Mein Konto
    Rad der Zeit
     Rad der Zeit
    30. Oktober 2003 Im Kino / 1 Std. 21 Min. / Dokumentation
    Regie: Werner Herzog
    Drehbuch: Werner Herzog
    Besetzung: Dalaï Lama
    Pressekritiken
    4,0 1 Kritik
    User-Wertung
    3,5 3 Wertungen - 1 Kritik
    Filmstarts
    4,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    Werner Herzog dokumentiert das buddhistische Initiationsritual Kalachakra. Dabei gelang es ihm geheime Rituale zu filmen. Außerdem werden Bilder der Pilgerreise Tausender zum Berg Kailash und ein Interview mit dem Dalai Lama gezeigt. (sir)

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,5
    hervorragend
    Rad der Zeit
    Von Carsten Baumgardt
    „Das Thema Buddhismus ist mir von Natur aus fremd. Ich meine damit, dass ich aus einer anderen Kultur stamme und nie das Bedürfnis hatte, in einem anderen Kulturkreis Religionstourismus zu betreiben.“ Autorenfilmer Werner Herzog war zunächst sehr skeptisch als die buddhistische Gemeinde Graz mit dem Wunsch an ihn herantrat, die erste Kalachakra-Initiation auf europäischem Boden zu filmen. Doch der Regie-Exzentriker, der sich seit dem Ende der legendären Zusammenarbeit mit Klaus Klauski („Aguirre, der Zorn Gottes“, „Nosferatu - Das Phantom der Nacht“, „Woyzeck“, „Fitzcarraldo", „Cobra Verde“, „Mein liebster Feind") noch mehr als früher auf Dokumentationen (u. a. „Gasherbrum - Der leuchtende Berg", „La Soufriere") festgelegt hat, nahm die Herausforderung an, einen Film über den Buddhismus zu drehen. Allerdings wäre Herzog nicht Herzog, wenn er sich nicht eine extravagante Perspektive versc
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Rad der Zeit Trailer DF 1:51
    Rad der Zeit Trailer DF
    634 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritik

    Cursha
    Cursha

    User folgen 3.837 Follower Lies die Kritik

    4,0
    Veröffentlicht am 15. August 2021
    Werner Herzog schafft es doch tatsächlich immer wieder mich mit seinen Dokumentationen in den Bann zu ziehen, auch wenn mich das Thema eigentlich nicht mal so brennend interessiert. Auch "Rad der Zeit" ist eine absolut mitreisende Doku geworden.
    1 User-Kritik

    Bilder

    Aktuelles

    Die FILMSTARTS-DVD-Tipps (1. bis 7. Juni 2014)
    NEWS - DVD & Blu-ray
    Freitag, 30. Mai 2014

    Weitere Details

    Produktionsland unbekannt
    Verleiher STUDIOCANAL Home Entertainment Germany
    Produktionsjahr 2003
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen -
    Produktions-Format -
    Farb-Format -
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top