Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Plötzlich verliebt
    Plötzlich verliebt
    10. Februar 2005 / 1 Std. 29 Min. / Komödie
    Regie: Joe Nussbaum
    Drehbuch: Elisa Bell
    Besetzung: Alexa PenaVega, Mika Boorem, Jane Lynch
    Originaltitel: Sleepover
    Pressekritiken
    2,2 3 Kritiken
    User-Wertung
    3,0 8 Wertungen - 4 Kritiken
    Filmstarts
    1,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    Am treffendsten lässt sich „Plötzlich verliebt“ als ein „Girls Club“ für Arme beschreiben. Dass sich aus einer vorhersehbaren, eindimensionalen Geschichte immer noch ein amüsanter Film machen lässt, bewies Mark S. Waters mit seinem diesjährigen Überraschungserfolg. Joe Nussbaum liefert mit seinem Leinwanddebüt nun das negative Äquivalent ab. Dort wo Waters immer wieder herrlich ironische Gags zwischen den ganzen Teenie-Klamauk einstreute, herrscht bei Nussbaum gepflegte Langeweile vor.

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    1,5
    enttäuschend
    Plötzlich verliebt
    Von Jürgen Armbruster
    Beginnen wir am besten mit einer Feststellung. Der Autor dieser Zeilen ist kein Mädchen. Er hatte daher nie das Bedürfnis nach Pyjamapartys wie die jungen Hühner aus „Plötzlich verliebt“. Jungs tun so etwas nicht. Diese stopfen sich mit Pizza voll, verbringen die Nacht mit Videospielen und wachen am nächsten morgen mit Bauchschmerzen auf. Sich gegenseitig bemitleiden und sich erzählen, wie toll es doch mit diesem oder jenem Vertreter des anderen Geschlechts wäre, ist nicht unser Ding. Daher ist es wohl auch nicht weiter verwunderlich, dass in dieser Konstellation nur folgendes Urteil getroffen werden kann: Bei Joe Nussbaums „Sleepover“ (so der Originaltitel) ist der Name Programm. Denn die Gefahr, dass der Zuschauer vom Schlaf übermannt wird, besteht hier in der Tat… Die 14-jährige Julie (Alexa Vega) ist am Boden zerstört. Ausgerechnet kurz vor dem ersten Jahr an der High School zieht...
    Die ganze Kritik lesen
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Alexa PenaVega
    Rolle: Julie
    Mika Boorem
    Rolle: Hannah
    Jane Lynch
    Rolle: Gabby
    Sara Paxton
    Rolle: Stacie
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Kino:
    Anonymer User
    2,0
    Veröffentlicht am 18. März 2010
    ich hab schon bessere komödien gesehen und ich musste auch nich oft lachen. naja es gibt leute die finden sowas lustig...
    4 User-Kritiken

    Bilder

    Aktuelles

    Weitere Details

    Produktionsland USA
    Verleiher Solo Film Verleih
    Produktionsjahr 2004
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget US$ 10 000 000
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top