Mein Konto
    Kevin - Allein in New York
    Durchschnitts-Wertung
    3,9
    1425 Wertungen
    Deine Meinung zu Kevin - Allein in New York ?

    12 User-Kritiken

    5
    2 Kritiken
    4
    2 Kritiken
    3
    7 Kritiken
    2
    0 Kritik
    1
    1 Kritik
    0
    0 Kritik
    Sortieren nach:
    Die hilfreichsten Kritiken Neueste Kritiken User mit den meisten Kritiken User mit den meisten Followern
    Make it shine
    Make it shine

    30 Follower 97 Kritiken User folgen

    3,0
    Veröffentlicht am 26. Dezember 2010
    "Kevin - Allein in New York" bedient sich exakt dem selben Erfolgskonzept, wie der Vorgänger. Natürlich der Film in der Hinsicht nicht mehr so einfallsreich, einzigartig wie sein Vorgänger. Trotzdem, auch die Fortsetzung schaue ich mir immer wieder gern an! New York wird von seiner schönsten Seite gezeigt. Das Plaza Hotel, der Central Park, die Twin Towers auf denen Kevin ganz oben New York fotografiert. Viele Szenen sind auch jetzt immer noch lustig. Zum Beispiel, als Kevin im Plaza Hotel den Concierge veräppelt. Einige Szenen haben sogar diesen "Magic Moment". Zum Beispiel, als sich Kevin von der Taubenfrau verabschiedet. Mir gefällt besonders, dass sich die beiden sympatischen Bösewichte aus Teil 1 wieder hier blicken lassen. Auch die vielen Fallen sind diesesmal sehr einfallsreich. Insgesamt also eine gute Fortsetzung, die zwar kaum was neues bringt, dafür aber immer noch halbwegs überzeugen kann.
    BrodiesFilmkritiken
    BrodiesFilmkritiken

    10.258 Follower 4.929 Kritiken User folgen

    4,0
    Veröffentlicht am 24. Dezember 2018
    Auch diesen hier sah ich viele Jahre lang gar nicht, nun aber doch nochmal zu Weihnachten 2018 weil er einem auf Netflix so entgegengeschleudert wird. Und muß überrascht feststellen daß mich alleine die Titelmelodie irgendwie herzlich berührt. Beim Film selber ist es faszinierend anzuschauen was man hier als Zuschauer alles glauben soll: die absurden Zufälle durch die der Film ein nahezu identisches Szenario wie in Teil 1 nochmal erschafft um es dann wie mit einer Strichliste Punkt für Punkt durchrecycelt … selten war ein Film so unglaubwürdig. Aber eben auch effektiv: das Comicfinale ist diesmal krasser, heftiger und brutaler, der Film hat wundervolle Aufnahmen von New York und den üblichen Extraschuß Zuckerguß auf allem drauf. Obendrein wirkte er auf michg geradezu naiv und verströmte ein unverfälschtes Gefühl daß heutige Titel so wohl nicht mehr unbedingt hinkriegen.

    Fazit: Natürlich totaler Quatsch, aber als Weihnachtsfilm weiterhin sehr effektiv und stimmig!
    Lord Borzi
    Lord Borzi

    276 Follower 739 Kritiken User folgen

    1,0
    Veröffentlicht am 7. Februar 2021
    Da der erste Teil mir schon nicht so richtig gefallen hatte, konnte es mit der Fortsetzung natürlich nicht besser werden. Tatsächlich war der Film erwartungsgemäß grottenschlecht. Die komplette Handlung aus dem ersten Teil wurde nur billig aufgewärmt und in ein neues Setting (Großstadt New York) verlegt. Echt zum Abschalten schlecht.
    PostalDude
    PostalDude

    821 Follower 941 Kritiken User folgen

    4,5
    Veröffentlicht am 24. Mai 2021
    Er war sehr nah dran, dieses mal mit genommen zu werden, leider war er im falschen Flieger! 🙈
    Aber alleine im Plaza mit Papa´s Kreditkarte ist ja auch nicht schlecht... ;)
    Tim Curry´s & Rob Schneider´s Rollen im Hotel sind köstlich !

    Aber dummerweise sind die Gangster aus dem ersten Teil ausgebrochen & zufälligerweise treffen sie sich wieder... :D

    Die Fallen sind noch kreativer & einfach besser als im ersten Teil! Das die das alles überleben... 🤔🙈

    Fazit: Genauso gut wie der erste Teil! 👌🏻
    niman7
    niman7

    821 Follower 616 Kritiken User folgen

    3,0
    Veröffentlicht am 13. November 2012
    Kevin allein in New York sollte jeder mal in seinen Leben wenigstens einmal gesehen haben. Er ist sehr lustig und für einen schönen Familienabend genau das Richtige.
    Harald L.
    Harald L.

    4 Follower 18 Kritiken User folgen

    3,5
    Veröffentlicht am 29. Dezember 2010
    Zugegeben die Idee ist im Grunde die gleiche wie im ersten Teil. Große Überraschungen sollte man daher nicht erwarten, trotzdem macht der Film einfach Spaß den er hat trotz allem noch dem Charme des Vorgängers und die genialen Running-Gags zünden auch beim zweiten Mal noch. Die Fallen sind diesmal sogar noch einen Tick brutaler, einfallsreicher und vor allem tödlicher als im voherrigem Teil. In der Realität wären die Gauner hier schon längst tot, im Grunde können sie einem am Ende schon fast leid tun.
    Alles in einem kann der zweite Teil sicher nicht ganz dem Ersten das Wasser reichen, ist aber auf jeden Fall lustig und unterhaltsam.
    Kino:
    Anonymer User
    3,5
    Veröffentlicht am 5. Dezember 2020
    „Home Alone 2: Lost in New York“ ist letztendlich ein typisches Sequel, das sich vielleicht etwas zu stark an seinem Vorgänger entlang hangelt, doch schon alleine aufgrund des veränderten Schauplatzes sehenswert ist. Ein wenig mehr Abstand zwischen den Sichtungen mag die Seherfahrung zudem noch positiver ausfallen lassen. Auch wenn der Film für mich nicht den Klassikerstatus des Originals erreicht, so hatte ich dennoch großen Spaß damit.

    "Kevin allein in New York" ist eine sehr gute Komödie, die humorvoll und emotional umgesetzt wurde, aber nach dem ersten Teil nichts Neues liefern kann.
    Cartman89
    Cartman89

    2 Follower 42 Kritiken User folgen

    3,0
    Veröffentlicht am 26. Dezember 2021
    Der Film kopiert fast 1:1 den Vorgänger. Aber aus zwei Gründen mag man in diesem Falle ausnahmsweise verzeihen: zum einen ist sich der Film dessen durchaus bewusst und er geht selbstironisch damit um. Zum anderen macht der Film auch beim 2. Mal noch fast genauso viel Spaß.
    thomas2167
    thomas2167

    628 Follower 582 Kritiken User folgen

    3,5
    Veröffentlicht am 9. Dezember 2011
    Gelungene Fortsetzung des Erfolgshits um einen kleinen Jungen und zwei dämlichen Einbrechern.Ist - wie immer - nicht besser als Teil 1 = aber auch nicht viel schlechter.Man hätte viell. nicht soooviele Gags 1:1 übernehmen sollen... Ab und an kommt das Gefühl hoch alles schon mal gesehen zu haben. Aber trotzdem - Top Sequel!!!
    Balticderu
    Balticderu

    125 Follower 1.134 Kritiken User folgen

    3,5
    Veröffentlicht am 20. November 2022
    Kommt nicht mehr so an den ersten Teil ran, ist aber immer noch gut.
    Diesmal muss Kevin sich in New York behaupten und das wieder in lustiger Art.
    Kann man sich definitiv anschauen.
    Möchtest Du weitere Kritiken ansehen?
    Back to Top