Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Mitternachtsspitzen
     Mitternachtsspitzen
    23. Dezember 1960 / 1 Std. 48 Min. / Thriller
    Regie: David Miller
    Drehbuch: Ivan Goff, Ben Roberts
    Besetzung: Doris Day, Rex Harrison, John Gavin
    Originaltitel: Midnight Lace
    User-Wertung
    3,6 8 Wertungen - 1 Kritik
    Filmstarts
    4,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    Kit Preston (Doris Day) ist eine aus reichem Hause stammende, liebenswerte Frau. Seit Kurzem ist sie glücklich mit Tony (Rex Harrison) verheiratet. Es fehlt ihr an nichts, bis sie mysteriöse Anrufe und sogar Morddrohungen erhält. Entgegen dem Rat ihres Mannes nimmt sie den Hörer immer ab, denn das Klingeln zieht sie magisch an. Sie ist der festen Überzeugung, verfolgt zu werden. Einmal entgeht sie nur knapp einem Autounfall. Ein anderes Mal fällt urplötzlich ein Eisenträger vom Himmel. Kit glaubt nicht an einen Zufall und wendet sich an den sympathischen Bauunternehmer Brian Younger (John Gavin), der zufällig in der Nähe steht. Er glaubt ihr sofort und ist der erste Mann, der Kits Ängste ernst nimmt und sie nicht als Wahnsinnige abstempelt.

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Mitternachtsspitzen
    Mitternachtsspitzen (DVD)
    Neu ab 5.46 €
    Mitternachtsspitzen  [Special Edition]
    Mitternachtsspitzen [Special Edition] (Blu-ray)
    Neu ab 11.99 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,5
    hervorragend
    Mitternachtsspitzen
    Von Ulrich Behrens
    „Pillow talk, pillow talk. Another night of hearin' myself talk, talk, talk, talk. Wonder how it would be to have someone to pillow talk with me. I wonder how. I wonder who. Pillow talk, pillow talk. Another night of bein' alone with pillow talk. When it's all said and done, two heads together can be better than one. That's what they say. They always say.” (1) Doris Day wurde am 3. April 80 Jahre alt. Seit 1968 war die Schauspielerin nicht mehr im Kino zu sehen, zog sich in ihr Privatleben zurück und gründete eine Stiftung, die Doris Day Animal League in Carmel, California. „Americas Sweetheart” der 50er und 60er Jahre hätte höchstwahrscheinlich nach 1968 auch nur wenig Erfolg im Kino gehabt, denn die Zeiten hatten sich geändert und auch das Kino. Mit Filmen wie „Bettgeflüster” (1959) an der Seite von Rock Hudson, aus dem der gleichnamige Schlager stammt, „Das Teufelsweib von Texas” (...
    Die ganze Kritik lesen
    Mitternachtsspitzen Trailer OV 2:49
    Mitternachtsspitzen Trailer OV
    1567 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Doris Day
    Rolle: Kit Preston
    Rex Harrison
    Rolle: Tony Preston
    John Gavin
    Rolle: Brian Younger
    Myrna Loy
    Rolle: Aunt Bea
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritik

    Kino:
    Anonymer User
    5,0
    Veröffentlicht am 18. März 2010
    Doris Day kenne ich sonst nur aus Komödien neben James Garner, Rock Hudson und wie sie alle gehießen haben. Dieser Film beweist, dass sie auch durchaus andere Rollen spielen kann und sich ihre Auszeichungen im Laufe ihrer Karriere verdient hat. Die Sache fängt harmlos an und endet so, wie man es am Wenigsten erwartet hätte...
    1 User-Kritik

    Bilder

    Aktuelles

    Weitere Details

    Produktionsland USA
    Verleiher -
    Produktionsjahr 1960
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top