zum Gruseln
    3432 Wiedergaben
    Top 5 - Die gefährlichsten Spiele in Filmen 2:38
    Top 5 - Die gefährlichsten Spiele in Filmen
    3362 Wiedergaben
    5 Easter Eggs aus Horror-Filmen, die ihr (vielleicht) übersehen habt 4:03
    5 Easter Eggs aus Horror-Filmen, die ihr (vielleicht) übersehen habt
    10116 Wiedergaben
    Alle 6 Videos
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Leigh Whannell
    Rolle: Adam Faulkner-Stanheight
    Cary Elwes
    Rolle: Dr. Lawrence Gordon
    Danny Glover
    Rolle: Kriminalbeamter David Tapp
    Ken Leung
    Rolle: Kriminalbeamter Steven Sing
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    udo43
    udo43

    User folgen 3 Follower Lies die 46 Kritiken

    0,5
    Veröffentlicht am 25. Februar 2010
    ich habe wirklich selten solch einen wunderschönen und intelligenten Film gesehen. Von diesen herausragenden Kunstwerken gibt es leider viel zu wenig... Hier stimmt einfach alles: Handlung, Musik, Spannung, vor allem der Anspruch, Emotion, die wunderbare Ästhetik, Dramaturgie - einfach alles. Da hätten sich unsere großen Vorbilder wie Sergio Leone oder Stanley Kubrick mal eine Scheibe abschneiden können... Bitte noch mehr davon! ...
    Mehr erfahren
    Telefonmann
    Telefonmann

    User folgen 38 Follower Lies die 231 Kritiken

    4,5
    Veröffentlicht am 2. August 2010
    Eigentlich wollte ich mir "Saw" ja so schnell nicht noch mal ansehen, weil es ein Film ist, den man sich nicht zu oft angucken sollte, aber nachdem ich jetzt die ganze Palette nochmal gesehen habe, musste ich auch das Original unbedingt erneut gucken, damit ich mir wieder ins Gedächtnis rufen kann, weshalb ich "Saw" einst so toll fand. Und siehe da, es hat funktioniert. Teil zwei, drei und vier kann man getrost zur Seite schieben. Alle zusammen ...
    Mehr erfahren
    papa_AL
    papa_AL

    User folgen 4 Follower Lies die 76 Kritiken

    5,0
    Veröffentlicht am 25. Februar 2010
    Saw ist wirklich ein kleiner Meilenstein im Horror-Genre!

    Nach ihm setzten auf einmal wieder viele Horror-Streifen auf Folter-Elemente, nur blieb die atmosphäre und Cleverness dieses Films unerreicht !Saw 1 ist definitiv der beste Teil der (leider immer länger werdenden) Reihe! Grade die Auflösung am Schluß ist (wie ich finde) beim ersten Mal packender als das Ende von "Sieben" !

    Saw zählt für mich zu den 5 besten Horrorfilmen überhautpt!
    Gatman94
    Gatman94

    User folgen 2 Follower Lies die 39 Kritiken

    4,5
    Veröffentlicht am 25. Februar 2010
    eine bombe ein geheimniss spannung mit einen auflösenden ende 2 leute im keller die mancmal zu einander sind manchmal gegen einander einfach ein geniales kozept schlau ausgeklügelt SAW so bringt es mann auf denk punkt !!!



    [Horror] **



    [spannung] ***



    [action]*



    insgesamt *********



    fast Perfekt



    hervoragend !!!!
    39 User-Kritiken

    Bilder

    17 Bilder

    Aktuelles

    "Saw 10" soll kommen: Es wird immer weiter gefoltert
    NEWS - In Produktion
    Donnerstag, 8. April 2021
    Mit „Saw 9: Spiral“ wird dem eigentlich schon einmal beendeten Franchise gerade frisches Blut eingeflößt – und das ist wohl...
    Die besten Horrorfilme aller Zeiten
    NEWS - Bestenlisten
    Freitag, 4. Oktober 2019
    Die FILMSTARTS-Redaktion hat diskutiert und sich entschieden: Hier ist pünktlich zum traditionellen Horrormonat Oktober die...
    38 Nachrichten und Specials

    Weitere Details

    Produktionsland USA
    Verleiher StudioCanal Deutschland
    Produktionsjahr 2004
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget 1.200 000 $
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top