Mein Konto
    Im Dutzend billiger
    Im Dutzend billiger
    20. September 1951 Im Kino / 1 Std. 25 Min. / Komödie
    Regie: Walter Lang
    Drehbuch: Lamar Trotti, Ernestine Gilbreth Carey
    Besetzung: Clifton Webb, Jeanne Crain, Myrna Loy
    Originaltitel: Cheaper by the Dozen
    User-Wertung
    3,0 1 Wertung
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 6 freigegeben
    "Im Dutzend billiger", 2003 mit Steve Martin neu verfilmt, geht auf die Erlebnisse der Familie Gilbreth zurück, in der zwölf Kinder lebten. Die Verfilmung greift diverse Anekdoten aus dem turbulenten Familienleben wieder auf, die es 1948 auch in eine Buchbiografie geschafft haben.
    Im Alltag hat es die Familie Gilbreth alles andere als leicht. Doch Vater Frank (Clifton Webb) weiß von Berufswegen her, wie man am besten Effizienz herstellt. Also organisiert er auch seine Sippschaft nach rationalen Gesichtspunkten. Dass dabei diverse Konflikte entstehen, versteht sich von selbst. Besonders die Teenagerin Ann (Jeanne Crain) sorgt ständig für Spannungen. Sie entdeckt Make-up für sich, kurze Haare und die Mode, aber das sieht Frank überhaupt nicht gerne. Die Freunde, die seine Tochter so anschleppt, passen ihm ebenfalls nicht...
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Clifton Webb
    Rolle: Frank Bunker Gilbreth
    Jeanne Crain
    Rolle: Ann Gilbreth
    Myrna Loy
    Rolle: Mrs. Lillian Gilbreth
    Betty Lynn
    Rolle: Deborah Lancaster
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    Bild

    Weitere Details

    Produktionsland USA
    Verleiher -
    Produktionsjahr 1950
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Back to Top