Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Viel Rauch um nichts
     Viel Rauch um nichts
    17. Mai 1979 / 1 Std. 22 Min. / Komödie, Abenteuer
    Regie: Lou Adler
    Drehbuch: Tommy Chong, Cheech Marin
    Besetzung: Cheech Marin, Tommy Chong, Strother Martin
    Originaltitel: Up in Smoke
    User-Wertung
    3,3 7 Wertungen - 2 Kritiken
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    Pedro De Pacas (Cheech Marin) und Anthony 'Man' Stoner (Tommy Chong) sind zwei Taugenichtse, die es zu nicht viel im Leben gebracht haben. Cheech ist ein Ausreißer, der auf der Flucht vor seinem Elternhaus ist und Chong will unbedingt Musiker werden und sucht deshalb nach einem Drummer für seine zukünftige Band. Die beiden begegnen sich zufällig auf einer Landstraße und werden schnell Freunde, denn es verbindet sie eine Leidenschaft – die Liebe zum Marihuana. Doch genau das wird ihnen zum Verhängnis, als sie wegen eines Joints von der Polizei hochgenommen werden. Doch davon lassen sich die beiden nicht unterkriegen. Es beginnt ein wahnsinniger Road-Trip, der die beiden nach Tijuana und mit einem LKW voller Gras Richtung Los Angeles führt, wo sie bei einem Band-Contest mit ihrer heißen Ladung etwas Schwung ins Publikum bringen wollen…
    Viel Rauch um nichts Trailer OV 3:11
    Viel Rauch um nichts Trailer OV
    2005 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Cheech Marin
    Rolle: Pedro De Pacas
    Tommy Chong
    Rolle: Anthony 'Man' Stoner
    Strother Martin
    Rolle: Arnold Stoner
    Edie Adams
    Rolle: Mrs. Tempest Stoner
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Cbo E.
    Cbo E.

    User folgen 2 Follower Lies die 27 Kritiken

    5,0
    Veröffentlicht am 27. März 2011
    "Up in Smoke" dreht sich um den Mexikaner Chong welcher mit seiner Band auf den großen Durchbruch wartet und um den gerade Obdachlos gewordenen Cheech welcher ebenso wie Chong gerne einen Durchzieht. Das letzte Wort des letzten Satzes beschreibt den Inhalt des Filmes. Die beiden neuen Freunde bewegen sich ohne viel Sinn und Zweck durch verschiedene Kulissen und verbringen ihre Zeit mit Sprücheklopfen (Imens gute Sprüche!) . Oldie but goldie! ...
    Mehr erfahren
    Michael M
    Michael M

    User folgen Lies die Kritik

    3,5
    Veröffentlicht am 27. Mai 2013
    der Film ist ein Klassiker seiner Zeit und es gibt keinen der diesen Film nicht kennt und gut fand.
    2 User-Kritiken

    Bilder

    Aktuelles

    Die 25 besten Kifferfilme
    NEWS - Bestenlisten
    Donnerstag, 23. März 2017
    "Robocock", "Sex Machina" oder "Der Name der Rosette": 75 absurde Porno-Parodien
    NEWS - Reportagen
    Dienstag, 17. Januar 2017
    Hollywood produziert zu viele Remakes? Pustekuchen - die Porno-Industrie treibt es noch um einiges bunter als die Traumfabrik!...
    Schon tausendmal gehört: 13 Songs, die gefühlt in jedem zweiten Hollywoodfilm vorkommen
    NEWS - Reportagen
    Freitag, 22. April 2016
    Bei amerikanischen Filmen und Serien beschleicht den Zuschauer oft ein Gefühl von Déjà-vu. Denn nicht nur Plots und Figuren...

    Weitere Details

    Produktionsland USA
    Verleiher -
    Produktionsjahr 1978
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget 2.000.000 $
    Sprachen Englisch, Spanisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top