Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Die Liebenden von Pont-Neuf
     Die Liebenden von Pont-Neuf
    2. Juli 1992 / 2 Std. 05 Min. / Tragikomödie
    Regie: Leos Carax
    Drehbuch: Leos Carax
    Besetzung: Juliette Binoche, Denis Lavant, Klaus Michael Gruber
    Originaltitel: Les Amants du Pont-Neuf
    User-Wertung
    3,5 10 Wertungen - 3 Kritiken
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 16 freigegeben
    Angeödet von der Welt, lebt der 28-jährige Feuerschlucker Alex (Denis Lavant) gemeinsam mit Hans (Klaus-Michael Grüber) als Clochard auf der von 1989 bis 1991 wegen Renovierung geschlossenen Pont-Neuf, der ältesten Brücke von Paris. Da Alex nicht schlafen kann, versorgt ihn Hans mit Schlaftabletten. Eines Nachts schläft auch die vier Jahre jüngere Offizierstochter Michèle Stelens (Juliette Binoche) auf der Pont-Neuf. Sie hat sich aufgegeben, weil sie wegen einer Augenerkrankung nicht mehr malen kann. Die Sicherheit des bürgerlichen Elternhauses hat sie aus emotionaler Verzweiflung gegen das Leben auf der Straße eingetauscht. Während sich zwischen Alex und Michèle eine Beziehung entwickelt, möchte Hans am liebsten, dass die Frau verschwindet.
    Die Liebenden von Pont-Neuf Trailer OV 1:32
    Die Liebenden von Pont-Neuf Trailer OV
    568 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Juliette Binoche
    Rolle: Michèle Stalens
    Denis Lavant
    Rolle: Alex
    Klaus Michael Gruber
    Rolle: Hans
    Marion Stalens
    Rolle: Marion
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    BrodiesFilmkritiken
    BrodiesFilmkritiken

    User folgen 4388 Follower Lies die 4 455 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 30. August 2017
    Da bin ich wohl wie eh und je voreingenommen: ich mag Frankreich nicht weltbewegend und Paris hat mir gar nicht gefallen als ich da war. Aber selbst da hat unsere Fremdenführerin an der Brücke auf diesen Film hingewiesen … aber warum. Es ist nicht meine Welt und es ist schon gar nicht mein Film. Es ist die extrem unkonventionelle Lovestory zwischen einer nervlich angespannten Frau und einem völlig weggetretenen Obachdlosen und auch wenn sie ...
    Mehr erfahren
    3 User-Kritiken

    Bilder

    26 Bilder

    Weitere Details

    Produktionsland Frankreich
    Verleiher -
    Produktionsjahr 1991
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget $ 28.000.000
    Sprachen Französisch, Deutsch, Englisch
    Produktions-Format 35 mm
    Farb-Format Farbe
    Tonformat Dolby
    Seitenverhältnis 1. 66
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top