Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    The Illusionist - Nichts ist wie es scheint
     The Illusionist - Nichts ist wie es scheint
    5. Januar 2009 auf DVD / 1 Std. 50 Min. / Drama, Thriller, Fantasy
    Regie: Neil Burger
    Drehbuch: Neil Burger, Steven Millhauser
    Besetzung: Edward Norton, Paul Giamatti, Jessica Biel
    Originaltitel: The Illusionist
    Pressekritiken
    3,2 5 Kritiken
    User-Wertung
    3,7 361 Wertungen - 19 Kritiken
    Filmstarts
    4,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 12 freigegeben
    Eisenheim (Aaron Johnson, später: Edward Norton) und Sophie (Eleanor Tomlinson, später: Jessica Biel) werden als Kinder wegen ihres unterschiedlichen Standes voneinander getrennt. Als Herzogin weilt Sophie in der Oberschicht, während Eisenheim als berühmter Zauberer durch Wien zieht und mit seiner Show auch den Kronprinzen Österreichs (Rufus Sewell), der mit Sophie liiert ist, auf sich aufmerksam macht. Leopold begutachtet eine Aufführung und will dem Scharlatan sogleich mithilfe von Chefinspektor Uhl (Paul Giamatti) das Handwerk legen. Doch Eisenheim lässt sich nicht unterkriegen - schon gar nicht, wenn er seine Kindheitsliebe wiedergetroffen hat...

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    The Illusionist
    The Illusionist (Blu-ray)
    Neu ab 10.67 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,0
    stark
    The Illusionist - Nichts ist wie es scheint
    Von Carsten Baumgardt
    In einer Zeit, in der Gigantismus und Gleichmacherei in Hollywood infolge stetig steigender Budgets ausgeprägter sind, als je zuvor und gar wie eine Art Religion zelebriert werden, ist es eine Wohltat, wenn sich einmal ein Regisseur spektakulär Unspektakuläres traut. Neil Burgers altmodisches Historien-Melodram „The Illusionist“ versprüht einen hypnotischen Hauch von Magie, die unaufdringlich, aber doch spürbar daherkommt, so dass die Wirkung der Love Story sich wunderbar entfalten kann. Um 1900: In ihrer Kindheit wurden Eisenheim (Aaron Johnson) und die zauberhafte Sophie (Eleanor Tomlinson) durch ihre unterschiedliche Standeszugehörigkeit getrennt. Während Herzogin Sophie (jetzt: Jessica Biel) in den hohen Kreisen der Gesellschaft verkehrt und kurz davor ist, Österreichs Kronprinzen Leopold (Rufus Sewell) zu heiraten, legt Eisenheim (jetzt: Edward Norton) die ganze Energie in seine...
    Die ganze Kritik lesen
    The Illusionist - Nichts ist wie es scheint Trailer OV 2:32
    The Illusionist - Nichts ist wie es scheint Trailer OV
    4548 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Edward Norton
    Rolle: Eisenheim
    Paul Giamatti
    Rolle: Uhl
    Jessica Biel
    Rolle: Sophie
    Rufus Sewell
    Rolle: Leopold
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Kino:
    Anonymer User
    3,0
    Veröffentlicht am 14. April 2011
    Auch wenn Edward Norton als einer meiner Lieblingsschauspieler meine grenzenlose Sympathie besitzt - was er sich mit Filmen wie ''Fight Club'', ''American History X'' oder ''Zwielicht'' auch redlich verdient hat - mag ich ihm die Rolle des Zauberers irgendwie nicht so ganz abnehmen. Er spielt zwar solide, aber leider kommt er ebenso wie die anderen Darsteller wegen der simplen Story nicht in Fahrt, ganz zu schweigen davon, dass zwischen ihm und ...
    Mehr erfahren
    PostalDude
    PostalDude

    User folgen 291 Follower Lies die 687 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 4. Juni 2020
    Illusion. Täuschung. Edward Norton. Das wars. Ein cooles Thema und dann auch noch 1900, im alten Wien! Edward Norton umgibt eine "magische" Aura & die Bühnenshow ist sehr gut gemacht. Die Story ist auch meistens interessant, wie der Chefinspektor ermittelt, der Kronprinz alles versucht, sie zu halten usw. "Nichts ist wie es scheint" sagt der deutsche Untertitel & ich stimme dem zu... ;)
    Gringo93
    Gringo93

    User folgen 163 Follower Lies die 428 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 31. August 2016
    Fazit: "The Illusionist" schafft es tatsächlich eine magische Atmosphäre zu schaffen und den Zuschauer geschickte Illusionen vorzusetzen. An Christopher Nolans "The Prestige" kommt er jedoch zu keinem Zeitpunkt heran.
    Kino:
    Anonymer User
    3,0
    Veröffentlicht am 25. Februar 2010
    "The Illusionist" ist ein insgesamt wirklich solides Historien-Drama geworden, das durchaus seine Stärken hat. Die Story selbst ist grundsätzlich recht einfach gehalten, hat aber dennoch ihren Reiz. Regisseur Neil Burger entwickelt die Geschichte dabei Stück für Stück weiter ohne jedoch dabei großartig das Tempo zu verändern oder zu variieren. Dadurch kommt im mittleren Teil leider das ein oder andere Mal etwas Leerlauf auf und die ...
    Mehr erfahren
    19 User-Kritiken

    Bilder

    26 Bilder

    Aktuelles

    Was für ein geiles Kinojahr war denn bitte 2006? Diese 50 Filme werden zehn Jahre alt!
    NEWS - Im Kino
    Mittwoch, 20. April 2016
    „Departed - Unter Feinden“, „Pans Labyrinth“, „Das Leben der Anderen“ und „James Bond 007 - Casino Royale“: Was meint ihr:...
    "The Illusionist" mit Edward Norton: Serienadaption des Magie-Thrillers in Planung
    NEWS - Kommende Serien
    Freitag, 17. Oktober 2014
    Der US-TV-Sender The CW plant eine Fernsehadaption von Neil Burgers "The Illusionist", in dem Edward Norton als Magier Eisenheim...
    7 Nachrichten und Specials

    Weitere Details

    Produktionsländer USA, Tschechische Republik
    Verleiher -
    Produktionsjahr 2006
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget 40 000 000 $
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top